wahlen

Artikel weiterempfehlen

Der Regensburger Rechtsanwalt Thomas Urmann
Der Internet-Dienst Heise online verbreitete vergangene Woche die Nachricht, dass eine von nur wenigen in Deutschland tätigen Abmahn-Kanzleien einen Riesen-Deal vorbereitet: Forderungen über 90 Millionen Euro sollen auf einer Homepage versteigert werden. Voraussetzung zur Teilnahme ist eine Verschwiegenheitserklärung und 5.000 Euro Sicherheit. Das Wochenblatt berichtete daraufhin, denn bei der Kanzlei handelt es sich um Urmann & Collegen mit Sitz in Regensburg. Wir haben nachgefragt, wie es aussieht mit Datenschutz, Moral und mehr …
Ihr Name*
Ihre E-Mail*
An*
Betreff*
Ihre Nachricht:



Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Tragen sie bitte das folgende Wort ein: Haus: