21.04.2017 Plattling

Asylbewerber wurde rabiat

Körperverletzung nach sexueller Belästigung

Festnahme, Handschellen
Junge Mädchen wurden in Plattling von einem pakistanischen Asylbewerber angegangen. Anschließend wurde ein Helfer heftig attackiert.

Am Donnerstag, 20. April, gegen 20.50 Uhr kam es beim Schlittenberg in der Georg-Eckl-Straße in Plattling zu einem Übergriff durch einen pakistanischen Asylbewerber.


Der junge Mann kam mit einem 13-jährigen und einem 16-jährigen Mädchen ins Gespräch.
Im weiteren Verlauf begann er, beide Mädchen unsittlich zu berühren. Dies wurde wiederum von einem 16-jährigen Mann beobachtet, der den Täter aufforderte, dies zu unterlassen.


Offenbar alkoholbedingt enthemmt, schlug der Täter unvermittelt mehrfach auf den Kopf des Helfers ein und biss diesen schließlich in den Hals. Einem weiteren hinzukommenden Helfer drohte der Täter ebenfalls Prügel an. Er riss einen Leitpfosten aus dem Boden und verfolgte damit die Anwesenden.


Der Täter wurde von der eintreffenden Streifenbesatzung festgenommen, zur PI Plattling verbracht und in Gewahrsam genommen. Der genaue Tathergang bedarf noch der Abklärung. Der 16-jährige Helfer wurde ins Krankenhaus gebracht. 

Autor: pm/lr