Wochenblatt
12.01.2016 Bad Reichenhall

Polizei bittet um Hinweise

Reichenhaller (18) von drei Männern in Fußgängerzone überfallen

Polizeiauto, Polizei, Streifenwagen
Foto: Ursula Hildebrand
Drei bislang unbekannte Täter, afrikanischen Typs, überfielen am Donnerstag, 7. Januar einen jungen Mann und forderten Bargeld und sein Handy. Die Polizei bittet dringend um Hinweise.

Wie die Polizei nun bekannt gab, überfielen drei bislang unbekannte Täter am späten Donnerstagabend, 7. Januar, einen jungen Mann im Stadtgebiet. Die Männer flüchteten zu Fuß und ohne Beute.

 

Am Sonntag, 10. Januar, brachte ein 18-jähriger Mann aus Bad Reichenhall einen Überfall bei der Polizei Bad Reichenhall zur Anzeige, der sich drei Tage zuvor am Donnerstagabend im Stadtgebiet ereignete. Der junge Mann ging gegen 22.30 Uhr auf der Liebigstraße in Richtung Simonetti Park, als er kurz vor einer Fahrschule von drei Männern bedrängt und gegen eine Schaufensterscheibe gedrückt wurde. Einer der Täter forderte dabei in englischer Sprache Bargeld und das Mobiltelefon des Opfers. Dieses setzte sich mit Schlägen und Tritten zur Wehr, worauf die Täter ohne Beute die Flucht ergriffen.

 

Die Männer werden wie folgt beschrieben:

 

Täter 1: circa 25 Jahre alt, rund 1,75 Meter groß, hat eine schlanke Statur, ist ein afrikanischer Typ mit sehr dunkler Hautfarbe und schwarzen kurzen, krausen Haaren und wulstigen Lippen. Er hatte eine schwarze Lederjacke und eine beige Jeans an.

 

Täter 2: circa 15 bis 20 Jahre alt, rund 1,75 Meter groß, hat eine schlanke Statur und ist ebenfalls ein afrikanischer Typ mit einer sehr dunklen Hautfarbe. Er trug eine dunkelblaue Adidas Mütze mit großem Adidas Zeichen.

 

Täter 3:  ebenfalls circa 15 bis 20 Jahre alt, rund 1,75 Meter groß, hat eine schlanke Statur, ist ebenso ein afrikanischer Typ mit einer sehr dunklen Hautfarbe. Er trug eine schwarze Mütze und weiße Nike Air Schuhe.

 

Die Kripo Traunstein übernahm zwischenzeitlich die Ermittlungen wegen versuchter räuberischer Erpressung und bittet um Hinweise unter Telefon 0861-98730. 

Autor: pm/li

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: