Mehr zum Thema "kultur-regensburg"
Geld Euro

Bewilligt

146.000 Euro Zuschuss für kulturelle Projekte in der Oberpfalz

Zum wiederholten Male tagten die Mitglieder des Bezirkstags der Oberpfalz nicht in Regensburg, sondern in der Region. Sitzungsort für den Kultur- und den Bezirksausschuss gestern war das Alte Hammerschloss in Schmidmühlen (Kreis Amberg-Sulzbach), dessen Sanierung der Bezirk Oberpfalz in den Jahren 1993 bis 2001 mit insgesamt 100.000 D-Mark gefördert hat. mehr ...

Die Bundestagsabgeordneten Karl Holmeier und Marianne Schieder freuen sich mit dem Chamer Landrat Franz Löffler über die Bekanntgabe der Auszeichnung durch Dr. Helmut Born, den Vorstandsvorsitzenden der DSK (Deutsche Stiftung Kulturlandschaft).

Auszeichnung

Der Landkreis Cham ist 'Kulturlandschafft 2017'

Der Landkreis Cham ist Preisträger "Kulturlandschafft 2017". Dies wurde durch die Deutsche Stiftung Kulturlandschaft (DSK) am Freitag, 24. März, in der Vertretung des Freistaates Bayern in Berlin im Rahmen eines Pressegespräches bekannt gegeben. Landrat Franz Löffler bedankte sich für diese besondere Auszeichnung, welche alle zwei Jahre an einen Landkreis, der sich aus eigener Kraft äußerst positiv entwickelt hat, vergeben wird. mehr ...

Spielplan 17/18 Theater Regensburg

Neuer Spielplan

29 Premieren: Neue Theatersaison steht unter dem Motto 'Klarheit'

„Klarheit!“ steht als Motto über der anstehenden Theatersaison 2017/18, deren Programm Intendant Jens Neundorff von Enzberg, Schauspieldirektorin Stephanie Junge, Maria-Elena Hackbarth (Leitung Junges Theater) und Yuki Mori (Künstler, Leiter und Chefchoreograph von Theater Regensburg Tanz) am Freitag, 17. März, im Regensburger Herzogspark vorstellten. mehr ...

Welterbe Regensburg

Gutachten liegt vor

Umstrittenes Gemälde aus dem Historischen Museum stammt nicht von Albrecht Dürer

Das Gemälde "Die Anbetung der Könige" aus dem Historischen Museum Regensburg stammt laut Aussage zweier kunsthistorischen Gutachten nicht von Albrecht Dürer. mehr ...

Habe die Ehre: Dr. Bernhard Lübbers zu Gast beim Bayerischen Rundfunk

Kochbücher im Radio

Habe die Ehre: Dr. Bernhard Lübbers zu Gast beim Bayerischen Rundfunk

am 29. März 2017 von 10-12 Uhr Champagner in einem urigen bayerischen Landgasthof ist ungefähr so häufig gefragt, wie Kochbücher in einer wissenschaftlichen Bibliothek. Man hat sie zwar, braucht sie jedoch allerhöchstens alle fünf Jahre einmal. mehr ...

Nachdem das Team der Leonardo-da-Vinci-Ausstellung im Regensburger Salzstadel rund eine Woche lang gewerkelt, gestrichen und die über 40 Holzexponate aufgebaut und die vielen Textinformationen aufgehängt hatte, konnte die Schau am Freitag, 17. März, eröffnet werden.

Kultur

Ausstellung "Leonardo da Vincis Maschinen" zieht die Besucher an

Nachdem das Team der Leonardo-da-Vinci-Ausstellung im Regensburger Salzstadel rund eine Woche lang gewerkelt, gestrichen und die über 40 Holzexponate aufgebaut und die vielen Textinformationen aufgehängt hatte, konnte die Schau am Freitag, 17. März, eröffnet werden. mehr ...

Die neue Leiterin der Museen der Stadt Regensburg: Dr. Doris Gerstl

Kultur

Dr. Doris Gerstl ist neue Leiterin der städtischen Museen

Die Museen der Stadt Regensburg leitet ab dem 1. Mai 2017 die 54-jährige Kunsthistorikerin Dr. Doris Gerstl. Sie tritt die Nachfolge von Dr. Peter Germann-Bauer an, der in Ruhestand gegangen ist. mehr ...

Wo ist Heimat? - Die Grenzen der Heimat sind wohl nur im Kopf

Deutsch-Tschechisches Jugendforum

Wo ist Heimat? – Die Grenzen der Heimat sind wohl nur im Kopf

"Das Gefühl von Heimat muss nicht zwangsläufig mit dem Wohnort und staatlichen Grenzen in Verbindung stehen. Es kommt auch auf die Menschen in unserem Umfeld an", sind sich Tschechen und Deutsche einig. mehr ...

Bei einem kleinen Festakt im Alten Rathaus übergaben Mitglieder der Familie von Unruh (Bildmitte) den Nachlass des Künstlers Kurt von Unruh an die Stadt.

Kultur

Nachlass des Künstlers Kurt von Unruh geht an die Stadt Regensburg über

Der Erwerb des gesamten Nachlasses des Künstlers Kurt von Unruh ist ein Quantensprung für die Bestände der Museen der Stadt Regensburg, insbesondere der Städtischen Galerie im Leeren Beutel. mehr ...

Zum Ortstermin waren auf die Burg Wolfsegg gekommen (v. li.): Kulturreferent des Landkreises Dr. Thomas Feuerer, Sonja Fuchs, Geschäftsführerin des Kuratoriums Burg Wolfsegg, Bezirkstagspräsident Franz Löffler, Landrätin und Erste Kuratoriumsvorsitzende Tanja Schweiger, Bezirks- und Kreisrat Thomas Gabler, Wolfgang Pirzer, Zweiter Kuratoriumsvorsitzender und Erster Bürgermeister der Gemeinde Wolfsegg, Bezirksheimatpfleger Dr. Tobias Appl und Kuratoriumsmitglied Wolfgang Söllner.

Ortstermin

Bezirk stellt Förderung in Aussicht: Burgmuseum Wolfsegg wird erweitert und neu gestaltet

Schon seit Jahrzehnten zählt die Burg Wolfsegg zu den touristischen und kulturellen Highlights im Landkreis Regensburg. Nun informierten vor Ort das Kuratorium Burg Wolfsegg mit Landrätin Tanja Schweiger als Vorsitzender und der Kulturreferent des Landkreises, Dr. Thomas Feuerer, über den derzeitigen Stand des Burgmuseums Wolfsegg, das derzeit erweitert, aktualisiert und neugestaltet wird. mehr ...

Luke Mockridge

Die Erfolgstour geht weiter

Entertainer Luke Mockridge kommt auch 2018 wieder nach Regensburg!

Für alle, die für die Show von Comedian Luke Mockridge am Freitag, 16. Juni, keine Tickets mehr bekommen haben, gibt es nun gute Nachrichten! Der Entertainer macht auch 2018 wieder einen Abstecher nach Regensburg. mehr ...

Das Dschungelbuch begeisterte ejsa-Schützlinge

Ausflug

Das Dschungelbuch begeisterte Ejsa-Schützlinge der Grundschule Königswiesen

Schülerinnen und Schüler der Intensiv-Hausaufgabenbetreuung an der Grundschule Königswiesen freuten sich über Ausflug in das Akademietheater. mehr ...

Marcanto im Castingfieber: Chor sucht Sterne am Stimmenhimmel

Castingshow auf Tour

'MarCanto' im Castingfieber: Chor sucht Sterne am Stimmenhimmel

Für jedes (vermeintliche) Talent gibt es eine Jury, die Träume platzen oder wahr werden lässt. Auch beim Ensemble "MarCanto" ist das Castingfieber ausgebrochen. Der Langquaider Popchor lädt zu einem amüsanten Abend ein – inklusive Einblick vor und hinter die Kulissen der Selbstdarstellung. mehr ...

Blick auf die Regensburger Altstadt, Welterbe, Dom

Ab sofort erhältlich!

Broschüre 'Kulturleben Regensburg'' gibt Überblick über Veranstaltungen in der Domstadt

Der Frühling sitzt in den Startlöchern und passend zu den wärmer werdenden Monaten lassen auch die vielfältigen kulturellen Angebote in unserer Stadt nicht auf sich warten. Die neue Ausgabe der Kulturleben-Broschüre gibt auf 152 Seiten einen Überblick über die zahlreichen Veranstaltungen von März bis September 2017. mehr ...

Ob in der großen, weiten Welt oder gleich um die Ecke - packende Abenteuer warten überall! Der Jugendfotopreis Oberpfalz findet 2017 zum dritten Mal statt und sucht diesmal die besten Actionfotos.

Attraktive Preise zu gewinnen

Jugendfotopreis Oberpfalz 2017: 'Action – Zeig uns dein bewegtes Leben!'

Ob in der großen, weiten Welt oder gleich um die Ecke - packende Abenteuer warten überall! Der Jugendfotopreis Oberpfalz findet 2017 zum dritten Mal statt und sucht diesmal die besten Actionfotos. mehr ...

Eine Flusskreuzfahrt durch Regensburg

Erstausstrahlung am Montag

Eine Flusskreuzfahrt durch Regensburg

150 Kilometer Donau, 180 Main-Donau-Kanal und danach noch mehr als 300 Kilometer Main. Alles per Schiff, alles Bayern, in all seinen Facetten, von den sanften Linien des Bayerischen Waldes bis zur opulenten Frucht der fränkischen Weinhänge. mehr ...

Ein intellektuelles und sinnliches Vergnügen in Cham

Städtische Galerie

Ein intellektuelles und sinnliches Vergnügen im Cordonhaus in Cham

In angeregt entspannter Atmosphäre führten der Münchner Bildhauer Martin Wöhrl und Anjalie Chaubal, Leiterin der Städtischen Galerie Cordonhaus Cham, am Sonntag, 5. März, durch die aktuelle Ausstellung und brachten im Gespräch dem zahlreich erschienenen Publikum die einzelnen Werkgruppen näher. mehr ...

Die Stadträte Hans Renter, Dagmar Schmidl und Dr. Armin Gugau sprechen sich in einem Schreiben an Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer in Vertretung des Oberbürgermeisters dafür aus, dass der Schwerbehindertentarif im Stadttheater nicht erst mit einem Grad der Behinderung ab 80 Prozent sondern mit einem Grad der Behinderung ab 50 Prozent beginnt.

Eintrittspreise

Regensburger CSU fordert Inklusion auch beim Stadttheater

Die Stadträte Hans Renter, Dagmar Schmidl und Dr. Armin Gugau sprechen sich in einem Schreiben an Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer in Vertretung des Oberbürgermeisters dafür aus, dass der Schwerbehindertentarif im Stadttheater nicht erst mit einem Grad der Behinderung ab 80 Prozent sondern mit einem Grad der Behinderung ab 50 Prozent beginnt. mehr ...

Patricia Dums und Simon Fischer verkörpern 2017 die Hauptrollen beim Drachenstich.

Kultur

Drachenstich-Festspiele 2017: Furth im Wald hat ein neues Ritterpaar

Patricia Dums und Simon Fischer verkörpern 2017 die Hauptrollen beim Drachenstich. mehr ...

KOG: Ausstellung aus der Kiste

Museum

Ein Blick hinter die Kulissen: So entsteht eine Ausstellung im KOG

Dass Kunst schön ist, aber viel Arbeit macht, wusste auch der Komiker Carl Valentin. Im Idealfall ahnt der Museumsbesucher nicht, was da soviel Aufwand bereitet. mehr ...

Man muss aktuell nicht nach Rom reisen, um Michelangelos Fresken zu bestaunen - ein Besuch im Fürstlichen Marstall in Regensburg bietet den »anderen Blick« auf die Werke.

Ausstellung verlängert

Ein anderer Blick: Ganz nah dran an Michelangelos berühmten Fresken

Bei einem Rom-Besuch ist die Besichtigung der Sixtinischen Kapelle Pflicht, denn die Fresken Michelangelos muss man gesehen haben. Wer dazu keine Möglichkeit hat, kann aktuell – und noch bis zum 3. Mai – die Werke bewundern, allerdings wirft er dabei einen "anderen Blick", so auch der Titel der Ausstellung, auf die Bilder. mehr ...

Die IG Historische Straßenbahn Regensburg e. V. wird auf dem Bürgerfest mit dem Triebwagen präsent sein und Krangondelfahrten in 70 Metern Höhe auf dem Kornmarkt durchführen. Dafür werden freiwillige Helfer gesucht!

Aktion

Die IG Historische Straßenbahn sucht freiwillige Helfer fürs Bürgerfest

Die IG Historische Straßenbahn Regensburg e. V. wird auf dem Bürgerfest mit dem Triebwagen präsent sein und Krangondelfahrten in 70 Metern Höhe auf dem Kornmarkt durchführen. Dafür werden freiwillige Helfer gesucht! mehr ...

Verändern neue Medien die Literatur? - Die Zukunft des Buches

Podiumsdiskussion

Die Zukunft des Buches: Verändern neue Medien die Literatur?

Nach mehr als fünf Jahrzehnten hat zum Jahresende eine Institution in Regensburg ihre Pforten geschlossen: Die vom Buchliebhaber und Buchkenner Fred Strohmaier betriebene Buchhandlung Atlantis in der Wahlenstraße. mehr ...

Schmissige Musik von D'Aufdrahd'n eröffnete das Festival in Pilsen 2016

Neues EU-Projekt

Die grenzüberschreitenden Kooperation im Bereich Kultur wird ausgebaut

Mit dem nun schon langjährigen Partner Pilsen 2015 verwirklicht das Kulturamt der Stadt Regensburg ab dem 1. März ein weiteres gemeinsames EU-gefördertes Projekt. mehr ...

Clustermanager Sebastian Knopp

Spannende Themen

Netzwerkabend am 7. März: Impulse aus der Kreativwirtschaft und lockerer Austausch

Spannende Themen stehen beim Netzwerkabend der Kreativbranche am 7. März auf dem Programm. Das Clustermanagement und das Forum Kreativwirtschaft e. V. laden jeden ersten Dienstag im Monat zu Information und zwanglosem Austausch ein. mehr ...

Kinder beim Piratenrätsel im Wallfahrtsmuseum Neukirchen bein Heiligen Blut

Kultur

Die Museen im Landkreis Cham sind auch in den Faschingsferien einen Besuch wert

Die Ausstellungen in den Museen im Landkreis Cham versprechen viel Abwechslung – auch in den Faschingsferien. mehr ...

Die Teilnehmerinnen besprachen mit der Museumspädagogin die Kunstobjekte von Spoerri.

Führung und Workshop

Jugendliche aus dem Landkreis Cham zu Gast in der Ostdeutschen Galerie

Unter der Leitung von Andreas Pregler führte das Amt für Jugend und Familie am Landratsamt Cham eine Tagesfahrt zum Museum Kunstforum Ostdeutsche Galerie Regensburg mit seiner aktuellen Ausstellung durch. mehr ...

Daniel Spoerri vor seinem Werk »Das letzte Hemd hat keine Taschen«, 1989, (ahlers collction) in der Ausstellung »Lovis-Corinth-Preis 2016: Daniel Spoerri. Das offene Kunstwerk« in Kunstforum Ostdeutsche Galerie.

Kultur

Daniel Spoerris Objektkunst ist beliebt – das KOG wartet auf den 8.000. Besucher!

Über 7.000 Besucher haben Daniel Spoerris Objektkunst im KOG in Regensburg bereits gesehen. Auf den 8.000. wartet ein Überraschungsgeschenk. mehr ...

Stadt. Land. Tier. Der Farbholzschnitt in Prag um 1900

Neue Ausstellung im Kunstforum Ostdeutsche Galerie

Kunst und Kultur: Stadt. Land. Tier. Der Farbholzschnitt in Prag um 1900

Dass der um 1900 in Mitteleuropa wiederbelebte Farbholzschnitt mehr konnte als dekorative Jugendstilschleifen und endlose Variationen des Schwanenmotivs, beweist das gemeinsam geschaffene Frühwerk der beiden deutschstämmigen Prager Künstler Walther Klemm und Carl Thiemann. mehr ...

Ein Klassik-Erlebnis, das wohl keiner der Zuhörer so schnell vergessen wird - Daniel Barenboim, der berühmte Dirigent, gastierte am Samstag im Rahmen der Odeon-Koncerte im Audimax. Der Wunderknabe von einst ist ein Virtuose am Klavier geworden.

Musik

Barenboim im Audimax: Ein ganz Großer spielt Schubert

Ein Klassik-Erlebnis, das wohl keiner der Zuhörer so schnell vergessen wird – Daniel Barenboim, der berühmte Dirigent, gastierte am Samstag im Rahmen der Odeon-Koncerte im Audimax. Der Wunderknabe von einst ist ein Virtuose am Klavier geworden. mehr ...

Abseits Denkste im Rundfunkmuseum

Von Rundfunkmuseum beeindruckt

Redaktionsteam von 'Abseits Denkste' zu Besuch im Rundfunkmuseum

Die Redaktionsmitglieder der Seniorenzeitung „Abseits Denkste“ besuchten kürzlich das Rundfunkmuseum in der Sudetenstraße in Cham-Janahof. Da in jeder Ausgabe auch Ausflugsvorschläge für Senioren vorgestellt werden, machte sich das Redaktionsteam einen eigenen Eindruck vom Chamer Rundfunkmuseum. mehr ...

Donumenta e. V.

Temporäre urbane Kunst

14 Regensburger Gebäude dienen bald als übergroße Galerie-Plätze

„Es soll zur Freude aller geschehen“, strahlt Regina Hellwig-Schmid, Vorsitzende und künstlerische Leiterin der donumenta. Sie spricht dabei von einem ganz besonderen Projekt an dem schon seit 2014 gearbeitet wird. mehr ...

Alle sieben Jahre wird in Schierling durch eine Gruppe des Turnvereins der Schäfflertanz aufgeführt.

Kultur

Nur alle sieben Jahre zu sehen: Die Schierlinger feierten den Schäfflertanz

Alle sieben Jahre wird in Schierling durch eine Gruppe des Turnvereins der Schäfflertanz aufgeführt. mehr ...

Theater Regensburg

Kultur

Abo-Hoch am Theater Regensburg – Zahl des Tages: 5.901

Tief "Egon" brachte den Sturm, Tief "Hubert" das Blitzeis – und am Theater Regensburg freut man sich über ein Hoch, das Hoch "Abo". mehr ...

Theater in Cham: Hrabal und der Mann am Fenster

Ein Stück von Bernhard Setzwein in einer Aufführung

Theater in Cham: Hrabal und der Mann am Fenster

Bernhard Setzweins Theaterstück "Hrabal und der Mann am Fenster" wird am Samstag, 18. Februar, in Cham auf Einladung des Kulturvereins Bayerischer Wald e. V. in einer Aufführung von "theaterburg" Burghausen gezeigt. mehr ...

Daniel Spoerris Retrospektive geht ins Finale

Kunstforum Ostdeutsche Galerie

Daniel Spoerris Retrospektive geht ins Finale

Skurril und morbide aber auch humorvoll und mysteriös zeigen sich Daniel Spoerris Objekte, in denen er verschiedenste Gegenstände vereint. mehr ...

Bezirk Oberpfalz in Regensburg

Bewerbungen bis 12. Mai

Bezirk Oberpfalz schreibt Kulturpreise und den Denkmalpreis 2017 aus

Der Bezirk Oberpfalz sucht auch 2017 wieder Preisträger für den Kulturpreis, den Jugend-Kulturförderpreis sowie den Denkmalpreis. mehr ...

Büchersprechstunde  in der Staatlichen Bibliothek: Antiquar Reinhard Hanausch und Bibliotheksleiter Dr. Bernhard Lübbers begutachten eine alte Handschrift

Kultur

Die Staatliche Bibliothek lädt wieder zur Büchersprechstunde

Am Dienstag, 7. Februar, besteht zwischen 14 und 16 Uhr wieder die Möglichkeit, sich in der Staatlichen Bibliothek Regensburg beraten zu lassen. Mit dabei: Antiquar Reinhard Hanausch (Antiquariat Redivivus). mehr ...

Intensive Auseinandersetzung mit Spoerris Eat-Art

Interaktive Führung

Eat-Art mit Schülern im KOG: Kunst(augen)blicke in der Daniel-Spoerri-Ausstellung

Seit knapp zwei Wochen bereiten sich die Schülerinnen und Schüler der Bischof-Wittmann-Schule und einer Übergangsklasse der Mittelschule Lappersdorf auf ihren großen Auftritt vor. mehr ...

Am Samstag, 11. Februar, ist es soweit! "Koggi", das neue Museumsmaskottchen, zeigt sich zum ersten Mal in der Öffentlichkeit.

Gefunden!

Das neue Museumsmaskottchen 'Koggi' stellt sich vor

Am Samstag, 11. Februar, ist es soweit! "Koggi", das neue Museumsmaskottchen, zeigt sich zum ersten Mal in der Öffentlichkeit. mehr ...

Donumenta e. V., urbane Kunst aus dem Donauraum

Donumenta e. V.

14 Regensburger Gebäude dienen bald als übergroße Galerie-Plätze

Die Regensburger erwartet bald Kunst in luftiger Höhe oder am Straßenrand. Großförmige visuelle Darstellungen aus 14 Donauländern werden ab August 2017 an ausgewählten Orten außerhalb des Stadtkerns realisiert. mehr ...

Faschingszug Köfering

Für Stimmung im Partystadl ist sorgen

Köferinger Faschingszug 2017 erwartet über 7.000 Besucher

Auch dieses Jahr erwartet das Faschingskomitee zu seinem 28.Köferinger Faschingszug am Faschings-Samstag, 25. Februar, über 70 Teilnehmergruppen aus der ganzen Oberpfalz bzw. Niederbayern und über 7.000 Besucher. mehr ...

Konzert zum 130-jährigen Vereinsjubiläum

Musik

Männergesangverein Reinhausen sagt zum Abschied leise Servus

Am 4. August 1886 als Gesangverein der Freiwilligen Feuerwehr Reinhausen gegründet, konnte der Männergesangverein (MGV) Regensburg-Reinhausen im letzten Jahr noch sein 130-jähriges Bestehen feiern. Jetzt löst sich der Traditionschor wegen Überalterung und fehlendem Sängernachwuchs auf. mehr ...

Degginger: Regensburger Kultur- und Kreativwirtschaft gründet einen Verein

Ergebnisse von zwei Jahren intensiver Arbeit

Regensburger Kultur- und Kreativwirtschaft gründet einen Verein

Nach zwei Jahren intensiven Networkings hat sich die Kreativwirtschaft in Regensburg eine Struktur gegeben. mehr ...

Kultur

Musical-Reise nach Bochum: 'Starlight Express' begeisterte die Wochenblatt-Leser

Es ist das vielleicht bekannteste und beliebteste Musical in ganz Europa: "Starlight Express" feiert im Jahr 2017 sein 30. Bühnenjubiläum. Über 11.000 Shows wurden mittlerweile gespielt, 16 Millionen Besucher fieberten mit den beiden Lokomotiven "Pearl" und "Rusty" mit. Seit einigen Jahren ist auch die Wochenblatt-Verlagsgruppe regelmäßig mit Reisegruppen dabei! mehr ...

mehr Bilder ansehen
Schlesisches Kochbuch

Ergebnisse der Rezeptsammelaktion

Kulinarische Zeitreise nach Böhmen, Schlesien und Siebenbürgen

Anlässlich der Präsentation "Wenn ich ein Radieschen wäre ... " mit Zeichnungen und Druckgrafiken rund um das Thema Speis und Trank hatte das Kunstforum Ostdeutsche Galerie eine historische Rezeptsammelaktion ausgeschrieben. mehr ...

Studenten in der Alten Synagoge in Erfurt

Vortrag im Historischen Salzstadel

Ausstellung zeigt das jüdisch-mittelalterliche Erbe der Stadt Erfurt

Die Stadt Erfurt war durch ihre Lage in der Mitte Deutschlands bereits im Mittelalter nicht nur zentraler Handelsort, sondern auch geistliches und geistiges Zentrum. Davon kann man sich in einer Ausstellung in Regensburg überzeugen. mehr ...

Die Showtanzgruppe beim Showtanz zum Saisonmotto "In the army now"

Faschingszug in Vorbereitung

Beratzhausener Prinzengarde feiert heuer 40-jähriges Jubiläum

Die ersten Auftritte sind bravourös gemeistert, nun ist nach dem Inthronisationsball und dem Freundschafts-Gardetreffen bei der Prinzengarde Beratzhausen der Blick auf die weiteren Faschingshighlights gerichtet: mehr ...

"Wer es nicht gesehen hat, verpasst etwas." - Es hagelt Lob für den Weihnachtscircus.

Begeisterte Zuschauer

Zweiter Regensburger Weihnachtscircus zauberte ein Winter-Wunder

Der zweite Regensburger Weihnachtscircus hat mit seinem Programm "Winter-Wunder" offenbar die Herzen der Regensburger im Sturm erobert! mehr ...

Kulturpreisträger 2016, Paul Schinner, bei der Ehrung durch Oberbürgermeister Joachim Wolbergs

Einreichungen bis 4. April 2017 möglich

Kulturpreis und Kulturförderpreise der Stadt Regensburg 2017

Auch dieses Jahr verleiht die Stadt Regensburg ihren Kulturpreis und die Kulturförderpreise. mehr ...

Helena Ackermann, Glasdrache

Kultur

Ausstellung 'Glas Potpourri' im Grenzland- und Trenckmuseum auch am Feiertag geöffnet

Das Grenzland- und Trenckmuseum Waldmünchen widmet dem in der Region beheimateten Werkstoff Glas eigene Ausstellungssequenzen: in seiner Dauerausstellung und auch in der aktuellen Sonderausstellung, die Arbeiten eines Nachwuchstalentes der Glasverarbeitung zeigt. mehr ...

Kulturhistorische Rezeptsammelaktion zum Mitmachen

Suppe nach Mathilde

Alte Rezepte gesucht: Kulturhistorische Rezeptsammelaktion zum Mitmachen

Böhmische Zwetschgenknödel, schlesisches Himmelreich oder siebenbürgischer Baumstriezel gefällig? mehr ...

Der Straßenzug "Am Birkenstein" erinnert noch heute an den einstigen Turm der inneren Stadtmauer.

Ausstellung geöffnet

Massive Mauern, hohe Türme und altehrwürdige Stadttore

Das Museum "Spur" Cham, in der Schützenstraße am Regenfluss gelegen, hat vor der Winterpause noch bis einschließlich Sonntag, 8. Januar, geöffnet. mehr ...

Eis

Ganz große Show! Paul Potts und Künstler auf dem Eis begeisterten bei der Charivari-Gala

Ganz große Show! Anders kann man das nicht umschreiben, was das Publikum in der ausverkauften Donau-Arena am vergangenen Donnerstag erlebte: Noch im alten Jahr brachte der Radiosender Charivari die Eisgala auf die spiegelnde Bahn – zum 13. Mal. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Die wilden Masken der Perchten sollen helfen, das Böse zu vertreiben.

Raunachtsgestalten und ‑bräuche

Großer Perchtenlauf in Pfatter

Die Rau(ch)nächte gelten von jeher als die geheimnisvollste Zeit des Jahres: dunkel, kalt und rau kommen (oder kamen) sie daher. mehr ...

Weihnachtsbesuch im Kunstforum Ostdeutsche Galerie

Weihnachtsbesuch im Kunstforum Ostdeutsche Galerie

Kuriose Objektkunst und Kulinarisches auf Papier

Zu einem weihnachtlichen Museumsbesuch lädt das Kunstforum Ostdeutsche Galerie zwischen den Feiertagen ein. mehr ...

Münchnerin, Daniela Granese, besucht die Regensburger Weinachtsmärkte

Interview

Die Regensburger Weihnachtsmärkte begeistern Großstädterin aus München!

Die Münchnerin Daniela Granese erzählt im Wochenblatt-Interview, warum sie jedes Jahr wieder gerne die Regensburger Weihnachtsmärkte besucht. In diesem Jahr ist sie auf der Suche nach einem ganz besonderen Andenken. mehr ...

Das Kunstforum Ostdeutsche Galerie hat ein Maskottchen

Koggi gefunden

Das Kunstforum Ostdeutsche Galerie hat ein Maskottchen

Schon lange hatte das KOG-Team den Wunsch, ein Museumsmaskottchen zu haben, das die Museumspädagoginnen bei ihrer Arbeit unterstützen und die Kinder durch das Museum begleiten würde. mehr ...

Denkmal

Das älteste Legionstor der Welt, die Porta Praetoria, erstrahlt in neuem Glanz

Ein Stück Geschichte, auf das die Regensburger stolz sein können, erstrahlt in neuem Glanz: Die Außensanierung der Porta Praetoria ist weitgehend abgeschlossen. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Theater Regensburg

Szenische Opern-Uraufführung

Theater Regensburg sucht männliche Kleindarsteller

Probenprozesse miterleben, in die Kostümabteilung zur Anprobe gehen, in der Maske verwandelt werden, Lampenfieber und Premieren-Feeling – all das kann am Theater Regensburg live erlebt werden – wenn man als Kleindarsteller mitwirkt: mehr ...

Leonhardi-Ritt

Würdigung der Qualität und Vielfalt der Bayerischen Kulturlandschaft

Kunstminister Spaenle betont hohen Stellenwert von Kunst und Kultur in Bayern

Dreizehn Traditionen und Bräuche aus Bayern finden auf Grundlage des maßgeblichen UNESCO-Übereinkommens Aufnahme in das nationale Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes. mehr ...

Musiktheater

Sensationell: Schwuler Hitler ist ein grandioser Bühnen-Erfolg!

Einfach köstlich, genial inszeniert, wunderbar choreographiert und große klasse gesungen: „The Producers“ wird ganz sicher ein Publikumsrenner. So schwul hat Hitler noch niemand inszeniert – Regensburgs Theater in Höchstform! mehr ...

mehr Bilder ansehen
Euro

"Noch nie war Kulturarbeit so wertvoll wie heute"

Oberpfälzer Bezirksräte beraten Kulturhaushalt 2017

"Noch nie war Kulturarbeit so wertvoll wie heute", urteilte Bezirkstagspräsident Franz Löffler in der jüngsten Sitzung des Kulturausschusses des Bezirkstags der Oberpfalz in der Musikakademie Schloss Alteglofsheim (Kreis Regensburg). mehr ...

Die Ehrungen langjähriger und verdienter Mitglieder zählen zu den Höhepunkten der Weihnachtsfeier des Heimat- und Volkstrachtenvereins "Stamm" Regenstauf. Neben weitere verdiente Mitglieder wurde Rita und Heinz Hübl zu Ehrenmitglieder sowie Adolf Marek zum Ehrenvorstand ernannt.

Adolf Marek zum Ehrenvorstand ernannt

Trachtenverein 'Stamm' Regenstauf zeichnete verdiente Mitglieder aus

Die Ehrungen langjähriger und verdienter Mitglieder zählen zu den Höhepunkten der Weihnachtsfeier des Heimat- und Volkstrachtenvereins "Stamm" Regenstauf. Neben weitere verdiente Mitglieder wurde Rita und Heinz Hübl zu Ehrenmitglieder sowie Adolf Marek zum Ehrenvorstand ernannt. mehr ...

Neugestaltung

Kunstwettbewerb zum Brunnenneubau am Dachauplatz: Künftig erstrahl 'Fontana Regina'

Für die Gestaltung des geplanten neuen Brunnens am Dachauplatz hat das Gartenamt im August dieses Jahres einen deutschlandweiten, offenen, zweistufigen Kunstwettbewerb ausgelobt. Es wurden 37 Entwürfe eingereicht, aus denen das Preisgericht fünf Arbeiten zur weiteren Bearbeitung in der zweiten Wettbewerbsstufe auswählte. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Wallfahrtsmuseum, Arnschwanger Weihnachtskripperl

Weihnachtsferien und Jahreswechsel

Die Museen im Landkreis Cham bieten Merkwürdiges, Interessantes und Wissenswertes

Die Ausstellungen in den Museen im Landkreis Cham in den Weihnachtsferien und zum Jahreswechsel versprechen viel Abwechslung. mehr ...

Zur Vernissage am Montag waren rund 50 Gäste ins Foyer des Landratsamtes gekommen.

Kultur

Reihe 'Kunst im Amt' wird fortgesetzt: Gruppe 'Mosaik' stellt im Landratsamt aus

Die Reihe "Kunst im Amt" wird fortgesetzt: Unter dem Titel "Land-Arts-Amt"“ werden seit Montag, 5. Dezember, im Foyer und auf allen vier Etagen des Landratsamtes Regensburg Arbeiten der Kallmünzer Künstlergruppe "Mosaik" präsentiert. mehr ...

Euro, Geld

Landesstiftung fördert

Fast 45.000 Euro Zuschuss für Sanierungen zweier Regensburger Kulturgüter

"Fast 45.000 Euro stellt die Bayerische Landesstiftung für Sanierungsmaßnahmen von zwei Regensburger Baudenkmälern zur Verfügung!" Diese erfreulichen Nachrichten überbringt der Landtagsabgeordnete Dr. Franz Rieger (CSU) aus München. mehr ...

Burg Kallmünz

Zuschüsse

Bayerische Landesstiftung fördert fünf Projekte aus dem Landkreis Regensburg

Die CSU-Landtagsabgeordnete Sylvia Stierstorfer freut sich über Förderungen der Bayerischen Landesstiftung für fünf Projekte im Landkreis Regensburg. mehr ...

Geld Euro

Wichtige Kulturgüter und Denkmäler in der Region pflegen und erhalten

Margit Wild freut sich über Fördergelder der Bayerischen Landesstiftung

Der Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung hat in seiner Sitzung am Montag, 5. Dezember, beschlossen, 368.669 Euro für Sanierungen und Renovierungen historischer und kultureller Gebäude in der Stadt und im Landkreis Regensburg bereitzustellen. mehr ...

Regensburg bekommt eine Stadthymne - 'Rengschbuag'

Video

Christian Hanika rechtfertigt sich für seine Stadthymne: 'Das ist doch nur ein Song!'

Er hat für mächtig Wirbel gesorgt, der Song "Rengschbuag, du bist mei Heimat" von Christian Hanika aus Bad Abbach. Die einen finden den Song supertoll, die anderen mega-grottig. Dazwischen gibt es quasi nichts! mehr ...

Der Löwe im bayerischen Wappen, Puttenfries mit kurbayerischem Wappen, Caspar Amort, 1666/67, Residenz München

Kultur

'Gut gebrüllt!' – Ausstellung in Neumarkt zeigt Löwen aus Bayerns Schlössern und Burgen

Die Wanderausstellung "Gut gebrüllt! – Löwen aus Bayerns Schlössern und Burgen" der Bayerischen Schlösserverwaltung zeigt das beliebte Wappentier mit seinen vielfältigen Aspekten. mehr ...

Jugendfotopreis Oberpfalz 2017 startet unter dem Motto "Action - Zeig uns dein bewegtes Leben!"

Kultur

Jugendfotopreis Oberpfalz 2017 startet unter dem Motto "Action – Zeig uns dein bewegtes Leben!"

Ob in der großen, weiten Welt oder gleich um die Ecke – packende Abenteuer warten überall! Der Jugendfotopreis Oberpfalz findet 2017 zum dritten Mal statt und sucht diesmal die besten Actionfotos. mehr ...

Besuchergruppe aus der Welterbestadt Gyeongju/Korea bei OB Wolbergs im Alten Rathaus

Einladung zum OWHC-Weltkongress 2017

Delegation der Organisation der Welterbestädte aus Südkorea zu Besuch in Regensburg

Eine sechsköpfige Delegation rund um Vizebürgermeister Sangwook Lee hat am Freitag, 25. November die Stadt Regensburg besucht. mehr ...

Die Hofstelle Wolf/ Knittl in Matting

Veranstaltung

Kultur in alten Mauern endet mit Adventssitzweil in Matting

Mit einer von Erika Eichenseer gestalteten Adventssitzweil im beheizten Dorfstadel in Matting endet am Freitag, 2. Dezember, 19 Uhr, die diesjährige landkreisweite Veranstaltungsreihe "Kultur in alten Mauern". mehr ...

Die geehrten Jubilare mit Prälat Hans Strunz, Vorstandsmitglieder Ingrid Meier, Gabi Reuschl, Stadtpfarrer Josef Eichinger.

Jubiläum

105 Jahre Kolpingsfamilie Reinhausen

Am 14. September 1911 haben junge Gesellen, die von der Idee des Handwerkerpriesters und Gesellenvaters Adolph Kolping begeistert waren, in Reinhausen den Katholischen Gesellenverein gegründet. Jetzt wurde der 105. Geburtstag gefeiert und dabei auch Ehrungen und Neuaufnahmen vorgenommen. mehr ...

Reihe oben, von links nach rechts: Martin Stauder (Finanzen), Gabriele Kiesl (Zweite Stellvertreterin), Wolfgang Hammer (Revisor) Reihe unten, von links nach rechts: Julia Kathrin Knoll (Erste Stellvertreterin), Karin Holz (Beisitzerin), Dr. Marita A. Panzer (ehemalige Vorsitzende und frisch ernannte Ehren-Vorsitzende), Rolf Stemmle (neu gewählter Vorsitzender).

Kultur

Ostbayerns Schriftstellerinnen und Schriftsteller wählen einen neuen Vorstand

Die Mitglieder des Verbandes deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller, Regionalgruppe Ostbayern, wählten am Freitag, 18. November, einen neuen Vorstand. mehr ...

Christian Hanika ist nicht nur dritter Bürgermeister in Bad Abbach, sondern auch Musiker und Entertainer. Zusammen mit zwei Streitgenossen hat er nun ein Regensburg-Lied aufgenommen. Es ist nicht das erste.

Top oder Flop?

Die Stadthymne für Regensburg ist fertig!

Lange war sie angekündigt, kürzlich fanden die Dreharbeiten statt, nun kann man sie sich anhören: die Stadthymne für Regensburg. mehr ...

laute Musik, Ruhestörung

Kultur

8,2 Millionen Euro Zuschüsse: Bund stärkt Rock-, Pop- und Jazzmusik in Deutschland

Ab 2017 wird der Deutsche Bundestag mit zusätzlichen 8,2 Millionen Euro die Rock-, Pop- und Jazzmusik in Deutschland fördern. mehr ...

Der »Christbaum für Berlin« steht fest verankert vor dem Tempelhofer Rathaus. Mitglieder des Trägervereins Lichtenrader Volkspark e.V. und dessen Vorsitzender, Wolfgang Spranger (3.v.l.), freuen sich mit der Bezirksbürgermeisterin von Tempelhof-Schöneberg, Angelika Schöttler (4.v.l.), MdB Karl Holmeier 5.v.l.) und den beiden Fahrern der Firma Schierer (rechts hinter Holmeier) sowie dem Stadtrat Oliver Schworck (2.v.l.) über den Christbaum und die in 33 Jahren gewachsene Freundschaft.

Tradition

Christbaum aus dem Landkreis Cham ziert Platz vor dem Tempelhofer Rathaus

Einen Monat vor Weihnachten hat der CSU-Bundestagsabgeordnete für den Bundestagswahlkreis Schwandorf/Cham, Karl Holmeier, den im 33. Jahr aus dem Landkreis Cham gespendeten Christbaum in Berlin an die Bezirksbürgermeisterin von Tempelhof-Schöneberg, Angelika Schöttler, übergeben. mehr ...

Ausgrabungen Dörnberg, Steve Zäuner

Die Funde wurden an die Stadt Regensburg übergeben

1.500 Gräber im Dörnberg-Areal gefunden – sie verraten einiges über die Vergangenheit

Auf dem Areal des Bauvorhabens „Das Dörnberg“ in der Nähe der Kumpfmühler Brücke, wurden seit 2015 über 1.500 Gräber freigelegt. Am vergangenen Mittwoch, 23. November, wurden die archäologischen Funde aus dem Dörnberg-Areal feierlich an die Museen der Stadt Regensburg übergeben. mehr ...

Der stellvertretende Landrat Willi Hogger, die Vertreterin der Unteren Denkmalschutzbehörde Antonia Hager (2.v.re) und der Kulturreferent Dr. Thomas Feuerer (4.v.re) mit den Preisträgern des Denkmalschutzpreises 2016: Andrea und Robert Gerl (1.u.2.v.li), Dr. Daniela Urmann (3.v.li) mit Michael Hofmeister (5.v.li) und Dr. Karl Ulrich Kratzer (4.v.li).

Auszeichnung

Denkmalschutzpreis 2016: Vorbildliche Projekte in Barbing, Nittendorf und Hemau

Der mit insgesamt 6.000 Euro dotierte Denkmalschutzpreis des Landkreises Regensburg ging in diesem Jahr an private Bauherren, die drei erhaltenswerte Baudenkmäler im Regensburger Land zu neuem Glanz erweckten: die Burgkapelle St. Oswald Auburg, ein Wohnhaus im Thumhausen und das Alte Post- und Verstärkeramt Hemau. mehr ...

Chor "Fior di Monte"

Konzert und Ausstellung

Besuch aus Italien: Chor 'Fior di Monte' gastiert in Regenstauf

Aus Anlass des Besuches des Marktgemeinderates im Oktober in Casirate d' Adda (Provinz Bergamo) statten die Sänger des Chores "Fior di Monte" in Begleitung der Travi Brüder der Marktgemeinde einen Gegenbesuch ab. mehr ...

Die Archäologen stießen dabei auf spannende Funde, die die Geschichte Bayerns klären könnten.

Skelette

Sensationsfund am Dörnberg: Liegen hier Bayerns Wurzeln?

1.000 Skelette wohl aus aller Herren Länder fand man bei Grabungen am Dörnberg-Areal. Jetzt bekommt die Stadt die Funde, die angeblich sensationell sind: Sie beleuchten die Zeit des 5. Jahrhunderts. mehr ...

Texte eines Königs: Ludwig I. als Dichter

Lesung

Texte eines Königs: Ludwig I. als Dichter

Der bayerische König Ludwig I. (1825-1848) verstand sich nicht nur als Kunstkönig, der gerade in der Umgebung Regensburg bedeutende Baudenkmäler wie die Walhalla oder die Befreiungshalle bei Kelheim realisieren ließ, sondern war auch als Schriftsteller tätig. mehr ...

Resultat des ersten Degginger-Workshops: Ein Desinger-Bierkrug

Designerkrug "Spitalhumpen"

Resultat des ersten Degginger-Workshops: Ein Desinger-Bierkrug

Mit dem Ziel, ein Ort zum Netzwerken zu werden, ging das Degginger vor knapp einem Jahr als öffentlicher Treffpunkt der Kultur und Kreativwirtschaft von Regensburg an den Start. mehr ...

Geschenk

Schon einmal Kultur verschenkt?

Kultur schenken – Eine Aktion von KulTür Regensburg

Der Ein oder Andere hat bereits oft darüber nachgedacht und auch selbst erleben dürfen wie wichtig die Begegnung mit Kultur ist. Die Kultur in ihrer vielfältigen Ausdrucksform hält mannigfaltige soziale und persönlichkeitsbildende Impulse bereit. Kurzum: Kultur öffnet Welten! mehr ...

Christian Hanika ist nicht nur dritter Bürgermeister in Bad Abbach, sondern auch Musiker und Entertainer. Zusammen mit zwei Streitgenossen hat er nun ein Regensburg-Lied aufgenommen. Es ist nicht das erste.

Lied

Regensburg-Lied: Ein Bad Abbacher will die Hymne der Domstädter schreiben

Christian Hanika ist nicht nur dritter Bürgermeister in Bad Abbach, sondern auch Musiker und Entertainer. Zusammen mit zwei Streitgenossen hat er nun ein Regensburg-Lied aufgenommen. Es ist nicht das erste. mehr ...

Blaskapelle Beratzhausen lädt zum Kathreintanz ein

Kathreintanz

Blaskapelle Beratzhausen lädt zum Kathreintanz ein

Bevor die stade Zeit das Tanzvergnügen traditionsgemäß einstellt veranstaltet die Blaskapelle Beratzhausen und der Trachtenverein "D'Labertaler" am Freitag, 25. November, im großen Saal des Landgasthofes Schnaus in Oberpfraundorf einen Tanzabend. mehr ...

Rolf Miller: Alles andere ist primär!

Live Show

Rolf Miller: Alles andere ist primär!

"Wenn der Schuss nach vorne losgeht" oder "Ich nehm mich selbst nicht so wichtig, wie ich bin." – das wären Titelalternativen für Rolf Millers viertes Kabarettprogramm gewesen. Am Donnerstag, 19. Januar 2017, bringt er seine Show um 20 Uhr ins Antoniushaus in Regensburg. mehr ...

Teddy-Show

Das neue Live-Programm

Teddy Teclebrhan: ,Ds passiert alles in dein Birne!'

Mit seinem neuen Live-Programm "Ds passiert alles in dein Birne!" ist Teddy Teclebrhan seit November 2016 in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Tour. Am Freitag, 10. Februar 2017, ist Teddy auch in der Regensburger Donau Arena. mehr ...

Fürstliches Schloss feiert 500-jähriges Jubiläum!

Jubiläum

Postmonopol: Fürstenhaus feiert 500-jähriges Jubiläum!

2017 ist für das fürstliche Haus ein Jubiläumsjahr: Vor 500 Jahren, am 9. Dezember 1517 starb Franz von Taxis, der Begründer des Internationalen Postwesens und damit des Postunternehmens des Hauses Thurn und Taxis. mehr ...