14.09.2017 Landkreis Altötting

Urkunden, Orden und Blumen

Zwei Ehrenamtler ausgezeichnet

Auszeichnung fürs Ehrenamt
Foto: Landratsamt Altötting
Aushändigung von zwei Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten

Rosi Hermann aus Altötting und Hubert Müller aus Burghausen wurden von Landrat Schneider mit dem Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste von im Ehrenamt tätigen Frauen und Männern ausgezeichnet.

 

Rosi Hermann ist seit 1986 sehr engagiert im Katholischen Frauenbund St. Philippus und Jakobus Altötting e.V. tätig, seit 2003 als 1. Vorsitzende.

 

Hubert Müller war von 1971 bis 1986 Schriftführer und Sportleiter für die Klosterschützen Raitenhaslach, seit 1986 als 1. Schützenmeister; von 1990 bis 2001 das Amt des 3. Gauschützenmeisters im Schützengau Altötting.

 

Das Foto zeigt (v.l.): MdB Stephan Mayer, Hubert und Karolina Müller, Altöttings 1. Bürgermeister Herbert Hofauer, Rosi und Georg Hermann, Landrat Erwin Schneider, Burghausens 2. Bürgermeisterin Christa Seemann und MdL Ingrid Heckner. 

Autor: Pressemitteilung

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: