28.08.2012 Deggendorf


Unbekannter schlägt grundlos auf Passanten ein



Polizei-Schild
Foto: Christa Latta



Deggendorf scheint immer noch ein gefährliches Pflaster zu sein. Ein bislang Unbekannter schlug gestern Abend grundlos auf drei Passanten ein.

Am Montag, 27. August, um 20.45 Uhr war eine 18-Jährige mit ihrer 20-jährigen Freundin am Oberen Stadtplatz unterwegs. Auf Höhe der Stadtsparkasse kam ihnen ein unbekannter Mann entgegen, der plötzlich ohne Vorwarnung die beiden Frauen mit der Faust traktierte. Die beiden Frauen wurden leicht verletzt.

 

Anschließend griff der unbekannte Täter einen 27-Jährigen an. Nach einem kurzen Gerangel zwischen den beiden nahm der Unbekannte eine Bierflasche aus seinem Rucksack und warf sie auf den 27-jährigen.Er wurde nicht getroffen. Der Grund für das Verhalten des Unbekannten ist nicht bekannt.

 

Der unbekannte Täter ist etwa 20 bis 27 Jahre alt, rund 1,7 Meter groß, hat schwarze Haare (vorne nach oben gestylt), ungepflegte Erscheinung und war mit einem Kapuzen-Shirt bekleidet.

Die Polizei bittet um Hinweise. 

Autor: pm
© wochenblatt.de
http://www.wochenblatt.de//nachrichten/deggendorf/regionales/Unbekannter-schlaegt-grundlos-auf-Passanten-ein;art1147,132647