03.09.2012 Deggendorf


Stelldichein der Bikini-Schönheiten






Zahlreiche Schönheiten gab es am Samstag im Deggendorfer Ganzjahresbad elypso zu sehen. Die Waikiki-Beachbar mit Veranstalter Yusuf Yasinoglu suchte die Miss-Bikini-elypso 2012.


Artikel mit Diashow!03.09.2012 Miss Bikini
Zur Einstimmung durften die zahlreichen Zuschauer am Nachmittag eine Modenschau vom Modehaus Passion am Pferdemarkt bestaunen. Für die elf Models, die aus ganz Niederbayern gekommen waren, war es der Probelauf, um sich an die heißen Temperaturen, den Laufsteg und die ungewöhnliche Location zu gewöhnen.

 

Doch dann wurde es für Models und Jury ernst. Während Moderatorin Lisa Kugler die Models vorstellte, konnten sich die Zuschauer ein genaueres Bild der jungen Damen machen. Zwischen einem und fünf Punkte durfte dann jedes Jury Mitglied vergeben.

 

Nach der ersten Runde mussten sich dann sechs Mädels verabschieden. Auch von den verbliebenen fünf durften nur drei ins Finale einziehen. So hatten zwei der Juroren, Marco Hartl und Paul Linsmaier, die ehrenvolle Aufgabe, zwei Models symbolisch im Wasser zu versenken. Die drei Finalistinnen machten es der Jury jedoch nicht leicht eine Siegerin zu küren und so mussten die Damen eine weitere Runde auf dem Laufsteg drehen. Sehr zur Freude der Badegäste, die das Spektakel sichtlich genossen.

 

Die von Sabrina Schütz als international erfahrenes Model angeführte Jury musste letztlich zu einer Entscheidung kommen. Den ersten Preis, einen Reisegutschein über 800 Euro in die Türkei, holte sich Nadine Nastfogel aus Reisbach. Zweite wurde Theresa Moritz. Sie gewann ein Wochenende mit einem SLK-Cabrio vom Autohaus Eiberweiser und für Steffi Sundermann als dritte Siegerin gibt’s ein Fotoshooting.

Autor: pm
© wochenblatt.de
http://www.wochenblatt.de//nachrichten/deggendorf/regionales/Miss-Bikini;art1147,133708