wahlen
03.06.2012 USA

Spermaspende

Mann hat 16 Kinder - ist aber noch Jungfrau


Der Amerikaner Trent Arsenault verzichtet auf Sex, möchte aber per Spermaspende kinderlosen Paaren helfen - mit Erfolg

Der Amerikaner Trent Arsenault ist stolzer Vater von sage und schreibe 16 Kindern - ist aber nach wie vor noch Jungfrau. Wie das geht? Der 36-Jährige spendet seine Samen. Mit 18 hat Trent beschlossen, sein Leben lang auf Sex zu verzichten.

 

Wie die „Sun“ berichtet, hat er Angst vor sexuell übertragbaren Krankheiten. Mehrere Jahre hat Trent damit verbracht, zu lernen, wie man seine Spermienzahl erhöhen kann – nun hofft er, bei der Zeugung weiterer Kinder behilflich sein zu dürfen.

 

Der 36-Jährige möchte Paaren, die selbst keine Kinder bekommen können, helfen und das ganz unentgeltlich. Fotos von Trent gibt's hier.

Autor: Julia Gruber

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: