Die Wochenblatt App
Filmbeschreibung
Ein ruhiges Leben
Artikel weiterleiten Artikel drucken
Ein ruhiges Leben
Mit seiner Frau Renate und seinem neunjährigen Sohn Matthias lebt der Rosario Russo sehr angenehm im Umland von Wiesbaden. Dort betreibt er ein eigenes Hotel und kocht in seinem Restaurant. Doch eines Tages tauchen zwei junge Italiener im Hotel auf. Einer der beiden ist Rosarios erster Sohn und der andere ist der Sprössling eines einflussreichen Mafia-Bosses. Unruhig beobachtet Rosario sie, denn seine dunkle Vergangenheit hat ihn eingeholt.

Kinostart:
24.05.2012
Ein ruhiges Leben
Möchten Sie auch eine Bewertung abgeben?
Klicken Sie auf die Sterne, um zu bewerten
1 Punkt
2 Punkte
3 Punkte
4 Punkte
5 Punkte
6 Punkt
7 Punkte
8 Punkte
9 Punkte
10 Punkte


Dieser Film spielt in folgenden Kinos