Die Wochenblatt App
06.09.2012 Freising

Toto-Pokal: Schütz-Elf trifft auf SpVgg Unterhaching

Traumlos für den SE Freising!


Verbandsspielleiter Josef Janker bescherte als Glücksfee das große Los: Der SEF empfängt in der nächsten Toto-Pokal-Runde den Drittligisten SpVgg Unterhaching.

Der 2:0-Sieg gegen den Regionalligisten SV Heimstetten war nicht nur eine Sensation, aber auch verdient. Sondern der Erfolg beschert der Elf von Trainer Schütz in der zweiten Toto-Pokal-Runde nun einen echten Kracher, der das Stadion in der Savoyer Au wieder gut füllen dürfte: Am Mittwoch, 12. September, empfängt der SEF den früheren Bundesligisten SpVgg Unterhaching.

 

Der Drittligist war – zusammen mit Wacker Burghausen – der Tot-Gegner im Lostopf. In der Regionalzone Südost finden neben dem Freisinger Match gegen Haching noch die Partien FC Ismaning (Regionalliga) gegen Wacker Burghausen (3. Liga) sowie TSV Ampfing (Landesliga Südost) gegen TSV 1860 Rosenheim (Regionalliga) statt.

 

Verbandsspielleiter Josef Janker hat bei der Auslosung der 2. Hauptrunde im BFV-Toto-Pokal ein glückliches Händchen bewiesen. Auch am zweiten Spieltag (11./12. September) erwarten die Fußballfans packende Partien und spannende Derbys. Janker: "Die Zuschauer dürfen sich auf packende Spiele freuen, bei denen die eine oder andere Überraschung sicher nicht ausbleiben wird.“

Autor: tg

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: