Die Wochenblatt App
21.10.2012 Eching

31-Jährige hatte vor zwei Frauen "blank gezogen"

Polizei schnappt Exhibitionisten!


Ein Exhibitionist, der am Freitagabend am Hollerner See zwei Frauen gegenübergetreten ist, konnte wenig später festgenommen werden.

Zwei junge Frauen im Alter von 25 und 27 Jahren hatten sich am Freitagabend für einen Spaziergang am Hollerner See aufgehalten. Als sich die beiden gegen 17.50 Uhr auf einem Fußweg zwischen dem Hollerner See und dem Gut Hollern befanden, präsentierte sich ihnen dort zwischen den Büschen ein circa 30-jähriger Mann, der sexuelle Handlungen an sich vornahm. Der zunächst Unbekannte flüchtete anschließend mit einem Fahrrad.

 

Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung nach dem Flüchtigen konnte dieser gegen 18.40 Uhr von einer Streife der Verkehrspolizeiinspektion Freising festgenommen werden. Der 31-jährige Mazedonier sieht nun einem Strafverfahren wegen seiner exhibitionistischen Handlung entgegen. Zudem wird die Kriminalpolizeiinspektion Erding mögliche Zusammenhänge mit noch ungeklärten Fällen exhibitionistischer Handlungen im Bereich des Hollerner Sees prüfen.

Autor: tg

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: