Die Wochenblatt App
28.02.2012 Erding

Nachbar nahm Brandgeruch wahr

Angebranntes Frühstück alarmierte Feuerwehr


Dienstag morgen gegen 7.40 Uhr teilte ein Mieter eines Mehrfamilienhauses in der Freisinger Straße mit, dass er nach dem Verlassen seiner Wohnung im Treppenhaus Brandgeruch wahrnimmt.

Ein möglicher Brandherd konnte nicht lokalisiert werden. Da die Bewohner auf Klingeln an den Wohnungstüren nicht öffneten wurde mit Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr Erding, die mit 12 Mann vor Ort waren, der Ursache auf den Grund gegangen.

 
Unabhängig davon wurde vorsorglich auch ein Rettungswagen des BRK hinzugezogen.
 
Nachdem die Wohnungen durch die Feuerwehr geöffnet wurden, konnte die Ursache ermittelt werden. Auf telefonischer Nachfrage bestätigte eine Bewohnerin des Wohnhauses, dass ihr am Morgen in der Küche Essen angebrannt sei.
Insoweit löste sich der mögliche Brandfall in Wohlgefallen auf. Es kam niemand zu Schaden.
 
Der Einsatz dauerte ca. 1 Stunde.
Autor: we/bi
Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: