Die Wochenblatt App
19.05.2012 Burgkirchen

50-Jähriger Biker schwer verletzt

Schon wieder ein schwerer Motorradunfall


Der Motorradfahrer hatte eine vorfahrtsberechtigte Autofahrerin übersehen

Am Samstagnachmittag gegen 15.30 Uhr war eine 22-jährige mit ihrem Opel auf der ST2107 von Burgkirchen in Richtung Burghausen unterwegs. Ein 50-jähriger Motorradfahrer wollte mit seiner Yamaha R6 von Pirach kommend auf die ST2107 auffahren und übersah dabei die vorfahrtsberechtigte Opelfahrerin.

 

Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert, die Autofahrerin erlitt einen Schock.

Autor: ms/ju
Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: