wahlen
10.10.2012 Burghausen

Beifahrerin schwer verletzt

Burghausen: Auto prallt in Heizöllaster


Ein 21-Jährige hat beim Abbiegen einen Laster übersehen.

Am Mittwochabend gegen 20.45 Uhr hat sich auf der Kreuzung Burgkirchener Strasse / Badhöringer Strasse ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

Eine 21-jährige aus dem Landkreis Mühldorf wollte mit ihrem VW Up von der Badhöringer Strasse auf die Burgkirchener Strasse auffahren und übersah dabei vermutlich einen von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten Heizöllaster.

Da die Kreuzung unter Tags durch eine Ampel geregelt ist und am Abend auf Blinkbetrieb umschaltet, konnte die junge Fahrerin in die Kreuzung einfahren.

Der Lkw erfasste das Auto frontal von rechts. Die Beifahrerin des Pkw´s wurde bei dem Unfall schwerst verletzt und war nicht ansprechbar. Sie musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Die Fahrerin wurde mittelschwer verletzt und war ansprechbar.

Die Burgkirchener Straße war an der Unfallstelle ca. eine Stunde gesperrt.

Zudem war die Werkfeuerwehr Wacker und die Freiwillige Feuerwehr Burghausen vor Ort.

Die Feuerwehr Burghausen hatte gerade eine Technische Hilfeleistungsübung als sie dann von der Übung weg zum Ernstfall gerufen wurden.

Autor: ms/ju

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: