26.06.2016 Traunstein

Männer von Lieferant überrascht

Einbrecher lassen auf der Flucht Müllsack mit Zigaretten fallen

Einbruch Einbrecher
Foto: 123rf.com
Ein Lieferant ertappte zwei Einbrecher in einem Supermarkt. Diese flüchteten und ließen dabei einen Müllsack mit mehr als 300 Schachteln Zigaretten fallen.

Zwei bislang unbekannte Einbrecher hebelten in der Nacht zum Samstag, 25. Juni, die Eingangstüre eines Supermarktes in der Chiemseestraße in Traunstein auf.

 

Dort klauten sie aus dem Zigarettenautomaten mehr als 300 Schachteln Zigaretten und packten diese in einen mitgebrachten großen Müllsack. Dabei wurden sie von einem Lieferanten gestört, der mit seinem Lkw vor dem Geschäft rangierte.

 

Die beiden Männer liefen aus dem Geschäft, hüpften über einen Zaun und flüchteten auf einer Wiese in Richtung Guntramshügel.Den Müllsack mit den Zigaretten ließen sie vor dem Geschäft fallen.

 

Der Lieferant verständigte die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung mehrerer Streifen war erfolglos. An der Eingangstüre entstand ein Schaden, rund 3.000 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise, Telefon 0861/98730.

Autor: pm/li

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: