wahlen
06.09.2012 Kastl

1:2 im Toto-Pokal

Kastl verliert gegen Unterhaching


Kastls Torwart hält einen Elfmeter - trotzdem reicht es nicht zum Gewinn

Vor ca. 600 Zuschauern kämpfte der TSV Kastl gegen die SpVgg Unterhaching und musste sich mit 1:2 geschlagen geben.

 

Der TSV Kastl ging in der 15. Minute mit 1:0 in Führung durch einen Schuss von Angriffsspieler Lorenz Schuster. In der 20. Minute erzielte Unterhaching den Anschlusstreffer  durch Manuel Fischer.

 

Eine Glanzleistung zeigte Kastls Torwart Egon Weber in der 2. Halbzeit, als er einen Elfmeter nach Foulspiel abwehren konnte. Tragischer Torschütze für die SpVgg war Nsereko.



Die beiden Mannschaften trennten sich schließlich 1:2, beide Tore erzielte bei Unterhaching die Nummer 9 Manuel Fischer.

 


Unterhachings Vorstand hat Kastls Vorstand 50 Freikarten für ein Spiel in Unterhaching überreicht, weil Kastl sich Unterhaching als Gegner im Toto-Pokal gewünscht hatte.

Autor: Jakob Untersteger

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: