Die Wochenblatt App
08.08.2012 Landau

67-Jähriger wird am hellichten Tag auffällig

Autofahrer betrunken, dafür ohne Fahrerlaubnis

Verkehrskontrolle
Foto: Polizeipräsidium Obb.
Am hellichten Tag angetrunken mit dem Auto unterwegs war ein 67-Jähriger am Dienstag in Landau. Einen Führerschein konnte er nicht vorweisen - kein Wunder, er hat schon länger keinen mehr.

Bei dem 67-Jährigen aus dem Landkreis Deggendorf stellten die Polizeibeamten bei einer Verkehrskontrolle um die Mittagszeit Alkoholgeruch festgestellt. Da der Fahrer vor Ort keinen Führerschein vorzeigen konnte, führten sie entsprechende Überprüfungen durch.

 

Diese ergaben, dass der Fahrer bereits seit mehreren Jahren nicht mehr im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Den Fahrer erwartet nun neben einem Bußgeld auch eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.
 

Autor: kx

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: