15.04.2013 Moosburg

Das wollt' er noch sagen!

Michl Müller kommt im Mai nach Moosburg


Das Leben aus fränkischer Sicht: Für die Hörer von Bayern 1 ist er der "zweitlustigste Bayer" (nach Monika Gruber) und der "witzigste Mann im Freistaat"!

Am 6. Mai um 20 Uhr kommt Kabarettist Michl Müller mit seinem aktuellen Programm "Das wollt ich noch sagen" 

nach Moosburg in die Stadthalle. 

Michl Müller von der Rhön, sebsternannter "Dreggsagg" und mittlerweile zum Lebendinventar der „Fastnacht in Franken“ 

gehörend, schwadroniert wieder gut gelaunt zwischen Kabarett und Comedy und präsentiert dabei einen furiosen 

Marathon durch die Absurditäten des realen Lebens.

Und was wäre ein Auftritt von Michl Müller ohne seine fast schon legendären Lieder, die er  zwischendurch zum 

Vergnügen des Publikums herrlich komisch zelebriert, bevor es dann tagesaktuell und in einem atemberaubenden

Tempo weiter durch seine schier unglaublichen Geschichten aus Politik, Sport und Boulevard geht.

Die Besucher sollten daher Sitzfleisch mitbringen, denn beim Michl gibt es gut drei Stunden (!) Kabarett für's Geld!

Karten gibt es unter anderem bei Schreibwaren Bengl (Tel. 08761/62542) und Schreibwaren Beck (Tel.08761/2540), bei CTS (Tel. 01805/570070; 14 ct/min a. d. Festnetz) und angeschlossenen VVKStellen sowie im Internet unter  www.konzertbuero-augsburg.de und www.eventim.de

 

Autor: st

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: