Die Wochenblatt App
05.08.2012 Burghausen

Zeit der Frösche ist vorbei

Das war bestimmt seine letzte Zigarette


Die Brunnenfrösche vor der Johannes-Hess-Schule wurden abgebaut

Die Umgestaltung des Straßenstücks der Robert-Koch-Straße zwischen Hochhaus und Englkreuzung ist abgeschlossen. Der Verkehr rollt
dort seit Samstag wieder. Jetzt nehmen die Baufirmen den Vorplatz vor der Johannes.-Hess-Schule in Angriff.

 

Die Ferienzeit soll genutzt werden, um die Grünanlage aufzuwerten. Bleiben soll der beliebte Brunnen, allerdings wollen ihn die Planer "optisch aufwerten". Die vier Frösche, die bisher von jeder Ecke aus Wasser in das Bassin speiten, sollen einer spektakulären und "erfrischenden Fontänenwand" weichen. Zum Wochenende hin wurden die Frösche, an denen der Zahn der Zeit bereits seine Spuren hinterlassen hatte, abmontiert. Vor dem Abtransport gönnte ein Bauarbeiter einem der Frösche eine letzte Zigarette vor der Johannes-Hess-Schule.
 

Autor: Robert Piffer

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: