wahlen
30.05.2012 Pilsting

Mit Polizeikelle Autofahrer aufgehalten

Wieder "falscher Fuffziger" als Polizist aufgetreten!

Verkehrskontrolle
Foto: Polizeipräsidium Obb.
Ein unbekannter Mann hielt am Samstagnachmittag in Pilsting in polizeiähnlicher Uniform mit einer Polizeikelle einen Autofahrer auf und forderte 50 Euro. Der Autofahrer ließ sich aber nicht ins Bockshorn jagen, worauf der "Polizist" stiften ging.

Bei einem ähnlichen Fall in Landau hatten sich am 10. Mai zwei Männer als Polizeibeamte ausgegeben und eine Autofahrerin um 25 Euro erleichtert. In Pilsting nun hielt ein Unbekannter am Samstag gegen 14.30 Uhr in polizeiähnlicher Uniform mit weißer Mütze einen Autofahrer mit einer Anhaltekelle auf.

 

Der Unbekannte forderte von dem Fahrer wegen eines angeblichen Geschwindigkeitsverstoßes 50 Euro. Nachdem der Autofahrer sich weigerte zu zahlen, flüchtete der unbekannte Täter zu Fuß. Der unbekannte Täter wurde mit ca. 1,80 Meter Größe, Alter 35 Jahre, schlank,  schwarze, nackenlange Haare und 3-Tage-Bart beschrieben. 

 

Wer kann Hinweise zu dem Auftreten dieses falschen Polizeibeamten an die Polizeiinspektion Landau, Telefon 09951/9834-0 geben?

Autor: kx

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: