Die Wochenblatt App
18.06.2012 Schönberg

Von Freitag auf Samstag

Mann in Schönberg bei Grillfeier ums Leben gekommen

Blaulicht
Foto: Polizeipräsidium Obb.
Unter bislang nicht geklärten Umständen ist in der Nacht von Freitag auf Samstag ein 72-jähriger Mann ums Leben gekommen. Er befand sich unter weiteren rund 250 Gästen bei einer Grillfeier.

Zwei junge Männer fanden am Samstag gegen 00.10 Uhr an der Mitternacher Ohe den Mann im ca. 50 cm tiefen und rund 2,50 Meter breiten Wasser des Baches liegend und scheinbar ertrunken auf. Sofort wurden bis zum Eintreffen eines alarmierten Notarztes Reanimationsmaßnahmen durchgeführt, die aber erfolglos blieben. Der 72-jährige aus dem Landkreis Freyung-Grafenau hatte sich als Gast bei einer in der Nähe stattfindenden privaten Grillfeier aufgehalten.

 

Der Kriminaldauerdienst der Kripo Passau nahm noch in der Nacht Ermittlungen auf. Die zuständige Staatsanwaltschaft in Passau beantragte eine Obduktion des Toten, die am Dienstag durchgeführt wird. Hier erhoffen sich die Ermittlungsbehörden nähere Hintergründe zum Tod des Mannes. Bislang gibt es keine Hinweise auf ein Einwirken Dritter am Ableben des 72-Jährigen.