08.09.2017 Regen

Trunkenheitsfahrt

Zu flott unterwegs und zu viel Alkohol im Blut

Alkohol am Steuer, Auto, Trunkenheit, Trunkenheitsfahrt, betrunken, Alkoholfahrt
Wegen seiner sportlichen Fahrweise ist am 7. September gegen 22.30 Uhr ein Mercedesfahrer in Regen einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Regen aufgefallen.

 Als der Fahrer offensichtlich den sich annähernden Streifenwagen bemerkte, gab er enorm Gas und versuchte mit hoher Geschwindigkeit im Stadtgebiet von Regen zu flüchten. Da ihm dies aber nicht gelang, wurde der Wagen schließlich zu einer Verkehrskontrolle angehalten. Bei der Überprüfung des Fahrers wurde eine leichte Alkoholisierung festgestellt, die auch der Grund für den Fluchtversuch gewesen sein dürfte. Den Mann erwartet nun ein Bußgeld von 500 Euro, zwei Punkte in der Verkehrssünderdatei und ein Monat Fahrverbot. Weiterfahren durfte der 27-jährige Fahrer natürlich auch nicht mehr.

Autor: pm

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: