05.09.2012 Emmerting


Auto rast in Hauswand






Auto kommt von Straße ab, mäht zwei Bäume und einen Zaun nieder und durchbricht eine Hauswand

Am Dienstagabend, 4. September, gegen 22.10 Uhr hat sich in der Zeilerstraße in Emmerting, Landkreis Altötting, ein Verkehrsunfall ereignet.

 

Ein 18-jähriger Pkw-Lenker aus Emmerting kam wegen nicht angepasster Geschwindigkeit auf das rechte Bankett. Beim Gegenlenken geriet er auf Höhe der Zeilerstraße, links von der Fahrbahn ab, mähte zwei Bäume und einen Gartenzaun nieder und stieß frontal gegen das Hauseck eines Einfamilienhauses, wobei die Hauswand durchbrochen wurde.

 

Bei dem Unfall wurden der Fahrer und seine beiden Mitfahrer (22 und 17 Jahre) verletzt und kamen zur ärztlichen Behandlung ins Kreisklinikum Altötting bzw. Burghausen.

 

Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Der Gesamtschaden dürfte bei mehreren tausend Euro liegen.

 

Die Feuerwehr aus Emmerting sowie die Werkfeuerwehr Gendorf waren vor Ort.


Artikel mit Diashow!05.09.2012 Emmerting

Autor: Gina Parchatka
© wochenblatt.de
http://www.wochenblatt.de//nachrichten/altoetting/regionales/Unfall;art22,134014