wahlen
23.09.2012 Dingolfing

Am Mount Manaslu von Lawine überrascht worden

Bergsteiger aus Dingolfing stirbt bei Unglück in Nepal

Eilmeldung
Mindestens neun Menschen, darunter ein 42-jähriger Bergsteiger aus Dingolfing, sind laut Bayerischem Rundfunk bei einem Lawinenunglück am Mount Manaslu in Nepal ums Leben gekommen. Nach ersten Informationen sei eine Bergsteigergruppe in ihrem Lager auf etwa 7.000 Metern Höhe von einer Lawine überrascht worden.

Weitere Teilnehmer an der Expedition, die sich, zum Teil schwer verletzt, retten konnten, wurden mit Hubschraubern geborgen und in Kliniken gebracht, so der BR. Demnach sei es auch nicht auszuschließen, dass bei dem Lawinenabgang weitere Bergsteiger anderer Expeditionen zu Tode gekommen seien.
Autor: kx

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: