wahlen
15.02.2012 Burghausen

Diese Schwimmmeister retteten ein Kinderleben

Das sind die Helden des Tages!


Ein Dreijähriger wäre in einem Becken ohne deren professionelles Eingreifen wahrscheinlich ertrunken

Ein Dreijähriger Bub verdankt sein Leben vor allem diesen drei jungen Männern: (v. li) Marcel Rupprecht, Florian Leidmann und Stefan Zimmermann hatten am Dienstagabend den leblosen Körper des Dreijährigen in einem Becken des Burghauser Hallenbads entdeckt, diesen schnellstens geborgen und den Jungen wiederbelebt.

Hier weitere Einzelheiten zu dem Vorfall.

 

Nach Informationen der Bäderleitung, die sich im Krankenhaus in Landshut nach dem Befinden des Jungen erkundigt hat, sei dessen Zustand stabil. Der Bub befinde sich außer Lebensgefahr.

Autor: Mike Schmitzer

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: