wahlen
14.07.2011 Emmerting

Änderungen im Busverkehr

Teilweise Sperrung der Staatsstraße 2108 in Emmerting


Weitere Sperrung im August bei Hohenwart

Vom 18. Juli bis voraussichtlich 29. Juli ist die Unterführung durch die Staatsstraße 2108 in Emmerting teilweise gesperrt.
Die Fahrten zum Wacker und die Schülerverkehre dürfen durchfahren.
Die Linie 141 von Altötting kommend muss über Emmerting Nord fahren. Emmerting Brücke kann hier nicht bedient werden. In Richtung Altötting ändert sich nichts an der Fahrtroute.

 


Vom 1. August bis Ende September wird die Staatstraße 2108 von Hohenwart bis Emmerting  gesperrt. Es werden die Alzbrücke und die Brücke in Emmeting über die Dorfstraße saniert. Beide Haltestellen Emmerting Staatsstraße können nicht bedient werden. Ausweichhaltestellen Richtung Burghausen ist Brücke, Richtung Altötting Gemeinde ( auch für Nachläufer im Werksverkehr ).

Autor: Gina Parchatka