wahlen
Mehr zum Thema "Wirtschaft Chiemgau"
Grüne

Grüne aus dem Kreistag informierten sich über Modellprojekt

Windpark Munderfing: So macht es Österreich

Obwohl der Windkraft in Bayern noch vor einiger Zeit hohe Priorität für den Energiemix der Zukunft eingeräumt wurde, sind die Investition durch politische Vorgaben inzwischen weitgehend zum Erliegen gekommen. Wie aber geht man im Nachbarland Oberösterreich mit dem Thema Windanlagen und erneuerbare Energie um? Mitglieder der Kreistagsfraktion der Grünen informierten sich im Windpark Munderfing. mehr ...

AK Schule & Wirtschaft

Arbeitskreis fördert Dialog

Kooperation zwischen Schule und Wirtschaft

Im Dialog bereiten die Arbeitskreise Schule und Wirtschaft bayernweit junge Menschen auf die ersten Berufsschritte vor. Auf im Chiemgau läuft das Projekt mit Erfolg. mehr ...

LTE in Traunreut

Telekom forciert LTE-Ausbau in Traunreut

Schnelles Internet über die Luft

Schnellere Internet-Dienste verspricht die Telekom in absehbarer Zeit in Traunreut. In der größten Stadt des Landkreises mit zahlreichen Industriebetrieben soll bald das Highspeed-Internet LTE über die Luft zu erreichen sein. mehr ...

Wirtschaft Kurve

Provokanter Vortrag mit Ex-Sparda Bank-Vorstand in Weibhausen

"Diese Wirtschaft tötet!"

Über die zerstörerischen Auswirkungen des profitorientierten Neoliberalismus und mögliche Gegenstrategien informiert der Ex-Vorstandsvorsitzende der Münchner Sparda-Bank, Günter Grzega am Montag bei eine Vortrag in Weibhausen. mehr ...

IdW_Studie Gruppe 2

IdW präsentierte Ergebnisse einer großen Umfrage unter Abiturienten

Studium und Zukunftsperspektiven in der Region

Wie gelingt es den Unternehmen künftig, angesichts drohender Engpässe auf dem Arbeitsmarkt und dem hohen Innovationsdruck, die besten Köpfe in der Region zu halten? Eine Studie, die der IdW in Auftrag gegeben hat, soll Einsichten und Fakten für neue Zukunftsstrategien liefern. mehr ...

Wellness Garten in Waging eröffnete exklusives Wohlfühl-Hotel

Oase des perfekten Wohlgefühls

Erholung für alle Sinne, Ruhe, wunderschöne Ausblicke, ausgesuchte Wellness-Behandlungen und ein ausgesprochenes Wohlfühl-Ambiente mit faszinierenden Accessoires aus ganz Europa und Asien. Kein Wunder, dass das am Freitag neu eröffnete Wohlfühl-Hotel des Wellness Garten in Waging am See bereits gut gebucht ist: Wo sonst kann man direkt über die Terrasse der geräumigen Juniorsuite direkt in den vorgewärmten Schwimmteich gehen? mehr ...

mehr Bilder ansehen
Kreishandwerkerschaft

Kreishandwerkerschaft beleuchtete schwierige Situation

Hohe Energiekosten und Mindestlohn

Hohe Energiekosten, mehr Schwarzarbeit durch den Mindestlohn und die Ausbildungssituation beschäftigte die Kreishandwerkerschaft TS und BGL bei ihrer Jahreshauptversammlung. An dem bewährten Führungsteam wird festgehalten. mehr ...

Girls Day BSH

Girls' Day zeigte Praxis von Berufe in der Industrie

BSH begeisterte Mädchen für Technik

Beim Girls' Day konnten sich 19 Schülerinnen aus Traunreut und Umgebung bei der BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH davon überzeugen, dass Berufe wie Industriemechaniker, Mechatroniker und Elektroniker längst keine reine Männersache mehr sind. mehr ...

Spatenstich Hofbräuhaus

Hofbräuhaus Traunstein rüstet sich für die Zukunft

Startschuss für neuen Gär- und Lagerkeller

Unter dem Motto „Tradition und Moderne“ baut das Hofbräuhaus Traunstein einen neuen Gär- und Lagerkeller im Zentrum der Bierstadt Traunstein. Mit dem ersten Spatenstich erfolgte am Dienstag der Startschuss für das Bauprojekt mit einem Investitionsvolumen von vier Millionen Euro. mehr ...

IHK: Pro Angriff entstehen Kosten von bis zu 70.000 Euro

Cyber-Attacken auf Firmen auch im Chiemgau

Cyberkriminalität und Datenklau werden auch für mittelständische Betriebe im Chiemgau zu einer immer größeren Bedrohung. Bis zu 70.000 Euro an Kosten können durch unbefügte Spähangriffe oder Hackerattacken entstehen. mehr ...

Jugend forscht

Traunsteiner und Traunreuter Forscher an der Spitze

Heimische Gymnasien bei "Jugend forscht" erfolgreich

Mit hervorragenden Platzierungen sicherten sich junge Forscher vom Traunsteiner Chiemgau-Gymnasium und dem Traunreuter Johannes-Heindenhain-Gymnasium ein Weiterkommen beim Wettbewerb "Jugend forscht". mehr ...

Schnitzelbaumer

Am 14. April übernimmt Ehepaar Frauendörfer den Betrieb

Neue Eigentümer für Brauerei Schnitzlbaumer

Der Traunsteiner Traditionsbrauerei Schnitzlbaumer steht ein Besitzerwechsel ins Haus: Am 14. April übernimmt das Ehepaar Frauendörfer die erfolgreiche Brauerei und den Brauereiausschank. mehr ...

Filmprojekt AlzChem

Fruchtbare Kooperation mit AlzChem

Gymnasiasten drehen Film über Ausbildungsberufe

Wenn Schüler Filme über Auszubildende bei der AlzChem drehen, dann ist die Altersklasse fast dieselbe. Das Ergebnis der engagierten Kooperation zwischem dem Herzhaimer Gymnasium Trostberg und dem Chemieunternehmen AlzChem hat alle Beteiligten beflügelt und lässt Forsetzungen erwarten. mehr ...

Auszeichnung Esterer-Hof Seeon

Er gehört bundesweit zu den zehn besten Ferienhöfen

DLG-Auszeichnung für Esterer-Hof in Seeon

DLG-Ferienhof des Jahres 2013: Mit seinem hochwertigen Familienangebot "Ferien auf dem Bauernhof" schaffte es der Esterer Hof der Familie Ober aus Seeon unter die zehn besten Ferienhöfe Deutschlands. In Frankfurt wurde jetzt die Auszeichnung übergeben. mehr ...

Chiemgau Tourismus Free

Semmelmayr: "Wachsende Bedeutung von Kurzurlaubern"

Touristiker und Bürgermeister auf der f.r.e.e.

Über die neuesten TRends im Tourismus und bei reiseanbietern informierten sich Landrat Hermann Steinmaßl und zahlreiche Bürgermeister aus dem Landkreis informierten sich auf der f.re.e in München, einer der größten Reisemessen in Deutschland. mehr ...

IHK-Meisterpreisträger TS

Vier Preisträger kommen aus dem Landkreis Traunstein

Für die besten Meisterpreise ausgezeichnet

Vier junge Meister und Fachwirte aus dem Landkreis Traunstein haben ihre IHK-Prüfung 2013 als Beste ihres Jahrgangs abgeschlossen. Sie gehörten damit zu den 41 besten oberbayerischen Absolventen der IHK-Fortbildungsprüfungen, die in einer Feierstunde der IHK für München und Oberbayern den Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung oder die IHK-Urkunde für Jahrgangsbeste erhalten haben. mehr ...

Jürgen und Ulrike M. Beu

Neue Sozialplattform FriXcha geht an den Start

Erkenntnis über sich selbst und vernetzte Intelligenz

Jürgen und Ulrike M. Beu aus Traunstein wollen mit der neuen Sozialplattform FriXcha das bessere Verständnis im Umgang miteinander fördern und setzen dabei auf "vernetzte Intelligenz". mehr ...

Waginger See

Minister Brunner: "Überzeugende Strategie präsentiert"

Waginger See ist jetzt auch offiziell "Öko-Modellregion"

Fünf bayerische Gemeindebündnisse dürfen sich künftig offiziell „Öko-Modellregion“ nennen: der Landkreis Neumarkt i. d. OPf., die Stadt Nürnberg mit den Landkreisen Nürnberger Land und Roth, die Steinwald-Allianz in der Oberpfalz sowie die oberbayerischen Gemeindeverbünde Waginger See ­– Rupertiwinkel und Isental. Das hat Landwirtschaftsminister Helmut Brunner auf der Biofach-Messe in Nürnberg bekannt gegeben. mehr ...

"Iceberg" Skating Palace Sochi

Osram-Tochter Siteco sorgt in Sochi für beste Lichtverhältnisse

Bestes Licht für starke Winterspiele

Millionen von Zuschauern verfolgen das Sportereignis des Jahres, wenn Athleten aus aller Welt bei den Olympischen Winterspielen im russischen Sochi um Goldmedaillen kämpfen. Für gutes Licht bei den Wettkämpfen sorgen Lichtlösungen der Osram-Tochter Siteco – so z.B. in dem Eislaufpalast Iceberg Arena, der Adler Arena oder an der alpinen Skipiste. mehr ...

AlzChem AG, Portraits

Trend zum Studium macht Firmen zu schaffen

Unternehmen kämpfen zunehmend um Azubis

Die Unternehmen im Landkreis Traunstein haben trotz eines Rekordangebots an Lehrstellen erneut weniger Azubis eingestellt als im Vorjahr. Die heimischen Betriebe aus Industrie, Handel und Dienstleistung schlossen 2013 insgesamt 681 Ausbildungsverträge ab, ein Minus von 4,4 Prozent im Jahresvergleich. Bereits 2012 war die Zahl der Neu-Verträge um 3,4 Prozent geschrumpft. mehr ...

Altbausanierung

EU für häufigere Information der Mieter

Heizöl: 2013 war das zweitteuerste Jahr aller Zeiten

Das Jahr 2013 war das zweitteuerste Jahr aller Zeiten bei den Heizölpreisen. Der fossile Energieträger kostete deutschlandweit durchschnittlich rund 85 Euro pro 100 Liter - nur 2012 lag mit 91 Euro noch darüber. Vor diesem Hintergrund wird für Besitzer eines Altbaus die sanierung zunehmend attraktiv. mehr ...

Alzmetall, Altenmarkt

Firmenrundgang im Rahmen des Euregio-Dialogs

Alzmetall: Schwerindustrie und Hightech

Klassische Schwerindustrie und hocheffizienten Maschinenbau vereinigt das weltweit tätige Maschinenbau-Unternehmen Alzmetall in Altenmarkt unter einem Dach. Ein Bild von der hochkomplexen Fertigung konnten sich Teilnehmer des Euregio-Dialogs bei einem Firmenrundgang machen. mehr ...

Asylbewerber

Junge Männer hoffen eine neue Chance im Leben

Schulprojekt mit Asylsuchenden an der Berufsschule

Sie kommen aus Afghanistan, Syrien und dem Kosovo und sehen Deurschland als ihre neue Chance an. Asylsuchende junge Männer nutzen ein Schulprojekt an der Berufsschule I in Traunstein für eine bessere Zukunft. mehr ...

John Schmitz entwirft innovative Designöfen

Der iPhone-Ofen und andere Seelenwärmer

Sie sind kugelrund, schweben scheinbar in der Luft oder haben die Form eines iPhones: Der Trostberger Künstler und Ofenbauer John Schmitz erfindet innovative Designöfen, die auch noch umweltfreundlich sind. Dafür wurde er in diesem Jahr mit dem Bayerischen Staatspreis ausgezeichnet. mehr ...

mehr Bilder ansehen

Impressionen von der 50-Jahr-Feier der Schreinerei Daxenberger

„Die Daxis sind ein Leuchtturm des Schreinerhandwerks"

400 geladene Gäste aus Wirtschaft, Politik und Filmgeschäft feierte zusammen mit der Familie Daxenberger und der Firmenbelegschaft ein humorvolles Fest. Impressionen! mehr ...

mehr Bilder ansehen

Verein sucht neue Bleibe für die "Schusterbude"

Kleinod der Wirtschaftsgeschichte

Sie ist ein Kleinod der Wirtschaftsgeschichte der Nachkriegszeit im Chiemgau: die Schusterbude im Moor- und Torfmuseum "Torfbahnhof Rottau". Aus Platzgründen sucht der Museumsverein jetzt nach einer passenden Bleibe für das Lebenswerk des früheren Besitzers Franz Lindlacher. Ideal wäre ein Museum oder eine öffentliche Sammlung. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Arbeitsmarktgespräch

Arbeitsmarktgespräch von Abgeordneten mit Jutta Müller

Der Arbeitsmarkt braucht die Erfahrung der Alten

Der Wandel auf dem Arbeitsmarkt und die Strukturveränderungen in der Agentur für Arbeit standen im Mittelpunkt eines Gesprächs von Arbeitsagentur-Chefin Jutta Müller mit den beiden SPD-Abgeordneten Dr. Bärbel Kofler und Günther Knoblauch. mehr ...

Bäuerin des Jahres

Wettbewerb will innovative Unternehmensführung auszeichnen

Minister sucht "Bäuerin des Jahres"

Innovative Geschäftsideen, Kreativität und Unternehmergeist gesucht: Landwirtschaftsminister Helmut Brunner hat den inzwischen sechsten Wettbewerb „Bäuerin als Unternehmerin des Jahres“ gestartet. Mit einem Staatspreis ausgezeichnet werden landwirtschaftliche Unternehmerinnen, die ihre Betriebszweige innovativ und wirtschaftlich erfolgreich führen. mehr ...

Regnauer, Golden Cube

Seebrucker Unternehmen gewinnt gegen namhafte Konkurrenz

Holzfertighaus-"Oscar" für Regnauer

Das Unternehmen Regnauer aus Seebruck ist der diesjährige Gewinner des „Golden Cube“, der renommiertesten Auszeichnung des deutschen Holzfertigbaus. mehr ...

Schleppschlauch-Güllewagen

Landwirtschaftsamt Traunstein informiert in Otting

Innovative Gülletechnik soll Seen schützen

Aktiver Seenschutz durch innovative Technik bei der Gülleausbringung: Unter diesem Motto steht ein Informationstag, den das Amt für Tandwirtschaft, Ernährung und Forsten in Traunstein für alle Landwirte am Kirchweihmontag, 21. Oktober ab 13 Uhr in Otting veranstaltet. mehr ...

Traunpassage Traunreut

Hahngruppe will führende Stellung ausbauen

Traunpassage: Rewe löst Edeka ab

Nach dem positiven Entscheid für die Realisierung des Baywa/Kaufland-Areals an der Trostberger Straße in Traunreut, meldet sich jetzt auch das Management der Traunpassage zu Wort. mehr ...

Siteco

Mitarbeiter von Siteco wurden am Freitag informiert

Osram baut in Traunreut 240 Stellen ab

Aufgrund des nachhaltig unter Druck geratenen Leuchtengeschäfts und eines Umsatzrückgangs im Geschäftssegment "Leuchten und Lösungen" will Osram den Mitarbeiterstamm bei Siteco in Traunreut reduzieren. Bis 2015 soll 240 Arbeitsplätze sozialverträglich abgebaut werden. mehr ...

Homöo Akademie in Traunstein

Studium in Traunstein soll im März 2014 beginnen

Neue Akademie für Homöopathie am Start

In Zusammenarbeit mit der Steinbeis-Hochschule Berlin startet im Frühjahr 2014 der neue Bachelor-Studiengang für die Ausbildung zum Klassischen Homöopathen am Bildungszentrum für Gesundheitsberufe in Traunstein. mehr ...

Eileen Schötz mit Staatspreis ausgezeichnet

Top-Lehrling aus Asten

Einen erneuten Beweis als gefragte "Kaderschmiede" für Lehrlinge hat jetzt die Schreinerei Asenkerschbaumer in Asten ebgelegt: Eileen Schötz (21) aus Fridolfing wurde mit dem Staatspreis für hervorragende Lehrlinge ausgezeichnet. mehr ...

Bergader

Landwirtschaftsminister Brunner besucht Bergader auf der ANUGA

Käse ist Bayerns Exportschlager Nummer 1

Exportschlager Nummer 1 bei den Agrarexporten aus Bayern ist und bleibt der Käse. Auf der Ernährungsmesse ANUGA in Köln stattete Minister Brunner deshalb einem der Marktführer einen Besuch ab: der Privatkäserei Bergader aus Waging am See. mehr ...

Euregio Plereiter

Firma Plereiter kehrte aus Österreich in den Chiemgau zurück

Vom Ein-Mann-Betrieb zum Hightech-Unternehmen

Vom Ein-Man-Unternehmen zur gefragten Hightech-Schmiede für CNC-Bauteile: Die Firma Plereiter CNC-Technik GmbH hat sich seit der Gründung 1988 prächtig entwickelt. Bei einem Euregiobesuch erklärte Firmenchef Alfons Plereiter, warum der Betrieb mit 31 Mitarbeitern nach der Aussiedlung in den Großraum Salzburg 2012 wieder in den Landkreis zurückgekehrt ist. mehr ...

Bis Donnerstag informieren rund 200 Aussteller in Traunstein

TRUNA mit Lokalprominenz eröffnet

Tatkräftige Unterstützung erhielt die Lokalprominenz am Samstag bei der Eröffnung der Gewerbeschau TRUNA auf dem Festplatz in Traunstein: Mit der Miss Chiemgau und Miss Bayern setzten der Veranstaltung gleich zwei repräsentative Damen Glanzlichter auf. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Goldene Juniorennadel für Ramsauer

Goldene Juniorennadel für MdB Ramsauer

„Wer nicht gestaltet, wird gestaltet"

1982 hat MdB Ramsauer den Traunsteiner Kreisverband der Wirtschaftsjunioren gegründet. Bundesweit haben die Wirtschaftjunioren heute über 10.000 Mitglieder. Nun hat der Verband MdB Ramsauer geehrt mehr ...

Vorstand Kliniken SOB AG

Maßnahmenpaket sollen gestiegenes Defizit verringern

Millionenschweres Sparkonzept für Kreiskliniken

Das im Jahr 2012 auf 5,8 Millionen Euro angestiegene Defizit der sechs Krankenhäuser der Kliniken Südostbayern AG soll ein neues Konsolidierungskonzept wieder verringern. Für die nächsten drei Jahre sollen damit jährlich zehn Millionen eingespart und durch zusätzliche Einnahmen erwirtschaftet werden. mehr ...

BSH Traunreut Ergolinie

Metall- und Elektroindustrie bleibt abwartend

Nachlassende Dynamik in Schwellenländern

Die Metall- und Elektro-Industrie in Südost-Bayern wartet weiterhin auf einen deutlichen Konjunkturaufschwung. Das ist das Ergebnis der halbjährlichen Umfrage der bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeber bayme vbm unter ihren Mitgliedsbetrieben in der Region. Die Lage in der Region bewerteten die Unternehmen vergleichsweise gut. mehr ...

Meindl Neubau Logistikzentrum

Kirchanschöringer Traditionsunternehmen setzt auf mehr Flexibilität

Meindl baut neues Logistikzentrum

Um flexibler und schneller auf Marktprozesse und Kundenwünsche reagieren zu können, baut das Traditionsunternehmen Meindl in Kirchanschöring ein neues Logistikzentrum. mehr ...

Goldene Ehrennadel

Präsident: Beruf verlangt „hellseherische Fähigkeiten"

Goldene Ehrennadel für Steuerberater

Mit der goldenen Ehrennadel für ihr 40. Berufsjubiläum hat die Steuerberaterkammer München drei Mitglieder aus dem Landkreis Traunstein geehrt. mehr ...

Aktien Börse

Waren für 2,5 Milliarden Euro ins Ausland geliefert

Industrie hat beim Export zugelegt

Die Industriebetriebe im Landkreis Traunstein haben 2012 beim Export noch einmal zugelegt. Sie lieferten im vergangenen Jahr Waren im Wert von 2,5 Milliarden Euro ins Ausland, ein Plus von 2,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Das teilte die IHK jetzt mit. mehr ...

AlzChem AG - Tag der Ausbildung

Umfassendes Info-Programm am 6. Juli im Chemiepark Trostberg

Tag der Ausbildung bei AlzChem

Auch in diesem Jahr präsentiert der Chemiepark Trostberg am Samstag, 6. Juli ab 8.30 Uhr einen großen Informationstag rund um das Thema Ausbildung und Beruf. mehr ...

Frank Elektronik TS

Abel Mobilfunk und Frank Elektronik wurden ausgezeichnet

Zwei Landkreisfirmen unter „Bayerns Best 50”

Erneut haben es zwei Betriebe aus dem Landkreis unter die 50 besten Unternehmen Bayerns geschafft. Am Donnerstag wurden die Abel Mobilfunk aus Engelsberg und die Firma Frank Elektronik aus Traunstein von Wirtschaftsminister Martin Zeil in München ausgezeichnet. mehr ...

Wirtschaftsminister Zeil übergab Urkunde

Hotel Gut Ising jetzt „Vier-Sterne-Superior”

Große Freude im Hotel Gut Ising: Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil persönlich übergab die Klassifizierungsurkunde zur Aufwertung des Hotels in die Kategorie „Vier-Sterne-Superior". mehr ...

Gebäude, Immobilien

Kreissparkasse: Wertsteigerung um 18 Prozent im letzten Jahr

Immobilienpreise steigen weiter

Die Nachfrage nach eigenen Immobilien hält weiter an. Allein im letzten Jahr stieg der Wert der vermittelten Objekte um 18 Prozent. Das geht aus einer aktuellen Bilanz der Kreissparkasse Traunstein-Trostberg und der LBS Bayern hervor. mehr ...

Winklmoos Alm

Ortstermin der Grünen mit Aktionsbündnis auf der Winklmoos Alm

Mehr Kreativität für naturnahen Tourismus

Naturnähe statt neue Skianlagen: Für mehr Kreativität zur Nutzung und Erschließung touristischer Potentiale sprachen sich die Grünen bei einem Ortstermin mit verschiedenen Interessengruppen auf der Winklmoos Alm aus. mehr ...

Bioenergie

Neues Portal soll Nutzer und Anbieter besser vernetzen

Neuer Branchenführer Bioenergie

Nach der Veröffentlichung einer Karte für erneuerbare Energien im Achental soll jetzt ein neues Infoportal im Internet die Nutzer bzw. Interessenten und Anbieter von Bioenergie schneller und effektiver zusammenbringen. mehr ...

Petition Kirchstein

Initiative sammelt Unterschriften für Petition

„Rettet den Waginger See”

Mit der Petition „Rettet endlich den Waginger See” an den Landtag will eine Initiative die Regierung stärker als bisher in die Pflicht nehmen für die Finanzierung eines Sofortprogramms. Dieses soll dazu genutzt werden, die negativen Folgen des Gülleeintrags aus der intensiven Landwirtschaft zu verringern und den Landwirten neue Alternativen aufzuzeigen. mehr ...

Ökomodell Achental

Internationale Klimaschutzkonferenz tagte in Grassau

Quantensprung durch Vernetzung regionaler Erfolgsprojekte

Viele gute Ideen und Projekte zum Klimaschutz in den Alpen sollen durch Vernetzung von zehn Pilotregionen in sieben Anrainerstaaten im Klimaschutzprogramm ALPSTAR zusammengeführt werden. In Grassau wurde jetzt eine Zwischenbilanz gezogen. mehr ...

Osram Traunreut

Konzern will 70 Arbeitsplätze von Traunreut nach Garching verlagern

MdB Kofler: Schockiert über Osram-Pläne

Schockiert zeigte sich MdB Dr. Bärbel Kofler (SPD) über die Pläne des Osram-Konzerns, 70 Arbeitsplätze des Entwicklungsstandorts in Traunreut nach Garching bei München zu verlagern. Nicht einmal der Betriebsrat war über die Pläne informiert. mehr ...

Energiekarte

Neue Karte zeigt Vielfalt der Standorte

Erneuerbare Energie im Achental

Wolfgang Wimmer, Geschäftsführer des Ökomodell Achental, präsentierte am vergangenen Wochenende auf dem Bioenergietag mit der Eröffnung des neuen Heizwerks in Grabenstätt die neu erstellte Energiekarte des Ökomodells. mehr ...

Chiemgauer

10 Jahre Regionalgeld „Chiemgauer”: Ein Rückblick

Kritische Masse für Überleben wichtig

Die Beteiligung von 600 Firmen und ein Umsatz von 6,5 Millionen Euro haben den „Chiemgauer” zur heute erfolgreichsten Regionalwährung in ganz Deutschland werden lassen. Zum 10. Jubiläum zogen Gründer und Nutzer Bilanz und blickten in die Zukunft. mehr ...

Kreissparkasse feierte Erfolgsgeschichte im Traunreuter k1

150. Gründungsjubiläum mit 150 Gästen

Drei Kriege, fünf Währungen sowie Wirtschaftskrisen, Kriege und soziale Ungerechtigkeit: Mit 150 Festgästen aus Politik, Wirtschaft, Kultur sowie von den Kirchen, Institutionen und Behörden feierte die Kreissparkasse Traunstein-Trostberg ihr 150-jähriges Bestehen im Traunreuter Veranstaltungszentrum k1. Dabei wurde auch eine echte Rekordspende überreicht. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Marie-Monique Robin

Investigativjournalistin dreht Reportage

10 Jahre Chiemgauer: Kongress mit illustren Gästen

Mit illustren Gästen und einem Kongress feiert das Organisationsteam der erfolgreichen Regionalwährung „Chiemgauer” im Mai sein zehnjähriges Bestehen. Eine kleine Sensation ist, dass auch die französische Journalistin Marie-Monique Robin zu Dreharbeiten nach Traunstein kommt. mehr ...

Ungewöhnliche Fotokampagne zum 150.Sparkassenjubiläum

Engagierte Menschen ins Bild gesetzt

Mit einer ungewöhnlichen Fotokampagne feierte die Kreissparkasse Traunstein-Trostberg heuer ihr 150-jähriges Bestehen und setzt engagierte Menschen aus der Region fotografisch in Szene. mehr ...

mehr Bilder ansehen

Alt-Präsident Horst Köhler sprach beim Wirtschaftsempfang

Die Kraft der Vielfalt

Die Vielfalt und Unterschiedlichkeit der Regionen in Deutschland als Chance und Kraft zu begreifen war eine der zentralen Botschaften von Alt-Bundespräsident Horst Köhler beim Jahresempfang der regionalen Wirtschaft in Bad Adelholzen. mehr ...

mehr Bilder ansehen

Umzug in zeitgemäßen Raum am Stadtplatz

Traunsteiner Tourist-Info jetzt im Rathaus

Gut über 100.000 Gäste besuchen die Stadt Traunstein, das „Zentrum des Chiemgaus” pro Jahr als Touristen. An zentraler Stelle im Rathaus finden diese seit Montag die nach dem Umzug ganz neu gestaltete Tourist-Info. mehr ...

mehr Bilder ansehen

Exotik pur: Wirtschaftskurse an Balis Top-Universität

Viktor studiert im Urlaubsparadies

Dort, wo andere Urlaub machen, studiert Viktor Schimpf (25) aus Traunreut seit Montag dieser Woche Wirtschaftswissenschaften: Die Universität in Bali gehört zu den renommiertesten Indonesiens. Auf den Geschmack gekommen ist er beim Siemenspraktikum in Bangkok. Im Übrigen hat er auch schon mit Schauspieler Moritz Bleibtreu gedreht. mehr ...

mehr Bilder ansehen

Neues 750-PS-Coupé auf der Automesse Salzburg

Der schnellste E-Mercedes der Welt

Ein Roadster zum Selberbauen und das aktuell schnellste und leistungsfähigste E-Auto der Welt - der 416 500 Euro teure Mercedes SLS AMG Coupé Electric Drive - waren nur zwei Highlights auf der am Sonntag zu Ende gehenden Automesse in Salzburg. mehr ...

mehr Bilder ansehen

Auch kleine Betriebe sind im Visier der IT-Gangster

Cyber-Kriminalität wächst rasant

Cyber-Kriminalität ist rasant auf dem Vormarsch. Die Handwerkskammer warnte auch kleine Betriebe, verstärkt auf einen IT-Schutzwall zu achten. Viele bemerken Attacken erst viel zu spät. mehr ...

Genossenschaftsbanken legten weiter zu

Nachfrage nach Krediten wächst weiter

Trotz der Lockangebote von Mitbewerbern und einem rauheren Geschäftsumfeld konnten die Volks- und Raiffeisenbanken der Region beim Kundengeschäft weiter zulegen. Dieses Fazit zogen die Vorstände der fünf Mitgliedsbanken im Kreisverband Traunstein - Berchtesgadener Land am Donnerstag bei einer Bilanzpressekonferenz in Traunstein. mehr ...

So sollen Einbrüche in Europa ausgeglichen werden

M+E-Industrie setzt auf Schwellenländer

Angesichts der Wachstumsschwäche in Europa setzt die stark exportorientierte bayerische Metall- und Elektroindustrie bei ihren Auslandsaktivitäten verstärkt auf die Schwellenländer. Die Situation in Südostbayern schilderten die Chefs führender Unternehmen bei einer Pressekonferenz in Traunreut. mehr ...

SEPA Überweisung

Banken klären über neuen Zahlungsmodus in Europa auf

SEPA: Keine Angst vor Riesenziffern

Europa wächst nach der Einführung des Euro vor über zehn Jahren weiter zusammen. Die bisher unterschiedlichen nationalen Zahlverfahren für Überweisungen und Lastschriften werden ab Februar 2014 durch ein europaweit einheitliches System namens SEPA (Single Euro Payments Area) abgelöst. mehr ...

BSH nach unabhängiger Studie ausgezeichnet

Bester Arbeitgeber für Ingenieure

Die BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH ist Deutschlands bester Arbeitgeber für Ingenieure. Das geht aus der Studie „Top-Arbeitgeber Ingenieure 2013" hervor, die das unabhängige CRF Institute am Freitag im Rahmen einer Preisverleihung in Düsseldorf veröffentlicht hat. mehr ...

Betriebe hoffen auf stabile Wirtschaftslage

IHK-Konjunkturindex: Durchwachsener Start ins neue Jahr

Mit nur wenig mehr Optimismus als zuletzt startet die Wirtschaft der Region Südostoberbayern ins neue Jahr. Der IHK-Konjunkturindex für die Region hat nach dem Einbruch bei der letzten Umfrage im Herbst 2012 lediglich einen weiteren Punkt verloren. mehr ...

Klinikum Traunstein

Klausur des Führungsteams der Kliniken Südostbayern AG

Spagat zwischen Zukunft und Kostendruck

Die zunehmend auseinander klaffende Schere zwischen wachsendem Kostendruck und Erlösen macht auch der Kreiskliniken Südostbayern AG zu schaffen. 3.600 Mitarbeiter in sechs Einrichtungen versorgten 2012 rund 55.000 Patienten. Bei einer Klausur des Führungsteams wurden die neuen Herausforderungen besprochen. mehr ...

Infoabend bei Siteco zeigte Möglichkeiten der LED-Technik

So sparen Kommunen beim Licht Geld und Energie

Veraltete Technik und explodierende Strompreise: Angesichts aktueller Förderprogramme gewinnt das Thema Beleuchtung bei immer mehr Kommunen an Bedeutung. Ein Infoabend beim Leuchtenspezialist Siteco in Traunreut stellte innovative Technik, Fördermöglichkeiten und Einsparpotentiale vor. mehr ...

mehr Bilder ansehen

Karl Stankiewitz fasst turbulente Entwicklung in neuer Chronik zusammen

100 Jahre Tourismus: Das Geheimnis des Erfolgs

Der Münchner Reisejournalist Karl Stankiewitz zeigt in einer neuen Chronik des Tourismusverbands Chiemgau die Geschichte, Höhepunkte, und Besonderheiten des Tourismus im Chiemgau vom Start vor 100 Jahren bis heute. mehr ...

Besucher bei der Regnauer Fertigbau GmbH

EuRegio-Dialog: Innovationen und Energiespar-Häuser

Die letzte Veranstaltung des EuRegio Dialogs 2012, in dessen Rahmen die EuRegio zu interessanten Betriebsbesuchen einlädt, führte zur Firma Regnauer Fertigbau GmbH & Co. KG in Seebruck am Chiemsee. mehr ...

Landkreis setzt bei der Fortentwicklung auf neue Akzente

Vorwärtsschub für regenerative Energien

Der Landkreis tut etwas für Klimaschutz und Energieautarkie bis 2020: Mit zahlreichen Impulsen sollen die bisher erfolgreichen Bemühungen für den Ausbau der regeneratitven Energie in der Breite fortgeführt werden. Ein Infomationsabend im Landratsamt zeigte den aktuellen Stand und stellte neue Impulse vor. mehr ...

Recyclingunternehmen stellt Innovationskraft unter Beweis

EHG nimmt ersten Hybrid-Lkw in Betrieb

Nach dem Engagement bei der Erzeugung und Förderung regenerativer Energien setzt die im Recyclinggeschäft tätige EHG-Gruppe aus Chieming jetzt einen neuen Akzent beim Einsatz schonender Energien: Sie nahm den ersten mit Strom betriebenene Hybrid-Lkw im Landkreis in Betrieb. mehr ...

MdB: Kosten stiegen seit 2007 von 38 auf 78,9 Millionen Euro

Kostenverdoppelung bei der Nordumfahrung!

Am Samstag wird die 4,5 Kilometer lange Nordumfahrung Traunstein eröffnet: Das „Weihnachtsgeschenk” des Straßenbauamts kam die Bürger teuer zu stehen. Die Kosten stiegen seit dem Baubeginn 2007 bis heute von 38 auf 78,9 Millionen Euro. Eine Steigereung um 108 Prozent! mehr ...

Auszeichnung von der bayerischen Staatsregierung

BSH: Preis für Integration Behinderter

Für ihr Engagement bei der Integration behinderter Menschen ins Arbeitsleben hat die Bayerische Staatsregierung am Dienstag die Traunreuter Herdefabrik der BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH ausgezeichnet. mehr ...

Arbeitsagentur und Unternehmen stellen Duales Studium vor

Kluge Köpfe in der Region halten

Fachkräftemangel, demografischer Wandel, Abwanderung in die Metropolregionen: Wie sie mit neuen Studienangeboten kluge Köpfe in der Region halten wollen, schilderten Vertreter von Arbeitsagentur, der Hochschule Rosenheim und von Unternehmen bei einem Infogespräch. mehr ...

Rentenversicherung fragte nach Kundenzufriedenheit

Bestnoten für Gesundheitszentrum

Sehr gute Noten hat das Gesundheitszentrum Chiemgau in Traunstein bei einer Befragung zur Qualitätssicherung der Deutschen Rentenversicherung in ganz Deutschland erzielt. mehr ...

Schlagabtausch und Diskussion mit zahlreichen Experten in Surberg

Neuer Güterterminal lässt Wellen hochschlagen

Der in Surberg geplante Güterterminal lässt seit Monaten die Emotionen hochkochen. Jetzt tauschten Befürworter und Gegner im Beisein zahlreicher Experten die Argumente aus. Surbergs Bürgermeister Josef Wimmer ließ verlauten, die Gemeinde werde „nicht einen Quadratmeter Grund hergeben”. mehr ...

Neue Anlage auf 10.000 Quadratmetern fertiggestellt

Bürger-Solarpark in Tittmoning

Eine der größten Photovoltaik-Solarparks der Region in Bürgerhand ist jetzt in Tittmoning fertiggestellt worden. mehr ...

IHK zeichnete Beste aus

Oberbayerns Top-Azubis: Vier aus dem Chiemgau

Kerstin Boos aus Traunstein, Bernhard Alexander Schzolz aus Grabenstätt, Lisa Graßl aus Schnaitsee und Franziska Freutsmiedl aus Trostberg. Diese vier Azubis sind die besten ihres Berufs in Oberbayern. mehr ...

IHK-Gremium thematisierte deutliche Nachwuchprobleme

Fachkräftemangel teilweise „existenzbedrohend”

Der Mangel an Fachkräften beschäftigt auch im IHK-Gremium Traunstein immer mehr Betriebe. In einigen Bereichen wird die Situation bereits existenzbedrohend. mehr ...

Erstes Büro in Shanghai eröffnet

AlzChem setzt Fuß nach Asien

Um auf dem großen Wachstumsmarkt Asien präsent zu sein und sich für den hart umkämpften Rohstoffmarkt zu wappnen, hat das Chemieunternehmen AlzChem aus Trostberg jetzt eine Dependance in Shanghai eröffnet. mehr ...

mehr Bilder ansehen

Herbst-Umfrage der IHK bei Firmen in Südostoberbayern

Konjunktur deutlich abgekühlt

Der Optimismus der Unternehmen in Südostoberbayern hat sich deutlich eingetrübt. Das ergab die Herbstumfrage der IHK. mehr ...

Ministerium würdigte innovativen Umgang mit Energie

Energiepreis 2012 für BSH in Traunreut

Die Traunreuter Herdefabrik der BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH wurde am Donnerstag in Nürnberg für die 2009 gestartete „Energie-Effizienz-Initiative Traunreut“ mit dem Bayerischen Energiepreis 2012 ausgezeichnet. Das Wirtschaftsministerium würdigt mit dem Preis den innovativen und verantwortungsvollen Umgang mit Energie. mehr ...

Teilnehmer der „AlpHouse”-Konferenz in Seeon zogen Bilanz

Alpine Baukultur und Energieeffizienz kein Gegensatz

Gleich zwei Minister nahmen an der Schlussbilanz der AlpHouse-Konferenz über alpine Baukultur in Seeon teil. mehr ...

mehr Bilder ansehen

Regionalschau Chiemgau in Trostberg eröffner

"Nicht gegeneinander, sondern miteinander"

Die Leistungskraft und Vielfalt der heimischen Wirtschaft zeigt noch am Samstag und Sonntag die Regionalschau "Chiemgau" in Trostberg. mehr ...

mehr Bilder ansehen

Sie tritt am 17. Oktober in internationalem Wettbewerb an

Traunsteinerin ist Top-Jungverkäuferin

Zum ersten Mal hat die IHK für München und Oberbayern die Top-Talente aus Kaufhäusern, Fachgeschäften und Boutiquen in einem Verkaufswettbewerb gekürt: Maria Schöneburg aus Traunstein (rechts) wurde beim ersten Junior Sales Contest für die Region Südostoberbayern zweite. Die 19-jährige ist Auszubildende zur Kauffrau im Einzelhandel beim Sanitätshaus Bergasana in Traunstein. mehr ...

IG Bau will „Knochenjobs” rentensicher machen

Krank im Job - arm im Alter?

Kaum ein Maurer oder Dachdecker erreicht das gesetzliche Rentenalter: In Berufen am Bau droht durch die Rente mit 67 aktute Altersarmut. Die IG Bau fordert, die aktuelle Diskussion um die Renten auszuweiten. mehr ...

Schulende sorgt für leichten Anstieg im August

Arbeitslosenquote auf niedrigem Niveau

Bundesweit an dritter Stelle liegt der Bezirk der Arbeitsagentur Traunstein mit einer Arbeitslosenquote von 2,8 Prozent im August. Im Jahresmittel sank der Bestand der arbeitslos gemeldeten Menschen um vier Prozent. Aktuell liegt der Stand bei 3.779 Personen. mehr ...

IHK: Noch 369 Lehrstellen unbesetzt

Immer weniger Bewerber

Den Betrieben gehen langsam die Bewerber aus. Aktuell sind noch 369 Lehrstellen im Landkreis Traunstein unbesetzt. IHK-Gremiumsvorsitzender Werner Linhardt spricht von einer „neuen Größenordnung”. mehr ...

BSH eröffnet in Traunreut neuen Containerterminal

9.000 Lkw-Fahrten weniger

Rund 1.000 Lkw-Fahrten weniger pro Jahr soll der neue Containerterminal für das BSH Bosch und Hausgeräte GmbH in Traunreut bringen. Zusammen mit anderen Maßnahmen werden inzwischen pro Jahr 9.000 Lkw-Fahrten eingespart. Und das macht sich nicht nur ökologisch bezahlt. mehr ...

mehr Bilder ansehen

Rund 800 Besucher beim Tag der Ausbildung

Großer Andrang bei AlzChem und BASF

An die 800 Besucher nahmen am Samstag die Gelegenheit wahr und informierten sich über die Ausbildungsmöglichkeiten im Chemiepark Trostberg bei den Unternehmen AlzChem und BASF. mehr ...

mehr Bilder ansehen

Wirtschaftsminister zeichnete Vorbildunternehmen aus

Vier Landkreisfirmen unter „Bayerns Best 50”

Vier Firmen aus dem Landkreis Traunstein können sich in diesem Jahr mit dem Titel schmücken, zu den 50 besten Unternehmen in Bayern zu gehören: Wirtschaftsminister Martin Zeil überreichte die begehrte Auszeichnung „Bayerns Best 50” am Montag dieser Woche. mehr ...

AlzChem setzt mit neuer Anlage auf Megatrend Solar

13 Millionen Euro investiert

Das Spezialchemieunternehmen AlzChem in Trostberg setzt auf den wachsenden Markt des Megatrends Solarenergie. In Trostberg wurden jetzt 13 Millionen Euro in eine neue anlage investiert. mehr ...

mehr Bilder ansehen

Auftaktveranstaltung für innovative Firmenkooperation

Im Netzwerk Energie einsparen

Der Landkreis Traunstein gibt in Sachen Energieeffizienz weiter Gas: Unter der Trägerschaft der Wirtschaftsförderung und Beteiligung des "Sonnenkreis" sowie der Unterstützung des IHK-Gremiums Traunstein und der Kreishandwerkerschaft Traunstein-Berchtesgadener Land wurde das Energieeffizienz-Netzwerk (EEN) Chiemgau-Rupertiwinkel ins Leben gerufen. mehr ...

Bergader kooperiert mit Gesundheitsexperten von Traunmed

Mitarbeitergesundheit im Fokus

Wer sich in einer Firma wohl fühlt, ist leistungsfähiger und wird im allgemeinen auch seltener krank. Vor dem sich abzeichnenden demographischen Wandel und Facharbeitermangel beschreitet die Firma Bergader in Waging jetzt neue Wege für die Gesundheit der Mitarbeiter. mehr ...

Umsatzanteil in der Industrie im Landkreis über 50 Prozent

Exportgeschäft immer wichtiger

Die Industriebetriebe im Landkreis Traunstein setzen weiter stark auf den Export und erzielen schon deutlich mehr als die Hälfte ihrer Umsätze im Auslandsgeschäft. mehr ...

Kathrein-Sprecher stellt Sachverhalt nach Wirbel richtig

Katek: Umstrukturierung statt Entlassung

Umstrukturierungen in der Katek-Gruppe führten zu voreiligen Gerüchten um Entlassungen und Werksschließung. mehr ...

60 Arbeitsplätze bei der ESC GmbH sind in Gefahr

Schließt Katek Tochterunternehmen in Grassau?

Die Aufregung in Grassau ist groß: Sind nach dem Bankrott von Gorenje Körting 1983 und der Werksschließung des Ruwel-Nachfolgers Lamitec-Dielectra in Grassau 2009 jetzt erneut Arbeitsplätze in Gefahr? Laut Radio Bayernwelle soll die zur Katek-Gruppe zählende Service-Firma ESC GmbH zum 1. September geschlossen werden. mehr ...

Trotz Euro-Krise

IHK: Stimmung in der Wirtschaft steigt wieder

Laut dem IHK-Konjunkturindex für die Region rechnen südostoberbayerische Betriebe rechnen mit besseren Geschäften. Die Stimmung steigt wieder. mehr ...

IHK veranstaltet Regionalkonferenz über neue Herausforderungen

Folgen des Klimawandels für die Wirtschaft

Die Herausforderungen durch den Klimawandel und mögliche Szenarien bzw. Anpassungsstrategien der Wirtschaft in Oberbayern stellte die IHK bei einer Regionalkonferenz am Donnerstag im Traunsteiner Landratsamt vor. mehr ...

Von wegen mehr Netto vom Brutto

Der gierige Staat

Merkel und Co. sind mit dem Versprechen „Mehr Netto vom Brutto” an den Start gegangen. Aber von wegen. Die Belastung steigt immer mehr. Was erwartet uns noch? mehr ...

Bad

Verbandspräsident Randolf Rodenstock beim Wirtschaftsempfang

Wirtschaftszukunft und der „neue Deal”

Auf welche Herausforderungen muss sich die bayerische Wirtschaft nach über einem Jahrzehnt anhaltenden Erfolgs einstellen? Diese Frage und ihre Perspektiven versuchte Prof. Randolf Rodenstock beim Jahresempfang der regionalen Wirtschaft in Bad Adelholzen zu beantworten. mehr ...

mehr Bilder ansehen

Gut 2.000 Filialen werden bundesweit geschlossen

Schlecker: Vier Läden im Landkreis schließen

Von den bundesweit 5.400 Schlecker-Filialen sollen nach Informationen des Unternehmens gut 2.000 Geschäfte geschlossen werden. Davon betroffen sind nach Maßgabe einer internen Liste vom Mittwoch auch die Filialen in Reit im Winkl (Dorfstraße), Grabenstädt (Marktstraße), Bergen (Bahnhofstraße), und Tacherting (Wayonerstraße). mehr ...

Massive Kritik an Regierungsplänen aus führender Photovoltaik-Region

"Solar-Kahlschlag" empört Chiemgauer

Wenn es um die Stromerzeugung aus Solarkraft geht, gehört der Chiemgau zu den bundesweit führenden Regionen. Pläne von Wirtschafts- und Umweltministerium, die Vergütung bereits ab 9. März deutlich zu kürzen und schrittweise zurückzufahren, rufen massiven Widerstand auf den Plan. mehr ...

Der IHK-Konjunkturindex

Optimistischer Start ins neue Jahr

Euro-Krise, Griechenland und Co. lassen die Wirtschaft in unserer Region relativ kalt. Die Firmen der Region Südostoberbayern starten laut IHK optimistisch ins neue Jahr mehr ...

IHK München und Oberbayern Logo

Beratung für angehende Unternehmer

IHK hilft bei Existenzgründung

Wer mit einer Existenzgründung das Schicksal in die eigene Hand nehmen will, sollte sich nicht allein auf das Glück des Tüchtigen und sein Bauchgefühl verlassen. IHK-Beratung in Traunstein. mehr ...

Lehrer experimentierten bei AlzChem und BASF

„Flasche verschluckt Ei”

Neue Formen und Themen für spannende naturwissenschaftliche Experimente probierten angehende Lehrer bei einem Workshop im Chemiepark Trostberg aus. mehr ...

Traunsteiner Behörde wird in Personalunion geführt

Arbeitsagentur: Chefinnen-Wechsel

Infolge der Umstrukturierung der Arbeitsagentur-Bezirke steht im Sommer bei der Arbeitsagentur in Traunstein ein Wechsel in der Chefetage an: Jutta Müller (Foto rechts), derzeit Leiterin der Arbeitsagentur in Pfarrkirchen, wird ab 1. Juli beide Agenturbezirke in Personalunion leiten. Annette Farrenkopf (links) übernimmt die Agentur in Weilheim. mehr ...

Landkreis setzt Zeichen gegen Fachkräftemangel

Neue Technikerfachschule in Traunstein

Der Mangel von Fachkräften in der Wirtschaft macht auch den Unternehmen im Landkreis zu schaffen. Zusammen mit dem bfz startet der Landkreis deshalb die Initiative zu einer neuen Technikerfachschule für Eletrotechnik und Maschinenbau in Traunstein. Sie soll im September mit dem Unterricht beginnen. mehr ...

Siteco stellt neuen LED-Fluter vor

Weltpremiere für Sportbeleuchtung

Siteco präsentiert weltweit erste HDTV-gerechte Sportbeleuchtung mit LED-Technologie. Das speziell entwickelte Fluter-System erfüllt nicht nur die Kriterien einer hochauflösenden Fernsehübertragung, sondern ermöglicht auch Hochgeschwindigkeitsaufnahmen und Bilder in Superzeitlupe. mehr ...

mehr Bilder ansehen

Traunreuter Unternehmen will Schienenverkehr ausbauen

BSH baut Container-Terminal

Rund 200.000 Euro will die BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH in Traunreut in den Bau eines neuen Containerterminals investieren. Damit will das Unternehmen mittelfristig mehr Verkehr auf die Schiene bringen, Leerfahrten vermeiden und die Verkehrsbelastung der Stadt entzerren. mehr ...

BSH in Traunreut feiert neuen Produktionsrekord

Herdentwicklung im Virtual-Reality-Labor

Der Standort der BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH in Traunreut kann auf ein erfreuliches Geschäftsjahr 2011 zurückblicken. Mit 2,1 Millionen produzierten Geräten im Herdebereich erzielte der Standort ein historisches Rekordergebnis. mehr ...

Finanzagentur droht Hunderttausenden Anlegern mit Kontoauflösung

Schatzbriefe und Geldwäsche

Dank neuer Bestimmungen nach dem Geldwäschegesetz: Die Finanzagentur des Bundes droht Hundertausenden Anlegern von Bundesschatzbriefen und Anleihen mit der Auflösung ihrer Wertpapier-Konten. mehr ...

Neues Bauwerk wird Drehscheibe für weltweiten Versand

Meindl investiert in neue Logistikhalle

Seit rund 300 Jahren ist die Lukas Meindl GmbH und Co.KG fest in Kirchanschöring verwurzelt. Mit dem Bau einer neuen Logistikhalle und einer neuen Schuhidee starkt das international tätige Schuhunternehmen den Standort. mehr ...

Schreinerinnung braucht Nachwuchs

„2011 war ein tolles Jahr"

Auf ein gutes Jahr können die Mitgliedsbetriebe der Schreinerinnung Traunstein zurückblicken. Von erfreulichen Entwicklung und „einem tollen Jahr 2011” konnte Innungsobermeister Johannes Kurfer beim Jahrestreffen berichten. mehr ...

Arbeitsamt

Kein Wintereinbruch am Arbeitsmarkt

Arbeitslosenquote bei 3,2 Prozent

Der ungewöhnlich milde Winter bremst den Anstieg der Arbeitslosgkeit mehr ...

Chemieunternehmen entwickelte Beton für das höchste Gebäude der USA

Trostberger Technologie am Ground Zero

Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer ließ sich am historisch bedeutsamen Ground Zero in New York die neue Beton-Technologie von BASF erklären, deren Rezeptur am Bauchemie-Kompetenzzentrum in Trostberg entwickelt worden ist. mehr ...

Jury lobt Anwendung für mobile Endgeräte

Brückner Siegsdorf für iPad- und Smartphone-Innovation ausgzeichnet

Beim Actuate Kundentag in Frankfurt wurde die Brückner Servtec Softwarelösung „MMS“ (Manufacturing Management System) ausgezeichnet. Die innovative Anwendung läuft auf mobilen Endgeräten wie dem iPad und Smartphones. mehr ...

Bau- und Gaststättengewerbe profitiert von zögerlichem Winterbeginn

Milder Herbst bremst Winterarbeitslosigkeit

Die milden Temperaturen im Spätherbst haben dem Bau- und Gastgewerbe ein verlängertes Saisonende mit guten Aufträgen bzw. Gästebesuchen beschert. Das erfreut auch die Arbeitsagentur in Traunstein. Mit einer Arbeitslosenquote von 3,0 steht Traunstein bundesweit an zehnter Stelle, bei der Jugendarbeitslosigkeit sogar auf Platz 4. mehr ...

Verband zeichnete zwei Unternehmer aus dem Landkreis aus

Auszeichnung von der IHK in München

Für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement wurden bei einer Feierstunde der IHK für München und Oberbayern mehr als 100 Unternehmer mit der Ehrenmedaille der IHK München und einer Urkunde ausgezeichnet. Unter den Ausgezeichneten waren auch Ludwig Haumann und Wilmhelm Schwarz aus dem Landkreis Traunstein: mehr ...

Geld kommt in Not geratenen Trostbergern zugute

AlzChem spendet für Sozialfonds

Kurz vor der Herbstsitzung des Trostberger Förderkreises letzte Woche, überreichte AlzChem-Vorstand Stefan Greger (links) Bürgermeister Karl Schleid einen Scheck über knapp 700 Euro für den Sozialfonds der Stadt. mehr ...

Seebrucker Holzhaushersteller prämiert

Kreativpreis für Regnauer

Mit der Silence-Decke ist Regnauer ein großer Wurf gelungen. Erst wurde die Firma mit dem „Oskar” der Baubranche ausgezeichnet. Nun hat Regnauer bei der Verleihung des großen Deutschen Fertighauspreises” eine Sonderauszeichnung erhalten. mehr ...

Spende an gemeinnützige Einrichtung

Media-Markt lässt Duracell-Hasen helfen

Der Media Markt in Traunstein verkauft kultige Duracell-Hasen für einen guten Zweck. Wer an dieser karitativen Aktion teilnehmen will, soll sich beim Wochenblatt melden! mehr ...

IHK Konjunkturindex trübt ein

Also doch: Vertrauen in den Aufschwung sinkt

Weniger Zuwächse bei den Aufträgen und die Unsicherheit wegen der EU-Finanzkrise haben zu einem Stimmungsumschwung in der Wirtschaft der Region Südostoberbayern geführt. mehr ...

Spatenstich für neues Projekthaus in Traunreut

Siteco setzt auf Innovationsoffensive

Mit dem Bau eines neuen Projekthauses reagiert der Traunreuter Leuchtenspezialist Siteco auf die rasante Verkürzung von Entwicklungszyklen für neue Produkte. Mit der Innovationsoffensive soll die Wettbewerbsfähigkeit ausgebaut und damit auch der Standort gesichert werden. mehr ...

Innovationsforum in Traunreut gab Einblick in aktuelle Entwicklungstrends

Die Zukunft der Nahrungsmittel

„Bio"- oder „Öko"-Produkte treffen den Zeitgeist. Bioaktive Substanzen aus der Natur erfahren deshalb große Nachfrage beim Verbraucher. Hochwertige sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe haben ein breites Anwendungspotenzial und werden für funktionelle Nahrungsmittel, Medikamente oder Kosmetika verwendet. Die neuesten Entwicklungen und Trends der Rohstoffgewinnung, Produktentwicklung, der Einsatzgebiete und Vermarktungsstrategien sowie aktuelle wissenschaftliche Ergebnisse stellte das Kooperationsforum „Natürliche Inhaltsstoffe” in Traunreut vor. mehr ...

mehr Bilder ansehen

BASF stattet Trostberger Grundschulen aus

Experimentierkästen für Hobbyforscher

BASF fördert das Verständnis für Naturwissenschaft an Trostberger Schulen: Insgesamt fünf Klassensätze für ihre 4. Klassen haben die beiden auf dem Stadtgebiet befindlichen Grundschulen von der BASF Trostberg zur Verfügung gestellt bekommen. mehr ...

Zwei Chiemgauer erobern mit pfiffigen Ideen die Spitzenhotellerie

Mit exklusiver Teemanufaktur auf Erfolgskurs

Abwarten und Tee trinken: Für die beiden hemdsärmligen Chiemgauer Bernhard Koller und Armin Wagner war das keine Option. Die beiden Tee-Enthusiasten ließen sich von ihrer gemeinsamen Vorliebe für das erfrischende Heißgetränk zu einer Geschäftsidee inspirieren, die inzwischen in ganz Deutschland, Österreich, in Südtirol und der Schweiz gefragt ist. mehr ...

mehr Bilder ansehen

IHK berät Unternehmer

Förderung von Innovationen

Innovationen sichern die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Doch die Finanzierung, rechtliche Absicherung und Vermarktung neuer Produkte und Ideen stellt kleine und mittelständische Unternehmen häufig vor Probleme. Die IHK für München und Oberbayern bietet deshalb kostenlose Innovationssprechtage für Unternehmer und innovative Gründer in der Region an. Nächster Beratungstermin ist am Montag, 24. Oktober, in der IHK-Geschäftsstelle in Rosenheim, Hechtseestraße 16 mehr ...

Trostberger Papierfabrik nimmt neue GuD-Anlage offiziell in Betrieb

Energiestoß für Hamburger Rieger

Rund 75 Prozent seines enormen Strombedarfs kann die Trostberger Papierfabrik Hamburger Rieger künftig selbst erzeugen. In elfmonatiger Bauzeit entstand dafür ein neues Gas- und Dampfturbinen-Kraftwerk. Am Mittwoch wurde die Anlage im Beisein von Cord Prinzhorn, Sohn des Firmeninhabers aus Österreich, offiziell in Betrieb genommen. mehr ...

mehr Bilder ansehen

Chieminger will Luxus-Modellauto für 3,5 Millionen Euro versteigern

Der teuerste Lamborghini der Welt

Mit dem aus Carbon, Gold, Platin und Edelsteinen gefertigten brandaktuellen Lamborghini Aventador LP 700-4 will der Ingenieur Robert Gülpen aus Chieming superreiche Öl-Scheichs oder millionenschwere Geschäftsleute begeistern. In der Sendung „Galileo” ist am Mittwoch zu sehen, wie der einzigartige Rennflitzer, der im Dezember versteigert werden soll, entstanden ist. mehr ...

mehr Bilder ansehenVideo ansehen

TÜV prämiert Traunsteiner Autohaus

Ausgezeichnete Qualitäts-Werkstatt

Kundenservice, technische Kompetenz, Arbeitsqualität. Besser als im Autohaus Lechner geht´s nicht. mehr ...

Günter Striegel ist Nachfolger von Stefan Lauwitz

Neuer BSH-Standortleiter in Traunreut

Günter Striegel ist neuer Leiter des Standorts Traunreut der BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH. Mit über 2.000 Mitarbeitern ist der oberbayerische Produktionsstandort des Hausgeräteherstellers einer der größten Arbeitgeber in der Region. mehr ...

Firma Aenova weiht neue Hightech-Produktionsanlage ein

„Raumschiff Enterprise” in Tittmoning

Den Vorstoß in neue Zeitdimensionen der Tablettenproduktion und damit die Innovationsführerschaft verspricht sich das Unternehmen Aenova vom Bau einer neuen Hochleistungsanlage für die Herstellung von Tabletten am Standort Tittmoning. Rund 40 neue, umfassend ausgebildete Mitarbeiter sollen dort eingesetzt werden. mehr ...

mehr Bilder ansehen

Gewerbeschau stellt Mercedes mit Wasserstoff-Technologie vor

Das Auto der Zukunft auf der TRUNA

Eines von bundesweit 30 Mercedes-Modellen, das rein auf der Wasserstofftechnologie basiert, ist noch bis Montag auf der Traunsteiner Gewerbeschau TRUNA zu sehen. mehr ...

Edmund Halletz schwört auf sein umweltfreundliches Gefährt

Ein grüner Flitzer namens „Sam”

Er produziert keine Abgase, braucht keinen Ölwechsel und ist bis zu 95 km/h schnell: Edmund Halletz, Bildungsmanager bei der Handwerkskammer in Traunstein, schwört auf sein komplett recyclebares Umweltauto „Sam”. Auf der Truna in Traunstein stellt er es vor. mehr ...

Gewerbeschau mit über 200 Ausstellern bis 3.Oktober

Großer Andrang bei TRUNA-Eröffnung

Großer Andrang herrschte am Mittwoch bei der Eröffnung der Gewerbeschau TRUNA auf dem Festplatz in Traunstein. Über 200 Aussteller zeigen in den 13 Hallen, der Chiemgauhalle und auf dem Freigelände die Vielfalt, Bandbreite und Leistungsstärke der regionalen Wirtschaft. Die Regionalmesse Truna ist bereits seit 1979 ein Erfolgsmodell. Am Freitag soll Landrat Hermann Steinmaßl mit dem Herbert-Koch-Preis für besondere Verdienste um die regionale Wirtschaft geehrt werden. mehr ...

mehr Bilder ansehen

Chemie-Unternehmen zeigten Blick hinter die Kulissen

Rund 3.000 Besucher beim Schautag der Chemie

Rund 3.000 Besucher aus der ganzen Region ließen sich am Samstag die Gelegenheit nicht nehmen, beim Schautag der Chemie in Trostberg einen Blick hinter die Kulissen der großen Chemie-Unternehmen zu werfen. mehr ...

mehr Bilder ansehen

Viele Aktionen und Infos rund um ein wichtiges Thema

Schautag der Chemie in Trostberg

Am kommenden Samstag, 24. September laden die Unternehmen im Chemiepark Trostberg zum Schautag der Chemie 2011 ein. Zwei internationale Chemieunternehmen, die AlzChem und Weltmarktführer BASF, teilen sich den traditionsreichen Standort Trostberg. Beim internationalen Schautag der Chemie erlauben sie einen Blick hinter die Kulissen und geben Antworten auf viele Fragen zu Produkten, aktuellen Entwicklungen, Innovationen, Investitionen, Ausbildung und Weiterbildung, Umweltschutz und Sicherheit. mehr ...

Bewerberlücke im Landkreis Traunstein

Ausbildungsjahr beginnt mit Azubimangel

In vielen Chiemgauer Betrieben sind zu Beginn des Ausbildungsjahres Lehrstellen noch unbesetzt. Es gibt noch gute Chancen für Bewerber, sagt IHK-Gremiumsvorsitzender Werner Linhardt. mehr ...

Umfrage der IHK München und Oberbayern

Mittelstand klagt über Fachkräftemangel

Es dauert immer länger, offene Stellen zu besetzen. IHK prognostiziert: In fünf Jahren wird jeder zweite mittlere Betrieb unter Fachkraft-Mangel leiden. mehr ...

Regensicheres Indoor-Spielparadies in Traunstein

Kinderspaß im Babalu-Funpark

Wohin mit den Kindern und Jugendlichen, wenn es schüttet? Das fragen sich viele Eltern insbesondere während der vielen Regentage in den Sommerferien. Ganz neu eröffnet hat seit wenigen Wochen der Babalu-Funpark bei Traunstein. mehr ...

mehr Bilder ansehen

Handwerk.de präsentiert bundesweit herausragende Betriebe

Meindls "Meisterwerk der Woche"

Mit der Imagekampagne "Meisterwerk der Woche" präsentiert das deutsche Handwerk auf seiner Homepage jede Woche herausragende Betriebe. Diese sollen stellvertretend für die Innovationskraft des gesamten Wirtschaftsbereiches mit 975.000 Betrieben stehen. Vom 8. bis 14. August präsentiert dort die Lukas Meindl GmbH & Co. KG aus Kirchanschöring ihr Meisterwerk. den perfekten Bergschuh mehr ...

mehr Bilder ansehen

BSH baut in Traunreut neues Entwicklungszentrum

Innovationsschub für Kaffeegenuss

Kaffeegenuß ist ein rasant zunehmender Wachstumsmarkt: Dies hat man auch bei der BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH erkannt: Am Standort Traunreut wurde deshalb am Dienstag Abend der erste Spatenstich für ein neues Entwicklungszentrum für Kaffeevollautomaten und Espressomaschinen gesetzt. Bis Ende 2012 sollen hier zudem 50 neue Entwickler eingestellt werden. mehr ...

Polizei warnt vor neuen Methoden des E-Datendiebstahls

Identitätsdiebe auf Trojanischen Pferden

Internet-Betrüger machen sich immer mehr Trojanische Pferde zunutze. Mit versteckten Spähprogrammen kundschaften sie fremde Computer nach persönlichen Daten aus, um das eiskalt Proifit zu schlagen. Lesen Sie, was Fachleute dazu sagen. mehr ...

Pohlig GmbH: Mit innovativer Ortopädietechnik auf Expansionskurs

Künstliche Gliedmaße mit Gedanken steuern

Forschung und Entwicklung nehmen bei dem Orthopädietechnik-Spezialisten Pohlig GmbH einen wichtigen Stellenwert ein. Mit innovativen Produkten setzt Traunsteiner Unternehmen auf einen konsequenten Wachstumskurs. Dabei wäre die Firma 1981 um ein Haar vor dem Aus gestanden. mehr ...

mehr Bilder ansehen

Wirtschaftsministerium zeichnete Abel und Rosenberger aus

Zwei Firmen unter Bayerns 50 besten

Zwei Firmen aus dem Landkreis Traunstein gehören zu den 50 besten Unternehmen in Bayern: Wirtschaftsminister Martin Zeil überreichte jetzt in München eine Urkunde an die Rosenberger Hochfrequenztechnik GmbH & Co. KG in Fridolfing und an die Abel Mobilfunk GmbH & Co. KG in Engelsberg. mehr ...

Besuch aus dem Land der Mitte

Asiatische Schüler entdecken das Labor

Chinesische Schüler bei der AlzChem in Trostberg: Know how trifft auf Wissbegierde. mehr ...

Verkehrsminister besucht Kontrollzentrum für Satelliten in Oberpfaffenhofen

Wird Galileo zum Turbo für die Wirtschaft?

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer hat am Montag das Kontrollzentrum für das europäische Satellitennavigationssystem Galileo besucht. Es wird künftig vom Kontrollzentrum im bayerischen Oberpfaffenhofen und seinem italienischen Partnerzentrum Fucino nahe Rom gesteuert. mehr ...

Siemens-Lichttechniksparte setzt vor allem auf Knowhow im LED-Markt

Siteco: Übernahme durch Osram abgeschlossen

Der zum Siemenskonzern gehörende Lichthersteller Osram hat mit wirtschaftlicher Wirkung zum 1. Juli die Akquisition der Siteco Lighting GmbH mit Hauptsitz in Traunreut erfolgreich abgeschlossen. „Mit dem Zukauf stärkt Osram seine Position als Lösungsanbieter. Das gilt für klassische energiesparende wie auch für LED-ba­sierte Beleuchtungstechnik“, so Wolfgang Dehen, CEO von Osram. mehr ...

Erster Spatenstich für neue SIN-Anlage in Trostberg

AlzChem investiert in Solarmarkt

Rund 13 Millionen Euro investiert das Trostberger Feinchemie-Unternehmen AlzChem zur Ausweitung seiner Aktivitäten im boomenden Solarmarkt. Am Dienstag nachmittag setzte die Geschäftsführung zusammen mit Investoren und Kommunalpolitikern den ersten Spatenstich für eine neue Anlage zur Herstellung von hochreinem Siliziumnitrid. mehr ...

Wegen zeitraubender Genehmigungsverfahren

Energieversorgung unserer Firmen gefährdet?

Innovations-Oskar 2011 für den Holzhaushersteller Regnauer Seebruck – Doch was bringt die Zukunft? mehr ...

Arbeitsamt: Fachkräfte durch Teilzeitausbildung sichern

Aus dem Friseurgeschäft an die Staatsoper in Paris

Um dem rasant wachsenden Mangel an Fachkräften zu begegnen, zeigte die Agentur für Arbeit neue Wege der Ausbildung in Teilzeit auf. mehr ...

IdW setzte deutliches Signal für den weiteren Ausbau

Lebensader B 299/304 braucht Bypässe

Die Bundesstraße B 299/304 ist aus wirtschaftlicher und verkehrstechnischer Sicht eine Hauptschlagader für die Region. Bei einem Vor-Ort-Termin in Altenmarkt betonten führende Vertreter des Informatioskreises der Wirtschaft (IdW) den dringend notwendigen Ausbau und die Bedeutung von Ortsumfahrungen für Obing und Altenmarkt. mehr ...

Die Chiemgauer Mikrokredite

Erfolg mit zinslosen Krediten

Der Inder Muhammad Yunus erhielt 2006 den Friedensnobelpreis für sein indisches Mikrokreditprogramm. Auch im Chiemgau feiert man mit Mikrokrediten große Erfolge. Da staunt man selbst beim Ministerium für Arbeit und Soziales. mehr ...

Neue Märkte im Visier

AlzChem will in Indien Fuß fassen

Nur wenige europäische Firmen waren auf der wichtigen Chemiemesse Chemspec India in Mumbai dabei. Die AlzChem Trostberg GmbH nutzte die Chance, um ihr Produktfolio dem interessierten indischen Publikum vorzustellen. mehr ...

Neuer Höhepunkt der seit 1949 andauernden Erfolgsgeschichte

BSH Traunreut feiert 25millionsten Herd

Ein rekordverdächtiges Jubiläum feierte das BSH Hausgerätewerk Traunreut vergangene Woche: Dort lief der 25millionste Herd vom Band. Mit einem Familienfest am 21. Mai will das Unternehmen das runde Jubiläum angemessen feiern. mehr ...