Die Wochenblatt App
30.05.2012 Eching

Handelt es sich hier um einen Wiederholungstäter?

Exhibitionist am Hollerner See!


Ein circa 40 bis 50 Jahre alter Mann entblößte sich vor zwei jungen Mädchen am Hollerner See in Eching. Die Polizei geht davon aus, dass der gleiche Täter bereits vor einem Jahr als Exhibitionist aufgetreten war.

Am Pfingstmontag trat zwischen 16 und 17.30 Uhr am Hollerner See in Eching ein männlicher Exhibitionist auf. Der Mann entkleidete sich vollständig, legte sich in die unmittelbare Nähe von zwei 14 und 15 Jahre alte Mädchen und onanierte vor diesen.

 

Der unbekannte Mann ist zwischen 40 und 50 Jahre alt, circa 170 cm groß, sportliche Statur, hat dunkle (braune) kurze Haare. Er war bekleidet mit einer weißen Radlerhose, grauem T-Shirt und führte einen schwarzen Rucksack mit. Nach der Tat hielt er sich auf der Nordseite des Weihers auf und entfernte sich Richtung Lohhof.

 

Der gleiche Täter dürfte vermutlich bereits im April und im Mai 2011 am gleichen Weiher als Exhibitionist aufgetreten sein. Damals wurde ein Phantombild veröffentlicht, bei dem der Täter jedoch jünger wirkt als in der Realität. Sachdienliche Hinweise zu dem unbekannten Mann bitte an die Kriminalpolizei Erding unter Telefon 08122/968-0.

Autor: tg/fw

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: