Die Wochenblatt App
17.06.2012 Plattling

Rabiater Volksfestbesucher

Büschel Haare ausgerissen


Gar nicht als "Gentleman" zeigte sich in der Nacht zum Sonntag nach dem Volksfestbesuch in Plattling ein 35-Jähriger. Der betrunkene Mann riss zwei Frauen büschelweise die Haare aus.

Die beiden Personengruppen (je vier Personen) befanden sich gegen 1.15 Uhr bereits auf dem Weg zu ihren Autos. Offenbar wegen einer Nichtigkeit ging laut Polizei ein 35-jähriger Mann auf eine 20-Jährige los und riss ihr dabei ein Büschel Haare aus.

 

Eine 19-Jährige wollte helfen und verlor ebenfalls ein Büschel Haare. Daraufhin ging ein 20-Jähriger dazwischen. "Er wurde vom 35-Jährigen mit einer Watsche zu Boden gestreckt", heißt es im offiziellen Polizeibericht.

 

Die anderen Personenmitglieder versuchten zu schlichten. Erst durch die Security konnten die Beteiligten getrennt werden. Der stark alkoholisierte 35-jährigen Täter muss sich jetzt wegen vorsätzlicher Körperverletzung strafrechtlich verantworten.

Autor: lr

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: