Die Wochenblatt App
12.09.2012 Feichten

Schwerer Unfall beim Kartoffelernten

Unterarm gerät in Walze


64-jährige Kirchweidacherin griff an die Erntewalze und wurde schwer verletzt

Am Dienstag, 11. September, gegen 18 Uhr, arbeitete ein 64-jähriger Feichtner mit einem Kartoffelvollernter auf dem Feld.

 

Als er kurz anhielt, um diesen zu reinigen, griff eine 64-jährige Kirchweidacherin, die ihm bei der Kartoffelernte half, an die Walze.

 

Ihr Unterarm wurde dabei von der Walze erfasst und die Frau dabei schwer verletzt. Sie wurde ins Krankenhaus Trostberg eingeliefert.

Autor: Christa Latta

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: