Mehr zum Thema "Internet"
Internet www Netz web

Über 122 Millionen Euro Förderung abgerufen

Breitband-Bericht Bayern 2017: Ausbau in Niederbayern läuft auf Hochtouren

"Der Ausbau der digitalen Infrastruktur in Niederbayern läuft auf Hochtouren. 256 niederbayerische Kommunen nutzen bereits unser Breitbandförderprogramm, über 122 Millionen Euro wurden den Kommunen bereits als Förderung zugesagt", bilanzierte Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder im Rahmen der Vorstellung des Breitband-Berichts Bayern 2017 in München. mehr ...

Internet www Netz web

Über 100 Millionen Euro Förderung abgerufen

Breitband-Bericht Bayern 2017: Ausbau in der Oberpfalz läuft auf Hochtouren

"Der Ausbau der digitalen Infrastruktur in der Oberpfalz läuft auf Hochtouren. 222 Oberpfälzer Kommunen nutzen bereits unser Breitbandförderprogramm, über 100 Millionen Euro wurden den Kommunen bereits als Förderung zugesagt", bilanzierte Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder im Rahmen der Vorstellung des Breitband-Berichts Bayern 2017 in München. mehr ...

Zusammen mit Verwaltungsinformationswirt Torsten Söllner, der für die Einrichtung der Hotspots zuständig ist, testete Bürgermeister Harald Bemmerl das neue Bayern-WLAN.

Bayern-WLAN in Betrieb

Mit zwei Klicks ins kostenlose Internet – jetzt auch in Steinberg am See!

Kostenlos Surfen – rund um die Uhr! Dies ist ab sofort auch in der Gemeinde Steinberg am See möglich. Dank einer Förderung des Freistaats Bayern konnten zwei WLAN-Hotspots (Bayern-WLAN) am Rathaus sowie am Sportplatz in Betrieb genommen werden. mehr ...

Ein Schild vor dem Rathaus in Maxhütte-Haidhof weist auf den neuen Hot Spot hin.

Innovatives Multitalent

Pilotprojekt: In dieser Laterne steckt ein WLAN-Hotspot

Der Platz ist bestens gewählt: Vor dem Rathaus in Maxhütte-Haidhof steht das neue Multitalent des Bayernwerks. Normalerweise für eine effiziente und hochmoderne Beleuchtung des Rathausplatzes zuständig, bietet die Straßenleuchte ab sofort im Umkreis von rund 60 Metern einen freien WLAN-Zugang. mehr ...

Infrastrukturpolitiker Florian Oßner (links) übergibt den Förderbescheid des Bundes für den Breitbandausbau in Painten an Bürgermeister Michael Raßhofer.

Breitbandförderung

Bund unterstützt schnelles Internet für Painten mit 50.000 Euro

Die Marktgemeinde Painten darf sich über 50.000 Euro Bundeszuschuss für den Breitbandausbau freuen. mehr ...

Zusammen mit Verwaltungsinformationswirt Torsten Söllner und Stephanie Staudenmayer, der Leiterin des Mehrgenerationenhauses s nahm Bürgermeister Thomas Falter das Bayern WLAN in Betrieb.

Förderung des Freistaats Bayern

24 Stunden kostenlos surfen, das geht jetzt an den neuen Hotspots in Wackersdorf

24 Stunden kostenlos surfen – Dank einer Förderung des Freistaats Bayern ("BayernWLAN") ist dies in Wackersdorf ab sofort rund um das Mehrgenerationenhaus (MGH), an der Sporthalle sowie im Freibad möglich. mehr ...

Dickes Lob für die Arbeit der Kommunalpolitiker und den digitalen Spitzenplatz des Landkreises: Tobias Gotthardt (rechts) der Pielenhofener FW-Chefin Ulrike Kappl und 2. Bürgermeister Jürgen Ebkemeier vor den Pielenhofener Breitbandkabeln

Baustellentour in Pielenhofen

Freie Wähler: 'Schnelles Internet wichtig für Gewerbe und Bürger'

Groß, rund und in leuchtendem Orange stehen sie am Ortseingang: die Rollen mit den Glasfaserkabeln, die Telekom und R-Kom aktuell im Gemeindegebiet Pielenhofen verlegen. mehr ...

Euro, Geld

Fördermittel

Der Bund unterstützt den Markt Regenstauf beim Breitbandausbau

Der Markt Regenstauf erhält 932.750 Euro Euro aus dem Breitbandförderprogramm des Bundes. Die Fördermittel erhält die Kommune, um den Bürgern durch Glasfaserausbau schnelles Internet zu ermöglichen. mehr ...

Junge mit Smartphone

Jugendschutz

Fake News, Hassvideos oder Propaganda – Kinder müssen Gefahren im Internet erkennen!

Sexuelle Übergriffe von Pädophilen – das ist derzeit eine der größten Gefahren für Kinder und Jugendliche im Netz. Zu diesem Ergebnis kommt der Jahresbericht von jugendschutz.net, den Jugendschützern im Internet. mehr ...

Kostenloser WLAN

20.000 Hotspots geplant

Kostenloser WLAN-Hotspot am Bahnhof Abensberg

Nach dem Stadtplatz von Abensberg steht nun ein zweiter kostenfreier Bayern WLAN-Hotspot am Bahnhof Abensberg zur Verfügung. mehr ...

Internet www Netz web

Konferenz "Sicherheit im digitalen Bayern"

Bayern setzt auf eine eigenständige IT-Sicherheitsbehörde

Cyberangriffe nehmen rasant zu. Auch im bayerischen Behördennetz wurden im letzten Jahr 20 Prozent mehr Sicherheitsvorfälle registriert. Täglich verzeichnen der BayernServer und das BayernNetz rund 40.000 Angriffsversuche auf das Bayerische Behördennetz, die fast vollständig vollautomatisch an den Schutzmechanismen abprallen. mehr ...

Landrat Thomas Ebeling, der Leiter des Gesundheitsamtes, Dr. Maximilian Kühnel der Leiter der EDV-Stelle, Rainer Singer (von links) überzeugen sich davon, dass das Bayern-WLAN problemlos funktioniert und gut zu bedienen ist.

Internet

Jetzt gibt es Bayern-WLAN im Schwandorfer Landratsamt!

Ab sofort bietet das Landratsamt Schwandorf seinen Besuchern einen kostenfreien Bayern-WLAN-Zugang im Gesundheitsamt in Schwandorf und in der Zulassungsstelle in Oberviechtach an. mehr ...

Euro

Zuschuss

Bund hilft Bernhardswald beim Breitbandausbau

Die Gemeinde Bernhardswald erhält 50.000 Euro aus dem Breitbandförderprogramm des Bundes. mehr ...

Bei Lupburg erläuterte Wassermeister Manfred Achhammer einen bereits fertig bestückten Schaltkasten.

Modellprojekt

Das Breitbandnetz flächendeckend in die Region bringen!

Die digitale Welt in die Dörfer und Weiler zu bringen – diese Aufgabe stellt sich schon seit längerer Zeit. Dafür gibt es Fördermittel von Bund und Land, unterschiedliche Anbieter sorgen für die Umsetzung, das heißt die Verlegung des Breitbandnetzes in diese "Winkel". mehr ...

Geld Euro

Erstmals Bescheide mit neuem Höfebonus

14,9 Millionen Euro für schnelles Internet in Niederbayern

"Auf dem Weg zur Datenautobahn. Der Ausbau von schnellem Internet läuft in Bayern auf Hochtouren. 33 Gemeinden aus Niederbayern erhalten heute insgesamt 14,9 Millionen Euro Förderung. Damit haben bereits 1.571 Gemeinden und mehr als drei Viertel aller bayerischen Kommunen einen Förderbescheid erhalten", freute sich Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder bei der Übergabe der Breitband-Förderbescheide an die Kommunen am Montag, 10. Juli, in München. mehr ...

Internet www Netz web

Förderprogramm für IT-Sicherheit

Bayern setzt auf härtere Bekämpfung von Verbrechern im Netz

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat am Donnerstag, 6. Juli, bei einer Veranstaltung des Ost-West-Wirtschaftsclubs Bayern e. V. zum Thema "Sicherheit für Deutschland und Europa als wichtiger Wirtschaftsfaktor" vor der zunehmenden Bedrohung durch Cyber-Kriminalität, digitale Spionage und Sabotage gewarnt. mehr ...

Smartphone, Handy, Bahn

Internet

Stierstorfer: Kostenfreies WLAN und bessere Mobilfunkabdeckung – auch im Schienennahverkehr!

Mit Zustimmung reagiert Stimmkreisabgeordnete Sylvia Stierstorfer auf die Pläne von Bahnchef Richard Lutz für WLAN auch im Nahverkehr. mehr ...

Facebook

Vier Hotspots

BayernWLAN in Burglengenfeld: Kostenfrei, sicher, unbegrenzt und ohne Passwort surfen

"Ab sofort kann in der Stadt Burglengenfeld kostenlos, rund um die Uhr, ohne Begrenzung, sicher und mit Jugendschutzfilter im Internet gesurft werden – dank BayernWLAN", teilte Finanz- und Heimatstaatssekretär Albert Füracker bei der Freischaltung der neuen Hotspots gemeinsam mit dem Bürgermeister der Stadt Burglengenfeld im Landkreis Schwandorf, Thomas Gesche, am Samstag, 1. Juli, mit. mehr ...

Internet Technik

Internet

'Höfebonus' bringt Glasfaser in dünn besiedelte Gebiete – 30 Millionen Euro für die Oberpfalz

Der Ausbau von schnellem Internet mit dem Förderprogramm von 1,5 Milliardenläuft in Bayern auf Hochtouren. Zum 1. Juli 2017 startet jetzt ein weiteres Programm, mit dem vor allem dünn besiedelte Flecken Bayerns mit schnellem Internet erschlossen werden sollen, der so genannte "Höfebonus". mehr ...

Startschuss BayernWLAN: (von links) Hauke Haack, Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat, zuständig für BayernWLAN, Prof. Dr. Wolfgang Baier, Präsident der OTH Regensburg, Finanz- und Heimatstaatssekretär Albert Füracker, MdL Sylvia Stierstorfer, Regierungspräsident der Regierung Oberpfalz Dr. Axel Bartelt und Ministerialrat Daniel Kleffel, Referatsleiter im Bayerischen Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat.

Internet

BayernWLAN für die OTH Regensburg – kostenfrei, sicher, unbegrenzt und ohne Passwort surfen

"Ab sofort kann in Regensburg an der OTH Regensburg kostenlos, rund um die Uhr, ohne Begrenzung, sicher und mit Jugendschutzfilter im Internet gesurft werden – dank BayernWLAN", freut sich Finanz- und Heimatstaatssekretär Albert Füracker. mehr ...

Internet www Netz web

Internet

Der 'Höfebonus' bringt Glasfaser in dünn besiedelte Gebiete – 120 Millionen Euro für Niederbayern

Der Ausbau von schnellem Internet mit dem Förderprogramm von 1,5 Milliarden Euro läuft in Bayern auf Hochtouren. Zum 1. Juli 2017 startet jetzt ein weiteres Programm, mit dem vor allem dünn besiedelte Flecken Bayerns mit schnellem Internet erschlossen werden sollen, der so genannte "Höfebonus". mehr ...

Internet Technik

Holmeier

Beschleunigung der Förderanträge zum Breitbandausbau

Der CSU-Bundestagsabgeordnete für den Bundeswahlkreis Schwandorf/Cham und Sprecher der CSU-Landesgruppe für digitale Infrastruktur, Karl Holmeier, informiert darüber, dass das Sonderprogramm des Bundes zum Breitbandausbau in Gewerbe- und Industriegebieten zur Beschleunigung des Antragsverfahrens geändert worden ist: mehr ...

iPhone WLAN

Investition

Pilotprojekt in Bayern freigeschalten: Kostenfreies 'BayernWLAN' im ÖPNV

Amberg-Sulzbach wird Pilotlandkreis für ein hochinnovatives Digitalisierungsprojekt. mehr ...

Bahn

"Ich bleibe hier politisch am Ball"

Verbesserungen bei WLAN und Mobilfunk in den bayerischen Nahverkehrszügen gefordert

Wie geht es in Sachen kostenfreies WLAN und einer besseren Mobilfunkabdeckung in den bayerischen Nahverkehrszügen weiter? mehr ...

iPhone Handy Smartphone

Füracker schaltet BayernWLAN frei

Regionalbusse im Landkreis Amberg-Sulzbach bald mit kostenfreiem WLAN

Der Freistaat Bayern soll bis zum Jahr 2020 mit einem engmaschigen Netz von kostenfreien WLAN-Hotspots überzogen werden; mindestens 20.000 freie BayernWLAN-Hotspots sollen in ganz Bayern entstehen. mehr ...

Bürgermeister Thomas Gesche, geschäftsleitender Beamter Thomas Wittmann, Stadtbaumeister Franz Haneder, Vertreter der Firma Amplus mit Regionalleiter Böhm und Vertreter der Baufirma Nibler GmbH trafen sich am Donnerstag zu symbolischen Spatenstich in Pilsheim.

Schnelles Internet

Weitere neun Kilometer Glasfaserkabel werden in Burglengenfeld verlegt

Burglengenfelds Bürgermeister Thomas Gesche und Dr. Johannes Böhm, Kommunalbetreuer der amplus AG, setzten am Donnerstag, 4. mai, mit einem symbolischen Spatenstich in Pilsheim ein Zeichen für die laufenden Tiefbauarbeiten. mehr ...

Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner mit Vertretern des Zweckverbandes Steinwald-Allianz

"Chancen der Digitalisierung im ländlichen Raum nutzen"

Förderbescheide für Modelprojekt 'Digitales Dorf' übergeben

Im Wettbewerbsverfahren um die Modellprojekte zum digitalen Dorf hatten sich die Steinwald-Allianz, ein Zusammenschluss von 16 Oberpfälzer Gemeinden aus dem Landkreis Tirschenreuth, sowie die Gemeinden Frauenau und Spiegelau in Niederbayern durchgesetzt. mehr ...

Mit dem Förderbescheid aus Berlin bereitete der Bundestagsabgeordnete Alois Karl dem Amberg-Sulzbacher Landrat Richard Reisinger und Wirtschaftsförderer Harald Herrle (v.li.) eine große Freude.

50.000 Euro für den Breitbandausbau

Schnelles Internet: Ambergs Landrat Richard Reisinger nimmt Förderbescheid entgegen

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hat Förderbescheide für Mittel aus dem Bundesprogramm für schnelles Internet vergeben, mit dem der Netzausbau technologieneutral gefördert wird. mehr ...

Internet www Netz web

Internet

Kostenfrei, sicher, unbegrenzt und ohne Passwort surfen – Bayern-WLAN für Eichstätt

"Ab sofort kann in Eichstätt kostenlos, rund um die Uhr, ohne Begrenzung, sicher und mit Jugendschutzfilter im Internet gesurft werden – dank Bayern-WLAN", teilte Finanz- und Heimatstaatsminister Dr. Markus Söder anlässlich der Freischaltung der neuen Hotspots am Infozentrum Naturpark Altmühltal mit. mehr ...

Geschäftsstellenleiter Günther Wagner, Bürgermeister Siegfried Lösch - Stadt Riedenburg sowie von der Telekom  Herr Markl und Herr Stefan Hanke.

Die Entscheidung ist gefallen

Vertrag unterzeichnet: Bald gibt es schnelles Internet für Riedenburg

Die Entscheidung ist gefallen: Die Deutsche Telekom hat die öffentliche Ausschreibung für den Internet-Ausbau in Riedenburg gewonnen. mehr ...

Internet www Netz web

Internet

Gemeindetag begrüßt Höfebonus bei Staatszuschüssen für gemeindlichen Breitbandausbau

Der Bayerische Gemeindetag begrüßt Pläne des Bayerischen Finanzministeriums, einen so genannten Höfebonus bei der Förderung gemeindlichen Breitbandausbaus einzuführen. mehr ...

Mittelbayerische Zeitung in Regensburg, MZ

Noch Restplätze frei!

Der zweite Hackathon der MZ steht unter dem Motto 'Mensch/Maschine'

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr wird das Mittelbayerische Medienhaus auch 2017 wieder einen Hackathon in Regensburg veranstalten: vom 23. bis zum 25. März im Verlagshaus der MZ an der Kumpfmühler Straße. mehr ...

Mail, Internet

Verbraucherzentrale Bayern warnt vor falschen Abmahnungen

Haben Sie Adobe Photoshop CS 6 illegal huntergeladen?

Wenn Sie eine Abmahnung der Rechtsanwaltkanzlei Waldorf Frommer aus München erhalten, weil sie Adobe Photoshop CS & illegal herunter geladen haben. Die können Sie laut der Verbraucherzentrale München getrost löschen. mehr ...

Förderbescheid Breitband Schwandorf

Datenautobahn

Es gibt Fördermittel für schnelles Internet in Schwandorf!

"Auf dem Weg zur Datenautobahn. Der Ausbau von schnellem Internet läuft in Bayern auf Hochtouren. 19 Gemeinden aus der Oberpfalz erhalten heute insgesamt 7,1 Millionen Euro Förderung." mehr ...

Breitband Förderbescheide Landkreis Regensburg März 2017

Vier weitere Gemeinden bekommen Geld

Es gibt Fördermittel für schnelles Internet im Landkreis Regensburg!

"Auf dem Weg zur Datenautobahn. Der Ausbau von schnellem Internet läuft in Bayern auf Hochtouren. 19 Gemeinden aus der Oberpfalz erhalten heute insgesamt 7,1 Millionen Euro Förderung." mehr ...

Uni Regensburg Campus

Internet

BayernWLAN an der Uni: Sicher, unbegrenzt und ohne Passwort surfen für Jedermann

"Ab sofort kann an der Universität und dem Universitätsklinikum in Regensburg kostenlos, rund um die Uhr, ohne Begrenzung, sicher und mit Jugendschutzfilter im Internet gesurft werden – dank BayernWLAN. Die Uni und die Uniklinik stellen hierfür ihre 285 bzw. 92 Hotspots für das BayernWLAN zur Verfügung, die bisher nur intern genutzt wurden." mehr ...

Internet Technik

Verbesserung der IT-Sicherheit

Mehr Schutz gegen Cyberangriffe und Datendiebstahl – mit Technik aus Regensburg!

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat am Donnerstag, 9. März, die kommunalen Spitzenverbände in Bayern darüber informiert, dass das Innenministerium Gemeinden, Städte, Landkreise und Bezirke bei der Verbesserung der Sicherheit ihrer Informationstechnik (IT) bis Ende 2018 mit weiteren 1,4 Millionen Euro unterstützen wird. mehr ...

Smartphone Handy

Hotspot am Rathaus Kastl

BayernWLAN: Pilotprojekt in 20 Regionalbussen im Landkreis Amberg-Sulzbach

"Ab sofort kann rund um das Rathaus und auf dem gesamten Marktplatz in Kastl kostenfrei und sicher im Internet gesurft werden – dank BayernWLAN", freute sich Finanz- und Heimatstaatssekretär Albert Füracker am Freitag, 24. Febr im Rathaus in Markt Kastl. mehr ...

Die Entscheidung ist gefallen: Die Telekom hat den Zuschlag für den Ausbau des Internets in Donaustauf erhalten. 1.000 Haushalte bekommen ab Frühjahr 2018 Breitband-Anschlüsse mit Geschwindigkeiten von bis zu 50 MBit/s (Megabit pro Sekunde). Damit werden die Kunden in Donaustauf ruck zuck ins Internet gehen können.

Breitband-Ausbau

Schnelles Internet für Donaustauf

Die Entscheidung ist gefallen: Die Telekom hat den Zuschlag für den Ausbau des Internets in Donaustauf erhalten. 1.000 Haushalte bekommen ab Frühjahr 2018 Breitband-Anschlüsse mit Geschwindigkeiten von bis zu 50 MBit/s (Megabit pro Sekunde). Damit werden die Kunden in Donaustauf ruck zuck ins Internet gehen können. mehr ...

Internet www Netz web

Freie Wähler fordern Söder zum Handeln auf

Aktuelle Stunde im Landtag: 'Der langsame Ausbau des schnellen Internets'

"Der langsame Ausbau des schnellen Internets" – so lautet das Thema der Aktuellen Stunde auf Vorschlag der Freien Wähler am Donnerstag, 9. Februar, im Plenum des Bayerischen Landtags. mehr ...

Junge mit Smartphone

Safer Internet Day

Neue Präventionsangebote: Kinder und Jugendliche vor Cybermobbing schützen

Facebook, What sApp und Co. sind Alltag im Leben vieler Kinder und Jugendlichen – mit sämtlichen Vor- und Nachteilen. mehr ...

Google-Suchanfrage Erding

Top Ten der Suchbegriffe

So googelt uns Deutschland

Wir präsentieren: Die Top Ten der meistgegoogelten Suchbegriffe zu Erding im Jahr 2016 mehr ...

Google Anfrage Freising

Suchanfrage Freising

So googelt uns Deutschland

Wir präsentieren: Die Top-Ten der meistgegoogelten Suchbegriffe zu Freising im Jahr 2016 mehr ...

Landrat Franz Löffler zeigt, dass landkreis-cham.de auch auf dem Tablet gut funktioniert.

Überarbeitet

Der Landkreis Cham präsentiert sich im Internet in neuem Design

Der Landkreis Cham hat seinen Internetauftritt www.landkreis-cham.de komplett überarbeitet und attraktiv modernisiert. mehr ...

Bürgermeisterkonferenz 19.01.2017

Internet

Gute Nachrichten: Ein Großteil der Breitbandzuschüsse im Landkreis Regensburg ist ausbezahlt

Der Landkreis Regensburg hatte Mittel von insgesamt 1,5 Millionen Euro im Haushalt bereitgestellt, um die Gemeinden beim flächendeckenden Ausbau mit schnellem Internet zu unterstützen. In einem ersten Schritt haben die Gemeinden bereits Ende 2015 eine Zuwendung in Form eines Sockelbetrages (14.634,15 Euro) sowie einer Flächenförderung (110 Euro pro Quadratkilometer Gemeindegebiet) erhalten. mehr ...

Internet www Netz web

Internet

Weidens OB Seggewiß: Die Zeit des Modems ist vorbei – Glasfasernetz ist unverzichtbar

Die Breitbandversorgung im Stadtgebiet Weidens ist in der Regel sehr zufriedenstellend. Jedoch ist es der Wettbewerbssituation der Provider geschuldet, das die Bevölkerung in dünner besiedelten Gebieten bei den Internetgeschwindigkeiten das Nachsehen hat. mehr ...

Die Stadtwerke-App 'mein Kelheim' ist da!

Viele Funktionen

Die Stadtwerke-App 'mein Kelheim' ist da!

Nachrichten aus Kelheim, Tankstellenfinder, Infos aus dem Keldorado und Abfallkalender mit Erinnerungsfunktion – mit der App "mein Kelheim" sind Kelheimer Bürgerinnen und Bürger rundum informiert. Die App kann ab sofort kostenlos im Apple App Store und bei Google Play heruntergeladen werden. mehr ...

iPhone WLAN

Digitalisierung

Gratis-Wlan in Erding

Gratis anonym im Internet surfen. Das kann man jetzt in Erding. Ein Wlan-Anschluss am Alois-Schießl-Platz macht's möglich. mehr ...

Smartphone Handy

Eigentlich wissen wir es alle

Studie: Smartphones sind Gesprächskiller

Was ist wichtiger, als miteinander zu sprechen? Eine Studie belegt es nun Schwarz auf Weiß, was wir ohnehin aus Erfahrung wissen: Smartphones sind Gesprächskiller. mehr ...

Internet Technik

8,8 Millionen Euro Fördersumme in Nieberbayern

Söder und Füracker übergeben 19 Förderbescheide für schnelles Internet

Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder freute sich bei der Übergabe der Breitband-Förderbescheide an die Kommunen gemeinsam mit Finanzstaatssekretär Albert Füracker am Dienstag, 6. Dezember, in München: mehr ...

Tastatur Computer Internet www

Rund 5.400 Haushalte können ab sofort schnelles Internet nutzen

Auf die Überholspur wechseln: Schnelles Internet in Neutraubling

Es ist soweit: Die neuen schnellen Internet-Anschlüsse in Neutraubling in den Ortsteilen Gärtnersiedlung, Birkenfeld und Lerchenfeld stehen jetzt zur Verfügung. mehr ...

Vectoring verhilft 5.400 Neutraublinger Haushalten zu schnellen Datenübertragungen

Breitbandausbau

Vectoring verhilft 5.400 Neutraublinger Haushalten zu schnellen Datenübertragungen

"Das Warten hat sich gelohnt. Rund 5.400 Neutraublinger Haushalte werden nach Abschluss der Ausbaumaßnahme das schnelle Vectoring Netz der Telekom nutzen können. Für 1.800 Haushalte heißt das sogar ab sofort, für weitere 3.600 Haushalte wird der Startschuss am Montag, 5. Dezember, erfolgen", so Harald Albert, Regiomanager der Telekom Deutschland, kürzlich in Neutraubling. mehr ...

Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank und Breitbandpate Christoph Stangl informieren sich bei Enrico Delfino (Telekom Deutschland) und Jens Schwanke (Comline GmbH) über den aktuellen Baufortschritt.

Investition in die Zukunft

Schnelles Internet: Der Breitbandausbau in Maxhütte-Haidhof schreitet voran

Ob Computerspiel, Smart TV oder Home Office – ohne schnelles Internet läuft nichts mehr. Die Stadt Maxhütte-Haidhof sorgt – zusammen mit ihren Partnern – für die Anbindung der verschiedenen Stadtteile an das schnelle Internet und somit auch an die Zukunft. mehr ...

Tastatur Computer Internet www

Junge Menschen häufiger betroffen

Suchtpotential: Gesundheitsministerin warnt vor den Gefahren des Internets

Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml warnt vor der zunehmenden Internetsucht-Gefahr. mehr ...

Bürgermeister Thomas Gesche (2.v.re.) und Enrico Delfino (rechts), Regio-Manager der Telekom, unterzeichneten den Vertrag für den Breitbandausbau in See und Mossendorf. Mit dabei: Geschäftsleitender Beamter Thomas Wittmann (li.) und Telekom-Kommunalbetreuer Wilhelm Köckeis.

Breitbandausbau

Höhere Surfgeschwindigkeit in See und Mossendorf!

Die Entscheidung ist gefallen: Die Deutsche Telekom hat die öffentliche Ausschreibung für den Internet-Ausbau der Stadt Burglengenfeld im Bereich See/Mossendorf gewonnen. mehr ...

Tatstatur Computer PC

Umbenennung

Seniorbook-Verantwortliche geben nach: Portal heißt ab sofort 'wize.life'

Zum 11. Oktober 2016 ändert sich der Name des sozialen Netzwerks Seniorbook, mehr ...

Breitbandausbau

Internet

6,6 Millionen Euro Fördermittel für den Breitbandausbau in Niederbayern

"Auf dem Weg zur Datenautobahn. Der Ausbau von schnellem Internet läuft in Bayern auf Hochtouren", freute sich Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder bei der Übergabe der Breitband-Förderbescheide an die Kommunen gemeinsam mit Finanzstaatssekretär Albert Füracker am Dienstag, 27. September, in München. Mit dabei: Abensberg, Essing und Ihrlerstein. mehr ...

R-Kom Rewag

Internet

Beschädigt: Nötige Wartungsarbeiten am Glasfasernetz führt zu Unterbrechung

Im Zuge von Bauarbeiten in der Alten Nürnberger Straße wurde ein zentrales Glasfaserkabel der R-Kom beschädigt. mehr ...

WhatsApp

Internet

Fluch oder Segen? Facebook holt sich Daten jetzt auch von WhatsApp

Nutzer des Kurznachrichtendienstes WhatsApp wurden seit vergangener Woche aufgefordert, den neuen Nutzungsbedingungen des Dienstes zuzustimmen. Aufsehen erregt dabei, dass die Datenkrake Facebook nun noch mehr Daten über die Nutzer mitgeteilt bekommt. mehr ...

BH

Gesundheit

Neues Start-Up-Unternehmen vermittelt Schönheitsoperationen

Das Start-Up-Unternehmen "MediDate" vermittelt bundesweit Termine für Schönheitsoperationen zu günstigeren Preisen. Das Unternehmen hat damit einen Volltreffer auf einem wachsenden Markt erzielt, denn immer mehr Deutsche legen sich unters Messer. mehr ...

"Der Weg für schnelles Internet für die Bürgerinnen und Bürger von Demling und Frengkofen in Bach an der Donau ist frei. In enger Abstimmung mit Bürgermeister Josef Peutler und der Regierung der Oberpfalz haben wir jetzt die Zustimmung für den vorzeitigen Beginn der Maßnahme auf den Weg gebracht", wie Landtagsabgeordnete Sylvia Stierstorfer nach einem Gespräch mit Regierungspräsident Axel Bartelt mitteilt.

Kooperationsvertrag

Schnelles Internet für Demling und Frengkofen in Sicht

"Der Weg für schnelles Internet für die Bürgerinnen und Bürger von Demling und Frengkofen in Bach an der Donau ist frei. In enger Abstimmung mit Bürgermeister Josef Peutler und der Regierung der Oberpfalz haben wir jetzt die Zustimmung für den vorzeitigen Beginn der Maßnahme auf den Weg gebracht", wie Landtagsabgeordnete Sylvia Stierstorfer nach einem Gespräch mit Regierungspräsident Axel Bartelt mitteilt. mehr ...

Christoph Bernik von der Deutschen Telekom zusammen mit Bauamtsleiter Uwe Knutzen und 2. Bürgermeister Thomas Neidl bei der Vertragsunterzeichnung zum Breitbandausbau

Vertrag unterzeichnet

Breitband-Ausbau in der Gemeinde Wackersdorf schreitet voran

Der Breitband-Ausbauvertrag für Imstetten, Meldau und Mappenberg ist unterschrieben: Nach Abschluss der Ausbauarbeiten wird nun für den kompletten Gemeindebereich von Wackersdorf flächendeckend schnelles Internet mit Internetbandbreiten von mindestens 30 und lokal von bis zu 200 Mbit/s verfügbar sein. mehr ...

Pokémon

Handy-App

Deutschland im Pokémon-Fieber – die Münchner Polizei hat Tipps fürs sichere Spielen

Deutschland ist im Pokémon-Fieber, in vielen Städten werden die kleinen Taschenmonster mit der neuen Handy-App "Pokémon GO" gejagt. Und auch die Polizei ist schon aufmerksam geworden – einerseits mit viel Spaß, andererseits auch mit Sorge! mehr ...

Pokémon

"Pokémon GO"

Die Pokémon sind wieder da – und begeistern die Jugend und auch die etwas ältere Generation

1996 traten sie das erste Mal in unser Leben – die Pokémon. Fantastische Fabelwesen, die sich je nach Alter und Training höher entwickeln und noch stärker werden. Die Zeichentrickserie und die Kinofilme erfreuten sich großer Beliebtheit. Allerlei Dinge konnte man sammeln: Es gab zum Stofftiere und Spielkarten. Und jetzt, 2016, sind sie wieder zurück! mehr ...

Smartphone Handy

"Situation ist völlig unbefriedigend"

Sylvia Stierstorfer: 'Schluss mit den Mobilfunk-Löchern!'

Diese Situation kennt wahrscheinlich fast jeder Handynutzer: Die Gesprächsqualität wird immer schlechter, man versteht sein Gegenüber kaum noch oder der Anruf reißt gleich ganz ab. mehr ...

Tastatur Computer Internet www

Wettbewerbsverfahren zum Projekt eDorf startet

Ilse Aigner: 'Digitalisierung kann die Chancen ländlicher Regionen erheblich steigern'

Seit dem heutigen Freitag können sich Gemeinden oder Gemeindeverbünde aus Räumen mit besonderem Handlungsbedarf im Rahmen des Projektes eDorf der Bayerischen Staatsregierung als Modelldorf bewerben. mehr ...

Mail, Internet

Kein Netz, kein Telefon

Ausfall des Kabelnetzes setzt 1,8 Millionen Vodafone-Kunden aufs Trockene

Am Donnerstagnachmittag, 30. Juni, kam es deutschlandweit zu Ausfällen im Vodafone-Netz. Vor allem Internet und die Festnetz-Telefonie war betroffen. mehr ...

Internet www Netz web

Konzept aus Regensburg, Amberg und Weiden

Digitales Gründerzentrum entsteht in der Oberpfalz

In der Kabinettssitzung am Dienstag, 28. Juni, hat Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner die Ergebnisse des Wettbewerbsverfahrens zur Förderung von Gründerzentren und Netzwerkaktivitäten im Bereich Digitalisierung vorgestellt. mehr ...

Internet www Netz web

Sonderförderprogramm "Mittelstand"

Bund stellt zusätzlich 350 Millionen Euro für schnelles Internet zur Verfügung

Der Breitbandausbau in den Landkreisen Kelheim und Landshut bekommt einen zusätzlichen Schub. Wie Bundestagsabgeordneter und Verkehrsausschussmitglied Florian Oßner mitteilt, hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur das Sonderförderprogramm "Mittelstand" gestartet. mehr ...

Georg Selbertinger (Telekom Technik: Key Account Manager); Nicole Schley (Ottenhofen: 1. Bürgermeisterin); Bernhard Multerer (Telekom: Regionalmanager); Kevin Becker (Telekom: T-Shop Erding); Chris Sassmann (Partner Shop »fonland«: Markt Schwaben);

Telekom hat Breitbandnetz ausgebaut

Schnelles Internet: Ottenhofen wechselt auf die Überholspur

Schnelles Internet: Ottenhofen wechselt auf die Überholspur mehr ...

Peter Hiebl (stehend) führt Verantwortliche der Seniorenarbeit in die digitale Welt von Internet und Email ein.

Computerkurs

Hinein in die digitale Welt von Internet und Mail

Zu einem Computerkurs für Seniorenbeiräte und Seniorenbeauftragte konnten Hartmut Meyer von der Katholischen Erwachsenenbildung und Evi Seitz von der Seniorenfachstelle am Landratsamt in den Räumen des Instituts für Berufsbildung und Lerntechnik in Schwandorf Teilnehmer aus den verschiedenen Kommunen des Landkreises begrüßen. mehr ...

Veranstaltungskalender, Sehenswürdigkeiten, Freizeittipps, Einkaufsführer: Das alles und noch viel mehr bietet die neue Burglengenfeld-App, die jetzt kostenlos für iOS (iPhone, iPad) und Android im Apple App Store und bei Google Play zum Download bereit steht.

Innovativ

Burglengenfeld hat jetzt eine eigene App

Veranstaltungskalender, Sehenswürdigkeiten, Freizeittipps, Einkaufsführer: Das alles und noch viel mehr bietet die neue Burglengenfeld-App, die jetzt kostenlos für iOS (iPhone, iPad) und Android im Apple App Store und bei Google Play zum Download bereit steht. mehr ...

Internet www Netz web

Breitbandausbauprojekt

Schneller Internetzugang: Der Landkreis Cham profitiert von Förderprogrammen

Der Landkreis Cham führt zusammen mit 37 beteiligten Kommunen ein weiteres Breitbandausbauprojekt mit Gesamtkosten von rund 35,4 Millionen Euro durch. mehr ...

Tastatur Computer Internet www

WLAN

Bundesregierung schafft WLAN-Störerhaftung ab

Die Koalitionsfraktionen von CDU, CSU und SPD haben eine Einigung über das zweite Änderungsgesetz zum Telemediengesetz erzielt. Hierzu erklärt der CSU-Wahlkreisabgeordnete für Schwandorf und Cham sowie Sprecher der CSU-Landesgruppe für Wirtschaft und digitale Infrastruktur Karl Holmeier: mehr ...

WLAN Hotspots bei den Landkreiskommungen groß im Kommen, jungeunion, ebeling

Hotspots

WLAN-Hotspots bei den Landkreiskommungen groß im Kommen

Der Kreisverband der Jungen Union Schwandorf ermittelt bei den 33 Landkreiskommunen die derzeitig Verfügbarkeit von WLAN-Hotspots und erstellt eine Landkreisweite WLAN-Übersicht, die über die "Landkreis Schwandorf App"genutz werden kann. mehr ...

Dr. Markus Söder Siegfried Walch

Freistaat investiert 40.000 Euro

Pilotprojekt: W-LAN in Traunsteiner Regionalbussen

"Ab sofort kann in zehn Regionalbussen des Landkreises Traunstein mit BayernWLAN kostenlos, rund um die Uhr, ohne Begrenzung, sicher und mit Jugendschutzfilter im Internet gesurft werden", kündigte Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder bei der Freischaltung des neuen Netzes in Traunstein an. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Social Media Youtube Facebook Twitter

Internet

Die Bundespolizei twittert zum DFB-Pokalfinale erstmals auf dem Einsatzkanal

Am Samstag, 21. Mai, informiert die Bundespolizeidirektion Berlin über die Einsatzmaßnahmen der #bpol zum DFB-Pokalfinale auf Twitter. mehr ...

Dr. Daniele Ganser, Historiker und Friedensforscher, der nur anhand von Fakten argumentiert, wird von Wikipedia als Wissenschaftler verunglimpft.

Internet

Gut informiert durch Wikipedia? Die KAB stellte die Schwachstellen des Systems vor

Wikipedia ist an sich eine tolle Sache. Der Oberstufenlehrer Markus Fiedler stellte jedoch auch vermachtet-autoritäre, intransparente Strukturen sowie Parteilichkeit fest. Seine eigenfinanzierte Doku zeigte die KAB am Dienstag, 10. Mai, im Jugend- und Kulturhaus Sonic in Erding. mehr ...

Tatstatur Computer PC

Internet

Der Landkreis Regensburg begrüßt Pläne zur Abschaffung der Störerhaftung

Der Landkreis Regensburg begrüßt die längst fällige Entscheidung, das Thema Störerhaftung im Bundestag abzuarbeiten um damit den Bürgerinnen und Bürgern endlich ein freies WLAN zu ermöglichen, wie es in anderen Ländern der Welt längst gängige Praxis ist. mehr ...

Internet www Netz web

Internet

Graf Lerchenfeld: Letzte Hürden für freies WLAN in Stadt und Landkreis fallen

Graf Lerchenfeld sieht mit dem Beschluss zur Abschaffung der Störerhaftung jetzt "eine echte Chance für ein flächendeckendes Bürger-WLAN" in der Region und erneuert seine Forderung an die Landrätin, den Aufbau eines solchen Netzwerks zu unterstützen. mehr ...

Tastatur Computer Internet www

Christian Flisek freut sich

Änderung des Telemediengesetzes: Grünes Licht für freies WLAN in Deutschland

Die Koalition hat sich auf eine Änderung des Telemediengesetzes verständigt und gibt damit grünes Licht für freies WLAN in Deutschland. Darüber freut sich auch Christian Flisek, Sprecher für Netzpolitik der Landesgruppe Bayern in der SPD-Bundestagsfraktion und zuständiger Berichterstatter der AG Recht und Verbraucherschutz. mehr ...

Internet www Netz web

Bewerbung und Beteiligung

Der Landkreis Passau gibt positives Signal für ein Digitales Gründerzentrum

Einstimmig hat sich der Kreisausschuss des Passauer Kreistages in seiner Sitzung am Montag, 9. Mai, für die Bewerbung und die Beteiligung "Gründerzentrum Digitalisierung Niederbayern" ausgesprochen. mehr ...

Der Zweckverband der Wasserversorgungsgruppe Laber-Naab erhält vom Bund 80.000 Euro Fördermittel.

Zuschuss

Schnelles Internet: Zweckverband im Landkreis Regensburg bekommt Finanzspritze aus Berlin

Der Zweckverband der Wasserversorgungsgruppe Laber-Naab erhält vom Bund 80.000 Euro Fördermittel. mehr ...

Internet www Netz web

Internet

Landrat Franz Meyer: 'Der Breitbandzug im Passauer Land steht unvermindert unter Volldampf'

Dies betonte Landrat Franz Meyer heute bei der Übergabe der Förderbescheide des Landkreises Passau an die Gemeinden Haarbach und Kirchham. mehr ...

Landrat Franz Löffler war heute bei Bundesminister Alexander Dobrindt

100-prozentige Breitbanderschließung

Der Landkreis Cham will 'Turbo-Internet für alle'

Der Breitbandausbau im Landkreis Cham geht mit voller Kraft weiter: Landrat Franz Löffler hat am Donnerstag, 28. April, in Berlin von Bundesminister Alexander Dobrindt persönlich eine verbindliche Förderzusage über 15 Millionen Euro für das neue Breitbandausbauprojekt des Landkreises Cham erhalten. mehr ...

MdL Walter Taubeneder (l.) informiert sich bei Burgermeister Wolfgang Lind-meier (m.) und dem geschäftsleitenden Beamten Werner Wagner uber den Fortschritt beim Breit-bandausbau in der Gemeinde Neuburg am Inn.

Internet

Walter Taubeneder informiert sich über aktuellen Stand zum Breitbandausbau in Neuburg am Inn

Alle bayerischen Gemeinden sollen flächendeckend bis 2018 über schnelles Internet verfügen. In einem aktuellen Schreiben an die Abgeordneten informiert Finanzminister Markus Söder über den aktuellen Stand beim Breitbandausbau. mehr ...