Die Wochenblatt App
30.07.2012 Burgkirchen

Kripo fahndet nach Täter!

Raubüberfall in Burgkirchen


Am Montag, 30. Juli 2012, wurde gegen 17 Uhr die Angestellte eines Getränkemarktes von einem bewaffneten Täter überfallen. Der Unbekannte entkam mit Bargeld in noch unbekannter Höhe.

Der unbekannte Täter betrat den Getränkemarkt in der Peter-Rosegger-Straße und hielt der Angestellten ein Messer an den Bauch. Die Geschädigte händigte ihm Bargeld aus und er flüchtete mit einem hellen Mountainbike in Richtung Stadtmitte. Folgende Beschreibung liegt vor:

 

Junger Mann, geschätzt ca. 20 Jahre alt; ca. 180 cm groß, schlank; trug schwarze Motorradtextiljacke, dunkle Hose; Kopf und Gesicht waren mit einer Motorradunterziehmaske mit breitem Sehfeld sowie einer Sonnenbrille verdeckt; er sprach Deutsch mit osteuropäischem Akzent;

 

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mitfahndung nach dem Flüchtigen. Hinweise erbeten an die Polizeiinspektion Burghausen, Tel. 08677-96910 oder jede andere Polizeidienststelle.

 

Vorsicht – der Täter ist vermutlich mit einem Messer bewaffnet!!!

 

Die Kripo Traunstein hat die Ermittlungen aufgenommen.
 

Autor: Andrea Obele
Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: