11.10.2012 Notzing


Frau steht in Flammen






Mittwoch Nachmittag kam es zu einem tragischen Unfall am Notzinger Weiher. Während zwei Männer Gartenarbeiten an einem Grundstück durchführten, hielt sich ein 61-jährige Frau im ebenfalls auf dem Grundstück stehenden Holzpavillon auf.

Vermutlich schlief die Frau während des Rauchens ein, so dass sich durch die Zigarette ihre Jacke entzündete. Durch die brennende Jacke erlitt die Frau lebensgefährliche Brandwunden am Oberkörper und Gesicht. Zur Behandlung ihrer Verletzungen wurde sie mit dem Rettungshubschrauber in ein Münchener Klinikum eingeliefert. 

Autor: we/bi
© wochenblatt.de
http://www.wochenblatt.de//nachrichten/erding/regionales/Frau-steht-in-Flammen;art1150,140778