Die Wochenblatt App
13.12.2012 Schönau am Königssee

Unfall in Schönau am Königssee:

Eisglatt: Mit dem Polo gegen die Hausmauer


Einheimische kommt bei Glätte-Unfall in der Untersteiner Straße mit leichten Verletzungen davon.

Eine 47-jährige Einheimische ist am Donnerstagvormittag, 13. Dezember, bei erheblicher Eisglätte alleinbeteiligt mit ihrem VW-Polo von der Untersteiner Straße abgekommen und gegen eine Hausmauer geprallt.

 

Als die Frau von Unterstein in Richtung Berchtesgaden fuhr, überquerte sie auf Höhe des Tauernhofes eine vereiste Brücke, kam danach nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Mauer eines Wohnhauses. Nach erster Einschätzung des Roten Kreuzes hatte sie Glück im Unglück und kam mit leichten Verletzungen davon. Die Besatzung des angeforderten Rettungswagens brachte Sie auf eigenen Wunsch zur ambulanten Abklärung in eine Schönauer Orthopädiepraxis. Das erheblich beschädigte Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

 

 

Beamte der Polizei Berchtesgaden nahmen den Hergang auf, sicherten die Unfallstelle  ab und forderten wegen der vereisten Fahrbahn den Winterdienst an, um im Bereich der Untersteiner Straße vermehrt zu streuen.
 

Autor: wo/BRK

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: