Die Wochenblatt App
09.07.2012 Kastl

Zu schnell abgebogen?

Quadfahrer rast gegen Mauer

Kreisklinik AOE
Foto: Christa Latta
Schwer verletzt: Ein 41-jähriger Kastler raste mit seinem Quad gegen eine Garagenmauer

Am Sonntag, 8. Juli, gegen 19.30 Uhr, kam ein 41-jähriger Kastler mit seinem Quad vermutlich beim zu rasanten Abbiegen in eine Garagenzufahrt in Kastl ins Schleudern. Er prallte frontal gegen die Garagenmauer.

 

Dabei wurde der Mann schwer verletzt und kam zur stationären Behandlung ins Kreisklinikum Altötting.

 

Da bei dem Fahrer, der bei dem Unfall keinen Helm trug, eine deutliche Alkoholisierung festgestellt wurde, erfolgte eine Blutentnahme.

Autor: Christa Latta

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: