Die Wochenblatt App
Mehr zum Thema "Politik"
VdK-Infostand Regen

Infostand VdK

Mütterrente und Rente mit 63

Der VdK-Kreisverband Regen stellte sich in einem Infostand den Fragen zur Rente. mehr ...

Rückenschmerzen

Mehr Niederlassungen

Mehr Allgemeinärzte für ländliche Regionen

Interesse an Landarzt-Programm wächst - Bayerns Gesundheitsministerin Huml: Bereits 200 Anträge für die Niederlassungsföderung von Allgemeinmedizinern mehr ...

Vilshofen wird rot

Koalitionen in den neuen Gremien:

Keine GroKo im Passauer Stadtrat, dafür aber im "roten" Vilshofener Rathaus!

In Vilshofen hatte der SPD-Mann Florian Gams spektakulär die Wahl gegen den CSU-Amtsinhaber Georg Krenn gewonnen. Spekuliert wurde bislang, mit wem er und seine nur 5-köpfige Fraktion Entscheidungen fällen werden. Auch in Passau sind die Würfel gefallen, dort aber gegen eine GroKo – die SPD-Erklärung im Wortlaut. mehr ...

Bundestag 22.10.2013

Plus zehn Prozent

Bundestagsabgeordnete erhöhen sich auch ihre Pensionen

Die Bundestagsabgeordneten planen de facto, ihre Pensionen zum Ende dieser Wahlperiode um rund zehn Prozent zu erhöhen. mehr ...

Treffen in Passau (v.l.): Der Passauer SPD-Bundestagskandidat Christian Flisek, der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion Thomas Oppermann und der SPD-Vorsitzende Bayerns, Florian Pronold (MdB).

Ausspäh-Skandal

„Die Bundesregierung tut nichts – und das ist unerträglich!“

Interview mit Thomas Oppermann und Christian Flisek (SPD) zum Ausspäh-Skandal mehr ...

Seehofer trägt sich in Gästebuch der Stadt Regensburg ein

Politik

Ein Füllhorn über Regensburg ausgeschüttet: Kabinett macht Millionen locker

Der Besuch aus München hat sich für Regensburg gelohnt. Seehofers Kabinett tagte am Dienstag, 7. Mai, in Regensburg und stellte Weichen für die Zukunft. Besonderes die Hochschule, die medizinische Fakultät der Universität und das Theater dürfen sich über einen Geldsegen freuen. Auch die "Amigo-Affäre" war in Regensburg Thema. mehr ...

„Machtmaschine - Sex, Lügen und Politik”

Trat Köhler wegen Merkel zurück?

Der Rücktritt von Bundespräsidenten Horst Köhler im Mai 2010 gab Rätsel auf. Der ARD-Journalist Sascha Adamek vertritt die These, dass Köhler wegen Angela Merkel zurück trat. mehr ...

Geheime Aktion zu ihrem Besuch auf dem Gillamoos

Überraschung! Es gibt eine Merkel-Briefmarke!

Zu ihrem Auftritt beim Politischen Gillamoos-Montag hatte die Kreis-CSU eine Briefmarke vorbereitet - doch dann kam das Verbot der CDU. Der Grund: Altkanzler Kohl hatte „seine” Briefmarke noch nicht erhalten. Erst jetzt wird die Merkel-Marke öffentlich bekannt. mehr ...

mehr Bilder ansehen

Übergabe der Resolution an den Bayerischen Ministerpräsidenten

Bekenntnis zum Grundgesetz

Der Integrationsbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung übergab vergangene Woche die Resolution für Bayern und seine Bürger, die er gemeinsam mit 25 Imamen verabschiedet hat, dem bayerischen Ministerpräsidenten. mehr ...

Emilia Müller widerspricht

EU-Finanzminister? Schäuble bekommt Kontra

Bayerns Europaministerin Emilia Müller aus Bruck im Landkreis Schwandorf widerspricht den jüngsten Vorschlägen von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (Bild), der dem EU-Währungskommissar künftig das Recht geben will, nationale Haushalte für ungültig zu erklären. mehr ...

Zum Parkplatz-Projekt des Einkaufszentrums

So erklärt sich die SPD

Die SPD-Stadtratsfraktion Abensberg hat umfangreich zu ihrem Abstimmungsverhalten in Sachen Parkplatz-Erweiterung des Einkaufszentrums Abensberg Stellung genommen. mehr ...

FDP-Kreisräte gegen neue GmbH

Klinikallianz: Das Offizielle und das Kritische

Nachdem das Wochenblatt bereits vorab von der Gründung der Klinikallianz Mittelbayern berichtet hatte, finden Sie an dieser Stelle nun die offizielle Sichtweise der Landkreise Pfaffenhofen, Eichstätt und Kelheim - sowie die Kritik der FDP-Kreisräte. mehr ...

Emil Ott sen. kämpft weiter für andere KiTa

Der Bitt-Brief an die Stadträte

Der ehemalige Kelheimer Stadtrat Emil Ott sen. hält weiter fest an seinen kritischen Überlegungen zum Neubau der Kindertageseinrichtung in Kelheim. In einem Brief an die Stadträte spricht er sich nun für eine Bürgerversammlung zum Thema aus. mehr ...

Staatsministerin Emilia Müller in Marching

Europa – was kommt noch auf Bayern zu?

Am Sonntag trafen sich auf Einladung des CSU-Ortsverbandes Neustadt und des CSU-Kreisverbandes Bürgerinnen und Bürger zu einem Gespräch über Europa unter dem Motto „Europa – was kommt noch auf Bayern zu?” - mit Stargast Emilia Müller! mehr ...

"Tom und Jerry"

Russland will Zeichentrickserien verbieten

Zeichentrickserien wie "Tom und Jerry" würden für Kinder schädlich sein - daher sollen solche Serien in Russland verboten werden mehr ...

Hartz-IV-Empfänger

Jeder siebte Haushalt in Berlin zahlt keine GEZ-Gebühren

Etwa die Hälfte der GEZ-Befreiungen deutschlandweit betrifft Hartz-IV-Empfänger mehr ...

An arme Familien

Indische Regierung will Handys verschenken

Offenbar will die indische Regierung an sechs Millionen arme Familien Mobiltelefone verteilen mehr ...

Kinderbetreuung

609.800 Euro für neue Krippenplätze in Neuötting

Familienministerin vermeldet die gute Nachricht mehr ...

In den Fußstapfen von Franz Josef Strauß

Horst Seehofer in Altötting

Das Bierzelt auf der Hofdult war am Tag vor der Eröffnung gut besucht: Schließlich sprach hier der Landesvater mehr ...

mehr Bilder ansehen

Menschen sind zu dick

New York will Coca-Cola aus Stadt verbannen

Schon ab März 2013 könnten XXL-Versionen von Coca-Cola und Co. nicht mehr in New Yorker Kinos und Restaurants erhältlich sein - die Menschen sind laut Bürgermeister zu dick mehr ...

US-Umweltschützer jubeln

Ab 2013 keine Plastiktüten mehr in L.A.

Ab nächsten Jahr gibt es in über 7.500 Geschäften in Los Angeles keine Plastiktüten mehr mehr ...

Dietrich von Gumppenberg

Von Gumppenberg

FDP: Adeliger folgt Kirschner nach!

Die Liberalen aus dem Landkreis Rottal-Inn freuen sich auf die Zusammenarbeit mit Dietrich von Gumppenberg, der für Franz Xaver Kirschner in den Landtag nachrückt. Der 70-jährige Adelige aus Bayerbach bei Ergoldsbach war schon für die FDP im Landtag, sorgte bisweilen für Wirbel in der eigenen Partei! mehr ...

Europaabgeordneter Ertug:

„PKW-Maut-Pläne sind unsinnig”

„Die von Bundesverkehrsminister Ramsauer geplante Einführung einer PKW-Maut in Deutschland ist absolut unsinnig”, sagt der Oberpfälzer Europa-Abgeordnete Ismail Ertug (SPD). mehr ...

Volksbegehren-Vorbereitung:

Bürger sollen Ministerpräsidenten wählen können!

ÖDP-Geschäftsführer Urban Mangold bereitet derzeit für den ÖDP-Landesvorstand ein neues Volksbegehren vor: Mit einer Verfassungsänderung soll die Direktwahl des Ministerpräsidenten durch das Volk eingeführt werden. Das Projekt wird von der in Passau ansässigen ÖDP-Landesgeschäftsstelle koordiniert. mehr ...

Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu bauen

50 Jahre Mauerbau

Am 13. August vor 50 Jahren begann im Berlin das, was viele Menschen bereits geahnt hatten: Brutal und konsequent machte das DDR-Regime die Grenze dicht. Der Mauerbau begann. mehr ...

mehr Bilder ansehen

MdB Stephan Mayer holt den Bundesinnenminister in die Innstadt

Prominenter Gastredner beim Töginger Volksfest

Hans-Peter Friedrich spricht bei der traditionellen CSU-Kundgebung mehr ...

Der Titel lautet "Gemeinsam sind wir stärker"

Walter Scheel und Tobias Thalhammer präsentieren ihr Buch

Termin ist am Donnerstag in der Burghauser Stadtbibliothek mehr ...

Wieder ein politisches Schwergewicht am Aschermittwoch:

Ex-Vizekanzler Steinmeier kommt nach Vilshofen!

Dienstagmittag gab die bayerische SPD bekannt, dass der frühere Außenminister, Vizekanzler und jetzige Bundestagsfraktionschef Frank-Walter Steinmeier am 9. März 2011 beim Politischen Aschermittwoch der SPD im Wolferstetter-Keller in Vilshofen Hauptredner sein wird. mehr ...

Rot stichelt gegen Schwarz - via iPad!

Pronold ätzt: Antwort-App für Scheuer!

Spott aus der roten Ecke: Die Passauer Woche berichtete, dass Verkehrsstaatssekretär Andreas Scheuer ein Unterschriften-App auf seinem iPad hat. Der SPD-Landesvorsitzende aus Deggendorf wünscht ihm hingegen ein „App für gute Antworten"! mehr ...

mehr Bilder ansehen

Rot stichelt gegen Schwarz - via iPad!

Pronold ätzt: Antwort-App für Scheuer!

Spott aus der roten Ecke: Die PaWo berichtete, dass Verkehrsstaatssekretär Andreas Scheuer ein Unterschriften-App auf seinem iPad hat. Der SPD-Landesvorsitzende aus Deggendorf wünscht ihm hingegen ein „App für gute Antworten"! mehr ...

mehr Bilder ansehen

Anne Franke rückt in den Landtag nach

Das ist Sepp Daxenbergers Nachfolgerin

Neue verbraucherpolitische Sprecherin der Grünen im Landtag ist Anne Franke. mehr ...

Machen Sie selbst die Leseprobe:

Auszüge aus dem umstrittenen Sarrazin-Buch

Anbei eine Leseprobe aus dem Buch, über das die ganze Nation spricht: "Deutschland schafft sich ab" von Thilo Sarrazin - eine Leseprobe des DVA Verlages. mehr ...

Wowereit hält Laudatio auf OB Thalhammer

Hoher Besuch aus Berlin

Berlins Bürgermeister Klaus Wowereit war am vergangenen Sonntag Ehrengast beim Sommerempfang der SPD um Stadtoberhaupt OB Dieter Thalhammer zur 40-jährigen SPD Mitgliedschaft zu gratulieren. mehr ...

Bundesverkehrswegeplan wird erst wieder 2015 aktualisiert:

Umweg über Verkehrsminister wird Sackgasse für Nordtangente

„Heißluftpolitik“ unterstellt der verkehrspolitische Sprecher der grünen Bundestagsfraktion, Dr. Toni Hofreiter, bei einem Besuch in Passau dem Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer. mehr ...