Die Wochenblatt App
15.09.2012 USA

America's Next Topmodel

Topmodel-Kandidatin durch Crystal Meth völlig verändert


Jaell Strauss kam 2007 ins "America's Next Topmodel"-Finale - mittlerweile ist die junge Frau ein Crystal Meth-Opfer geworden

Kaum zu glauben, dass diese junge Frau vor wenigen Jahren bei „America’s Next Topmodel“ mitgemacht und es sogar bis ins Finale der Model-Castingshow geschafft hat. Jetzt, fünf Jahre, später ist Jaell Strauss nicht mehr wiederzuerkennen. Schuld an ihrer schockierenden Komplett-Verwandlung ist die gefährliche Droge Crystal Meth.

 

Jetzt war Jaell Strauss in der amerikanischen Talkshow „Dr. Phil“ zu Gast. Ihre Mutter Debbie, ihr Bruder Brandon und Dr. Phil wollen ihr helfen, von den Drogen loszukommen. Die 28-Jährige lebt mittlerweile auf der Straße. Ihr Körper ist gezeichnet von dem jahrelangen Konsum der Droge.

 

Crystal Meth gehört zu den am schnellsten zerstörenden Drogen überhaupt: Faule Zähne, Haarausfall, Narben und aufgekratzte Wunden. Zu den Nebenwirkungen gehören auch Persönlichkeitsveränderungen, Psychosen und Paranoia aufgrund von Schlafentzug. Wie Jaell Strauss vor wenigen Jahren noch aussah, sehen Sie hier.

Autor: Julia Gruber

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: