wahlen
Mehr zum Thema "Lokales"
Ochsenrennen

Über 1.000 Besucher trotz Tierschutz-Kritik

Ochsenrennen in Rottau

Tierquälerei oder Großspektakel: Möglicherweise durch die lautstarke Kritik der Tierschutzorganisation "animal 2000 - Meschen für Tierrechte" wollten sich am Sonntag über 1.000 Besucher das Spektakel des Ochsenrennens in Rottau nicht entgehen lassen. mehr ...

Premiere in Traunstein mit farbenprächtigen Weltklasse-Nummern

Circus Krone: Exotik und Wildheit

Wann hat man schon mal Gelegenheit, einen weißen Löwen zu sehen, ein Nashorn in der Manege oder Weltklasse-Jongleure und Hasardeure auf einem sich drehenden Rad in der Luft? Im ausverkauften Cirus-Krone-Zelt erlebten die Traunsteiner temporeiche Nummern voller Glamour, Exotik, Wagemut und einem Schuss Erotik. mehr ...

mehr Bilder ansehen

Stadtrat Listl (FDP) platzt der Kragen

Machtkämpfe, Verschwendung und persönliche Interessen

Er ist beileibe kein Kind von Traurigkeit, und regelmäßig wettert der Unternehmer und FDP-Stadtrat Reinhard Listl über die Stadtspitze Kelheims. Was er jetzt aber veröffentlicht hat, dürfte für ziemlichen Aufruhr sorgen. mehr ...

Die Parkplatzerweiterung am Einkaufszentrum

Stadtrat gibt OK für Bebauungsplan

Der Stadtrat von Abensberg hat mit sechs Gegenstimmen den Bebauungsplan zur Erweiterung der Parkflächen des Einkaufszentrums auf den Weg gebracht. 43 neue Parkplätze werden gebraucht. mehr ...

Mostmeisterin Kuhlen ist hochaktiv

Blut und Saft

Die 66jährige Marianne Kuhlen aus Neustadt ist nicht nur Mostmeisterin beim örtlichen OGV, sondern hat nun bereits zum 100. mal Blut gespendet und ist für ihre vielfältige ehrenamtliche Arbeit mehrfach ausgezeichnet worden. mehr ...

Eingeladen zur Landwirtschaftsfest-Eröffnung

Langquaids Bauernmarkt präsentierte sich exklusiv

Der Bauernmarkt von Langquaid war als einziger seiner Art geladen, sich zum Eröffnungstag des Zentralen Landwirtschaftsfestes in München zu präsentieren. mehr ...

Gemeinde sucht Standort für Mobilfunk-Mast

Kritischer Gutachter kommt am Donnerstag

Wenn sich die Trainer Gemeinderäte am Donnerstagabend über die Standortsuche nach einem Mobilfunkmast unterhalten, ist ein äußerst kritischer Experte aus München mit eingeladen: Hans Ulrich-Raithel vom Umweltinstitut München. mehr ...