wahlen
20.09.2012 Marklkofen

Schon Mittags sichtlich angetrunken

Reifen platt, Fahrer voll


Die Zeichen waren allzu verräterisch: Eine Pulle Jägermeister, leere Bierflaschen - und trotzdem verweigerte ein Autofahrer Mittwoch mittags auf der Milchstraße bei Marklkofen eine Alkoholkontrolle. So fand sich der Mann schließlich in der Arrestzelle der Polizei wieder.

Am Mittwoch gegen 12.45 Uhr erhielt die Polizeiinspektion Dingolfing die Mitteilung, dass an der Milchstraße bei Poxau ein Pkw mit einem platten Reifen stehe, dessen Fahrer auf der Straße herum torkele.

 

Als die Streife dort eintraf, saß der Fahrer des Ford Focus auf dem Fahrersitz und nahm gerade einen Schluck Jägermeister zu sich. Im Fahrzeug waren außerdem drei geleerte Bierflaschen.

 

Der sichtlich angetrunkene 47-Jährige verweigerte einen Alkotest und zeigte sich äußerst aggressiv. Er wurde deshalb gefesselt und in Gewahrsam genommen. In der Arrestzelle wurde bei dem Mann eine Blutentnahme durchgeführt. Sein Führerschein wurde sichergestellt. 

Autor: kx

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: