12.07.2016 Freising

Kurios: Polizei findet zwei leere Tresore

Einbruch in Getränkemarkt: Harte Sachen und Zigaretten geklaut

Flaschen Alkohol
Foto: Christa Latta
Bei einem Einbruch in einen Freisinger Getränkemarkt wahrscheinlich über das Wochenende bedienten sich der oder die Täter an Spirituosen und Zigaretten und ließ auch einige Dosen Red Bull mitgehen.

Der Einbruch in der Angerstraße geschah im Zeitraum vom Samstag bis Montag. Der oder die Täter gelangte über ein Oberfenster an rückwärtigen Gebäudeseite in den Lagerraum. Aus einem Kühlschrank fehlten einige Getränkedosen, die Diebe hatten eine Vorliebe für Red Bull. Vom Spirituosenregal fehlten einige Flaschen harten Alkohols wie Wodkaflaschen diverser Marken, Bailays, Kaptain Morgen, Hirschkuss u. a.

 

Der Zigarettenkäfig, der eigentlich an der Kasse stand, stand ausgeleert im Lager. Im Büro des Marktes war eine Schranktür offen und eine Schublademit dem auffüllbestand an Zigaretten war leer. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf ca. 400 Euro, der Sachschaden auf 1.000 Euro. Sachdienliche Hinweise erbittet die PI Freising unter der Tel.-Nr. 08161/53 05-0.

 

Was aber auch bei Ermittlungsbeamten für Erstaunen sorgte: Vom rückwärtigen Gebäudeteil weg war das hohe Gras niedergedrückt. Diesem Trampelpfad folgend fanden sich am Ende des Gebüschs, nahe an den Bahngleisen, zwei aufgeschnittene Tresore, die von einem anderweitigen Einbruch stammten.

Autor: pm

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: