Die Wochenblatt App
04.10.2012 Altötting

Kein Glück am Feiertag

Notorischen Schwarzfahrer erwischt


Bereits acht Mal wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis angezeigt

Am vergangenen Mittwoch, 3. Oktober, gegen 00.30 Uhr, wurde ein 49jähriger Fahrzeuglenker im Stadtgebiet von Altötting durch eine Streifenbesatzung des Einsatzzuges Traunstein kontrolliert.

Der einheimische Fahrer gab gegenüber den Beamten an, dass er gar keinen Führerschein habe, aber gefahren sei er auch nicht!

 

Da der Mann aber kurz zuvor an der uniformierten Streife vorbeigefahren war, stand die Fahrereigenschft aber zu diesem Zeitpunkt zweifelsfrei fest.

 

Zu dem befand er sich alleine im Fahrzeug. Die Ermittlungen ergaben weiter, dass er in der Vergangenheit bereits acht Mal wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis von der Polizei angezeigt wurde. Der Mann wurde daraufhin erneut zur Anzeige gebracht und wird wohl mit einer Strafe rechnen müssen.

Autor: Gina Parchatka

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: