wahlen
08.03.2012 Attenkirchen

Frau wehrt sich mit ihrem Baseballschläger

Brutaler Streit endet blutig


Zu einer äußerst hetifgen Auseinandersetzung kam es am Mittwochabend in Attenkirchen, als ein 49-Jähriger und eine 27-Jährige aneinandergerieten.

Am Mittwochabend gegen 22.45 Uhr endete in Attenkirchen ein zunächst verbaler Streit in einer heftigen Auseinandersetzung. Eine 27-jährige Frau hat in einem landwirtschaftlichen Anwesen im Gemeindebereich Attenkirchen eine Wohnung angemietet und ein Zimmer untervermietet.

 

Der Untermieter erschien am Mittwochabend erheblich angetrunken in der Wohnung der 27-Jährigen und hat sie ohne ersichtlichen Grund zunächst verbal bedroht. Die 27-jährige Kampfsportlerin wusste sich zu wehren und schlug ihrem Angreifer mit dem Ellbogen gegen die Schläfe.

 

Der 49-jährige, stark betrunkene Kraftfahrer verließ daraufhin zunächst die Wohnung der Frau, kam aber kurze Zeit später mit einer Axt bewaffnet zurück. Die Kampfsportlerin entriss ihrem Angreifer die Axt. Der Kraftfahrer konnte dennoch die 27-jährige Frau zu Boden werfen und schlug ihr mit der Faust ins Gesicht.

 

Eine 33-jährige Frau, die sich ebenfalls in der Wohnung befand, schlug daraufhin dem Kraftfahrer eine leere Bierflasche über den Kopf. Die Kampfsportlerin konnte sich zur Seite rollen, ergriff einen Baseballschläger und schlug auf ihren Kontrahenten ein, bis er regungslos liegen blieb. Die beiden Frauen konnten nun fliehen und sperrten sich in einem Zimmer ein, wo sie die Polizei verständigten.

 

Bis zum Eintreffen der Polizei hatte sich der Übeltäter in seinem Zimmer eingesperrt, woraufhin die Polizei die Türe gewaltsam öffnete und den Kraftfahrer vorläufig festnahm. Der rabiate Kraftfahrer wurde zur Polizeiwache verbracht. Der Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen und durfte seinen Rausch in der Zelle bei der Polizei ausschlafen.

 

Am Donnerstagvormittag wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt und erhält nun eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.

Autor: tg

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: