Die Wochenblatt App
28.04.2012 Burghausen

Diverse Meldungen der PI Burghausen

Unfallflucht konnte schnell geklärt werden

Polizei
Foto: Ursula Hildebrand
Beschädigt wurde auch der Rollrasen am Bolzplatz

Unfallflucht schnell geklärt

Aufgrund eines aufmerksamen Zeugen konnte eine Unfallflucht in Burghausen schnell geklärt werden.
Der Zeuge beobachtete, wie eine Fahrzeuglenkerin am Parkplatz vor dem Salzachzentrum am 27.04.2012 gegen 20:05 Uhr mit ihrem VW Polo beim rückwärts Ausparken gegen einen geparkten VW Passat stieß. Die Verursacherin fuhr davon, ohne sich um den entstanden Schaden zu kümmern. Der Zeuge notierte sich das Kennzeichen und verständigte die Polizei. Eine Halternachschau in Emmerting bestätigte den Vorfall, am Polo konnte ein frischer Unfallschaden festgestellt werden. Die Fahrzeuglenkerin muss sich nun wegen Verdachts einer Unfallflucht verantworten. Der Sachschaden beläuft sich geschätzt auf insgesamt ca. 800 Euro.

 


Außenspiegel von Pkw beschädigt

Am 27.04.2012 um 21:25 Uhr wurde der Außenspiegel eines in der Mühlenstraße geparkten Ford Fiesta beschädigt, der Sachschaden beläuft sich auf ca. 200 Euro.
Die Geschädigte selbst konnte aus dem Fenster beobachten, wie sich ein Jugendlicher mit dem Gesäß auf den Außenspiegel setzte und diesen dabei abdrückte. Der Täter entfernte sich dann zusammen mit weiteren Jugendlichen in Richtung Altstadt. Trotz sofortiger Absuche durch die Polizei konnte der Täter nicht mehr angetroffen werden. Vom Verursacher ist nur bekannt, dass er einen Rucksack trug und mit vier weiteren Personen unterwegs war.
Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt die Polizei Burghausen unter Tel. 08677/96910 entgegen.

 

Rollrasen in Burgkirchner Str. 99, Burghausen beschädigt

Der Rollrasen beim Bolzplatz an der Burgkirchener Str. auf Höhe Hs-Nr. 99 wurde in der Nacht von 27.auf den 28.04.12 von unbek. Täter beschädigt. Die gelegten Rollflächen wurden mehrfach aufgerollt und teils über das dortige Fußballtor gehängt. Zeugen sollen sich mit der PI Burghausen, Tel. 08677/9691-0 in Verbindung setzen.
 

Autor: Gina Parchatka

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: