wahlen
05.06.2012 Salzburg

Jungtiere aus Zoo Salzburg entkommen:

Mit Kobra auf Geparden-Jagd


Zwei Geparden sind am Vormittag aus dem Zoo in Salzburg-Hellbrunn entkommen - ein Großaufgebot von Einsatzkräften, angeblich auch die Spezialeinheit „Kobra”, eilte zum Raubkatzenfang.

Am 05.06.2012, gegen 6.40 Uhr, entkamen aus bisher unbekannter Ursache, aus dem Gehege des Zoo in Salzburg Hellbrunn zwei junge Geparden. Die Geparden wurden ca. 20 Minuten nachdem sie entkommen waren, im Bereich der „Bäckerwiese" im Ortsteil Mühlei in Anif entdeckt.

 

Da sich die Raubkatzen außerhalb der Zoo-Mauer bewegten und sich im Nahbereich ein stillgelegtes Eisentor befand, wurde dieses geöffnet und mittels Menschenkette durch Zoo-Mitarbeiter wurden die Tiere durch das Tor getrieben. Um 8.20 Uhr befanden sich die Tiere wieder in ihrem gesicherten Gehege auf dem Areal des Zoo.

Autor: Andrea Obele
Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: