wahlen
24.08.2012 Freising

Zu viel getrunken: Von 0,7 bis 1,7 Promille

Vier Mädchen im Vollrausch!

Alkomat
Foto: Polizei
Vier Mädchen haben ihre Ferien so richtig genossen und am Donnerstag ordentlich und viel zu viel getrunken.

Nachdem am Donnerstag vier Mädchen aus Freising zu stark dem Alkohol zugesprochen hatten, kam es zum Einsatz von Notarzt und Polizei. Am Fürstendamm lag eine 14-Jährige, die sich erbrochen hatte. Ihr Rachenraum musste freigemacht werden, um eine Erstickung zu verhindern.

 

Dieses Mädchen – mit 1,72 Promille – sowie zwei ebenfalls 14-Jährige, mit jeweils circa 1,4 Promille, wurden ins Klinikum verbracht. Die Nüchternste, eine 15-Jährige mit 0,72 Promille, musste nicht ärztlich versorgt werden. Was die Mädchen getrunken haben und wie sie zu dem Alkohol gekommen sind, muss noch geklärt werden. Die Eltern und das Jugenamt wurden verständigt.
 

Autor: tg

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: